Nachbau HB-UNI-Sensor1

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 2592
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HB-UNI-Sensor1

Beitrag von jp112sdl » 06.11.2018, 20:05

jp112sdl hat geschrieben:
06.11.2018, 18:18
Habe ich das jetzt richtig verstanden dass du die AskSinPP für diesen oder ähnlichen CC1101 RX Modus "Listen and trigger CPU" erweitert hast, aber noch ohne PR?
Ja:
viewtopic.php?f=76&t=44875&start=30#p462696

Derzeit läuft der Burstdetector bei Batterieaktoren ja (noch) über nen Timer. (µC wacht zyklisch auf und horcht, ob BURST in der Luft liegt).

VG,
Jérôme

SmartMartin
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2019, 21:50

Re: Nachbau HB-UNI-Sensor1

Beitrag von SmartMartin » 28.01.2019, 22:20

Hallo, gibt es schon die Möglichkeit den ccs811 voc Sensor in homeatic zu verwenden.
Gruß Martin

Benutzeravatar
WRadebeul
Beiträge: 44
Registriert: 29.01.2018, 13:53

Re: Nachbau HB-UNI-Sensor1

Beitrag von WRadebeul » 06.05.2019, 11:11

Hallo,

habe mehrere HB-UNI-Sensor1 gebaut und in die CCU integriert.
Zur Bedienung und Visualisierung nutze ich MEDIOLA. Hier wird allerdings nur die Temperatur ausgegeben, nicht die restlichen Werte.
Also versuch ich den Umweg über Systemvariablen was allerdings nicht funktioniert:

angelegte System Variablen:
sysvar.png
Code im Skript:

Code: Alles auswählen

real feuchte = dom.GetObject("BidCos-RF.TEMPBME001:1.HUMIDITY").Value();
dom.GetObject("TEMP1_HUMIDITY").State(feuchte);

real druck = dom.GetObject("BidCos-RF.TEMPBME001:1.Pressure").Value();
dom.GetObject("TEMP1_AIRPRESSURE").State(druck);

real volt = dom.GetObject("BidCos-RF.TEMPBME001:1.BATTERYVOLTAGE").Value();
dom.GetObject("TEMP1_BATTERYVOLTAGE").State(volt);

real temp = dom.GetObject("BidCos-RF.TEMPBME001:1.temperature").Value();
dom.GetObject("TEMP1_TEMPERATURE").State(temp);
Ausgabe der Ergebnisse:
temp anzeige.png
temp anzeige.png (21.71 KiB) 131 mal betrachtet
Ist es nicht möglich die Messwerte in System Variablen zu schreiben ?
Oder wo liegt hier mein Fehler ?
Raspberry, CUL 868, NeoCreator

jp112sdl
Beiträge: 2592
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HB-UNI-Sensor1

Beitrag von jp112sdl » 06.05.2019, 11:25

BATTERYVOLTAGE gibt es nicht. -> lautet OPERATING_VOLTAGE
temperature gibt es nicht -> lautet TEMPERATURE
Pressure gibt es nicht -> lautet AIR_PRESSURE

siehe XML: https://github.com/TomMajor/SmartHome/b ... fw0x12.xml

Btw.: die Datenpunkte sind case-sensitive. Auf Großschreibung achten.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
WRadebeul
Beiträge: 44
Registriert: 29.01.2018, 13:53

Re: Nachbau HB-UNI-Sensor1

Beitrag von WRadebeul » 06.05.2019, 12:18

danke, hat geklappt !!

wusste nicht, dass ich die Datenpunkte in der XML-Datei finde :?
Raspberry, CUL 868, NeoCreator

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“