Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Ant-t
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2020, 19:30
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von Ant-t » 27.01.2020, 15:31

Hallo,
Ich hätte auch Interesse an der Gerber-Datei.
Ist das die gleiche Platine wie für den S20?
LG

MathiasZ

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von MathiasZ » 02.02.2020, 08:13

Gibt's auch so was für den Shelly 2?
mein Hintergrund ist der, der Shelly ist rund und kann dann unterputz eingebaut werden, als Rolladenaktor.
Natürlich Trennrelais nicht vergessen.
Gruß,
Mathias

dimidrol
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2020, 09:42
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von dimidrol » 30.11.2020, 13:00

Hi Gelegenheitsbastler .
Ich würde auch gerne mein Sonoff 4CH auf Homematic umbauen . Kann ich auch von dir Gerber File haben ?

VG

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 578
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 30.11.2020, 13:57

Bevor ich den alten Kram raus suche, mach mal bitte ein Foto der Platine Deines 4CH Aktors. Ich gehe davon aus, dass Deine Version nicht mehr kompatibel mit meiner Lösung ist.

smudoHM
Beiträge: 14
Registriert: 21.04.2016, 11:47

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von smudoHM » 06.09.2021, 15:34

Hallo,

gibt es hier eine einfache Lösung diese Sonoff 4CH in die Homematic zu integrieren?

Gruß marcus

der-pw
Beiträge: 333
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff 4CH Umbau zu HM-LC-SW4-SM

Beitrag von der-pw » 06.09.2021, 17:54

Vielleicht ist ja das hier einfacher?
viewtopic.php?f=76&t=41932&p=430577&hilit=4ch#p430577 :lol: :lol: :lol:
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“