HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von DiJe » 02.07.2018, 07:06

Danke Jerome für deine Geduld und Mühe.
Bis jetzt haben deine Projekte, dank deiner Hilfe und Dokus auch wunder geklappt.
Ich lege das erstmal beiseite.
Gruß Dieter
Gruß Dieter

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 03.07.2018, 17:03

Hallo ihr Bastler,

ich habe die Funkversion des Wasserzählers nachgebaut. Es am seriellen Monitor kann ich sehen, dass Impulse sowohl am Impulseingang eins, wie auch an Eingang zwei erkannt und hoichgezählt werden. In der GUI meiner Rassperymatic habe ich allerdings das Problem das der Verbrach und der Wert Energiezähler Geraät nach jedem Sendevorgang wieder auf Null gesetzt wird.
Hat jemand ein ähnliches Verhalten beobachtet und kann hier weiterhelfen? Oder muss ich auch hier ein Addon fur den Nachbauzähler instalieren?

Vielen Dank für jegliche Hilfe dazu
Viele Grüße
Johannes

jp112sdl
Beiträge: 3361
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von jp112sdl » 03.07.2018, 17:08

Wenn ich mich recht erinnere, musst du ihn in der WebUI auf "Gas" stellen und darfst auch nur Kanal 1 zum Zählen der Impulse verwenden.

VG,
Jérôme

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 03.07.2018, 17:20

Hallo Jerome,

Das habe ich beides gemacht. Kanal 2 wird dann auch nicht mehr angeboten. Aber das Verhalten ändert sich nicht. Es ist wie wenn irgendwie 2 Werte hintereinader Übertragen werden. Man sieht kurz die richtigen und dann wird mit 0 überschrieben.

Viele Grüße
Johannes

jp112sdl
Beiträge: 3361
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von jp112sdl » 03.07.2018, 17:26

bigscreen hat geschrieben:Hallo Jerome,

Das habe ich beides gemacht. Kanal 2 wird dann auch nicht mehr angeboten. Aber das Verhalten ändert sich nicht. Es ist wie wenn irgendwie 2 Werte hintereinader Übertragen werden. Man sieht kurz die richtigen und dann wird mit 0 überschrieben.

Viele Grüße
Johannes
Und wenn du Kanal1 und Kanal2 gleichzeitig, also parallel, mit Impulsen fütterst?

VG,
Jérôme

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 03.07.2018, 17:32

Werde ich heute Abend probieren.

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 04.07.2018, 13:55

Wenn beide Kanäle gleichzeitig genutzt werden, wird zwar nicht mehr mit Null überschrieben, aber es werden immer sinnfreie Zahlen angezeigt. z.Z. bin ich ratlos was hier schief geht.

Viele Grüße
Johannes

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 06.08.2018, 10:12

So jetzt läuft es mit dem HM-ES-TX-WM_CCU Sketch. Vielen Dank dafür :-)
Bei dem Nezustart meiner Raspberrymatic ist mir aufgefallen das der Wert "Energie-Zähler Gerät" zu dem Wert "Energie-Zähler RaspMatic" adiert wird, und somit natürlich nicht mehr stimmt. Ist das ein Bug oder ein Feature? Kann ich das in dem internen Zählprogramm abfangen, oder ist es besser das dem Auswertungsprogramm zu machen?

Viele Grüße
Johannes

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von DiJe » 06.08.2018, 16:59

Hallo bigscreen,
bigscreen hat geschrieben:
06.08.2018, 10:12
So jetzt läuft es mit dem HM-ES-TX-WM_CCU Sketch. Vielen Dank dafür :-)
Bei dem Nezustart meiner Raspberrymatic ist mir aufgefallen das der Wert "Energie-Zähler Gerät" zu dem Wert "Energie-Zähler RaspMatic" adiert wird, und somit natürlich nicht mehr stimmt. Ist das ein Bug oder ein Feature? Kann ich das in dem internen Zählprogramm abfangen, oder ist es besser das dem Auswertungsprogramm zu machen?
Viele Grüße
Johannes
hast du den Wasserzähler schon eingebunden oder nur am PC getestet?
Was hast du denn geändert das der jetzt richtig zählt?
Gruß Dieter
Gruß Dieter

bigscreen
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2009, 21:14

Re: HM_Wasserzaehler von jp112sdl

Beitrag von bigscreen » 06.08.2018, 17:55

Hallo Dieter,
ich habe ihn eingebunden. Benutzt habe ich den den Sketch HM-ES-TX-WM_CCU. Der ist bei Jérôme unter Beispiele AskSinPP zu finden. Da ist nur ein EIngang an A0 definiert. Keine Ahnung was dort sonst noch anders ist als in dem Sketch im HM-ES-TX-WM Verzeichniss. Der Raspberrymatic Energiezähler wird bei mir ab der zweiten Werteübertragung richtig gesetzt. (Einstellung Gas).
Allerdings wie beschrieben, bei einem boot der Raspberrymatic wird der aktuelle Wert nochmals aufadiert. Solange ich nicht boote, stimmt alles. Wie ich das abfangen kann weiss ich noch nicht.

Viele Grüße
Johannes

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“