Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 21:28

FUEL4EP hat geschrieben:
10.05.2020, 21:22
eine Servicemeldung 'Gerätekommunikation gestört' gibt es nach dem Betätigen einer virtuellen Taste.
Na das deutet darauf hin, dass dein Gerät nicht geweckt wird.

Hast du zufällig einen AskSinAnalyzer zu laufen und kannst schauen, ob die CCU das Telegramm mit BURST sendet?

VG,
Jérôme

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 21:42

Hi Jérôme,

nein, den AskSinAnalyzer hab ich noch nicht aufgesetzt. Ich sehe gerade, dass dazu Hardware vonnöten ist, die ich erst bestellen und dann aufbauen muss. Das wird also dauern ..
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 21:53

Dem RFD lässt sich die Info auch entlocken.
Kannst ja auf der CCU mal Homematic Funk auf Alles Loggen stellen, dann den Aktor schalten und anschließend die Logdatei runterladen.

VG,
Jérôme

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 22:28

Hi Jérôme,

anbei das LOG File der meiner Raspberrymatic reduziert auf den relevanten Aktor 'FUELROLLA1'.
Es scheint kein Burst Mode verwendet zu werden, d.h. der Aktor wird nicht geweckt.

homematic-raspi-2020-05-10_extracted_1.log
(11.16 KiB) 4-mal heruntergeladen
Grüße

Ewald

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 22:44

Hi Jérôme,

muss ich den Aktor nach dem Nachladen Deines Addons (hatte vorher eine neuere Version schon installiert) zuerst ablernen und dann wieder anlernen?

Das hatte ich bisher nicht gemacht, sondern nur Dein modifiziertes Addon drüber gebügelt.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 22:49

FUEL4EP hat geschrieben:
10.05.2020, 22:44
(hatte vorher eine neuere Version schon installiert)
Wie... neuere? Welche hast du denn jetzt?

Immer die neueste nehmen... ist die 2.24

Code: Alles auswählen

May 10 22:05:25 homematic-raspi user.debug rfd: RX for FUELROLLA1: @3225710 RSSI=-49dB 0x5932AF -> 0x000000 INFO_ACTUATOR_STATUS [OEQ0303569]:   CNT=8,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=0,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=1,BCAST=1,TYPE=0x10   CHANNEL = 1   STATUS = 160   STATE = 0   CLOCK = 0   LOWBAT = 0   DUTY_CYCLE = 0   RSSI = 51
Hattest du da das Gerät direkt am Taster bedient?

Oder hast du versehentlich noch ein Gerät mit der Adresse 0x5932AF ?

Bevor ein Burst gesendet wird, wird mit einem Info-Check geprüft, ob das Gerät zufällig wach ist.
Das scheint hier der Fall zu sein. Deshalb wird das eigentliche Telegramm dann ohne Burst gesendet.

Mehr Ideen hab ich dann leider auch nicht

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 22:56

Könntest dich noch mit Martin62 in Verbindung setzen.
Bei ihm funktioniert es scheinbar (noch?).
Ich selbst hab die Schaltung nicht im Einsatz.

VG,
Jérôme

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 23:07

Hi Jérôme,

ich hatte Dein modifiziertes Addon download/file.php?id=70906 drüber gebügelt.

Ist in der neuesten Version der HM-LC-BI1-FM-BAT drin?

Muss ich den Aktor zuerst ab- und dann wieder anlernen?
Grüße

Ewald

FUEL4EP
Beiträge: 77
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von FUEL4EP » 10.05.2020, 23:10

Hi Jérôme,

ich hatte noch eine Beobachtung vergessen:

Beim ersten Mal Betätigen einer virtuellen Taste des WebUIs sah ich eine Aktion ausgelöst (LEDs leuchteten). Dann kam die Servicefehlermeldung.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-LC-Bl1-FM Rollladenaktor für Gleichstrommotoren (z.B. Plissee)

Beitrag von jp112sdl » 11.05.2020, 09:07

FUEL4EP hat geschrieben:
10.05.2020, 23:07
Ist in der neuesten Version der HM-LC-BI1-FM-BAT drin?
Jup
FUEL4EP hat geschrieben:
10.05.2020, 23:07
Muss ich den Aktor zuerst ab- und dann wieder anlernen?
Manchmal muss man es nicht, manchmal schon... Auf Nummer sicher ist Neu-Anlernen auf jeden Fall

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“