Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 13.04.2019, 10:31

papa hat geschrieben:
13.04.2019, 10:10
jp112sdl hat geschrieben:
12.04.2019, 16:41
Ich muss den Sketch bei Gelegenheit mal überarbeiten.
Da hat sich was vor einiger Zeit an der Lib geändert (Stichwort ActorChannel).
Wir könnten auch Deine Sketche mit in das Travis-Script aufnehmen.
Gern. Ich schieb das schon ewig vor mir her :/

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

papa
Beiträge: 476
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von papa » 13.04.2019, 11:34

Habe das mal eingerichtet. Du kannst Deine Beispiele im travis.yml per

Code: Alles auswählen

buildJeromeSketch HM-MOD-Re-8
bauen lassen. Der HB-LC-Bl1PBU-FM geht schon mal nicht. Hab ich auskommentiert.
Es werden sicherlich noch Libraries fehlen. Die müssen dann auch noch eingetragen werden.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 13.04.2019, 20:42

papa hat geschrieben:
13.04.2019, 11:34
Der HB-LC-Bl1PBU-FM geht schon mal nicht.
Danke für den Hinweis. Hab ich gefixt

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 13.04.2019, 22:00

dirk.abel hat geschrieben:
13.04.2019, 08:34
Ich möchte nochmals Deine super schnelle Antwortzeiten sehr lobend hervorheben.
Die Code Änderung binnen Minuten hätte ich wirklich nicht erwartet. Danke nochmal!
Manchmal passt es halt grad zeitlich (und gedanklich)... hast mich im richtigen Moment erwischt :D

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Velux Gleichstrommotoren mit Polumschaltung

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 11:27

Hallo Zusammen,

ich will einen Velux Rollladenmotor im Polwendebetrieb mit HM-LC-BI1-FM ansteuern. Das Besondere daran ist, dass ich im Standby einen Batteriebetrieb haben will, der bei Tastendruck oder Aktivierung über die Homematic mittels Relais ein 24V Netzteil einschaltet. Die Sequenz des Einschaltens soll sein:

1. Tastendruck oder Auslösung über Homematic
2. Anschalten des 24V Netzteils über ein Relais
3. Warten bis die 24V Spannung hereingeschwungen ist
4. Einstellen der Richtung für die Polwendung (DIR)
5. Kurze Wartezeit, bis das DIR Relais geschaltet hat
6. Einschalten der Spannung an den Rollladenmotor

Aus den geschalteten 24V wird die Schaltung (Arduino und Relais) nach Aktivierung über einen Spannungswandler 24V => 5V gespeist.
Im Standby werden die Relais über einen PNP Transistor abgeschaltet, um einen minimalen Stromverbrauch zu haben.

All das funktioniert mit diesem modifizierten Papa Sketch 'HM-LC-BI1-FM.ino' bereits im Steckbrettprototyp ganz gut:
HM-LC-Bl1-FM.txt
(5.61 KiB) 9-mal heruntergeladen
Nun zu meinem Problem, wo ich Eure Hilfe brauche:

Der Powermode

Code: Alles auswählen

hal.activity.savePower<Idle<> >(hal);
ist nur für permanente Netzversorgung und nicht für Batteriebetrieb. Mein Arduino Pro Mini verbraucht auch bei Nichtaktivierung ca. 22mA, was die Batterien ziemlich schnell leert. Die Rollladensteuerung geht allerdings sowohl über die Tasten als auf über das Homematic WebUI.

Wenn ich allerdings den Powermode

Code: Alles auswählen

hal.activity.savePower<SAVEPWR_MODE>(hal);
wähle, geht die Rollladensteuerung nur noch über die Tasten, nicht aber mehr über das Homematic WebUI.

Was muss ich konkret tun, um im Standby dem Stromverbrauch auf wenige uA zu drücken?
Geht die Aktivierung einer Rollladenaktion nur mit Burstmode? Wie? Was muss ich ändern?

Vielen Dank im Voraus!
Zuletzt geändert von FUEL4EP am 10.05.2020, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 12:45

Du musst noch WOR aktivieren und das natürlich auch in der XML auf der CCU berücksichtigen.
Schau mal hier hat pa-pa erst kürzlich einen Bl1 für Batterie gebaut: https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... -Velux.ino

Sollte mit meinem neuesten Addon auch gehen. Habe ich allerdings nur ungetestet integriert.

Ach ja, hier hatten wir das Batteriethema auch schon
viewtopic.php?f=76&t=56948#p565118

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

papa
Beiträge: 476
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von papa » 10.05.2020, 13:37

Hier gibt es auch ein paar erklärende Worte https://forum.fhem.de/index.php/topic,1 ... msg1049402
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 20:04

Hi Jérôme,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich hab mal pragmatisch Deine Anleitung von

viewtopic.php?f=76&t=56948#p565118

umgesetzt:
HM-LC-Bl1-FM.txt
(5.93 KiB) 7-mal heruntergeladen
Die Stromaufnahme sinkt im Sleep Mode auf unter 100 uA. Das ist gut. Die Hardwaretasten gehen auch.

Nur die drei rot hinterlegten virtuellen Tasten des RaspberryMatic WebUIs gehen nicht:
HM-LC-Bl1-FM.txt
(5.93 KiB) 7-mal heruntergeladen

Bei einem Haardwaretastendruck wird der Öffnungsgrad des Rollladens korrekt im WebUI angezeigt.
Dein AddOn download/file.php?id=70906 habe ich installiert (Suffix auf tgz umbenannt).

Hast Du einen Rat, wie die virtuellen Tasten und auch die Programmierung über Homematic Skript zum Funktionieren gebracht werden können?
Dateianhänge
HM-LC-BI1-FM-BAT.png
HM-LC-BI1-FM-BAT.png (23.45 KiB) 203 mal betrachtet
Zuletzt geändert von FUEL4EP am 10.05.2020, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 21:08

FUEL4EP hat geschrieben:
10.05.2020, 20:04
Nur die drei rot hinterlegten virtuellen Tasten des RaspberryMatic WebUIs gehen nicht:
Kommt denn eine Servicemeldung?
Geht überhaupt ein Telegramm raus?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 21:22

Hi Jérôme,

eine Servicemeldung 'Gerätekommunikation gestört' gibt es nach dem Betätigen einer virtuellen Taste.
Im seriellen Monitor ist kein Zustandswechsel oder irgendeine Ausgabe zu sehen, wenn eine virtuelle Taste gedrückt wird.
Grüße

Ewald

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“