Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Beowolf
Beiträge: 343
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von Beowolf » 30.09.2019, 12:00

Hallo zusammen,

habe ich das richtig verstanden mit dem TSL2561 ?

Wenn ich den mit verdrahte, reagiert der Bewegungsmelder nur ab einer gewissen Helligkeit?

Ich habe eigentlich vor, sehr viele davon bei uns im Haus zu verwenden. Flur, Treppenhaus oder Hauswirtschaftraum. Dort soll aber die Beleuchtung natürlich nur ab einer gewissen Helligkeit (ab Dämmerung usw.) geschaltet werden.

Wie wird der TSL2561 dann auch noch verschaltet?

Grüße
Manfred

jp112sdl
Beiträge: 3351
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von jp112sdl » 30.09.2019, 13:25

Hi,
Beowolf hat geschrieben:
30.09.2019, 12:00
Wenn ich den mit verdrahte, reagiert der Bewegungsmelder nur ab einer gewissen Helligkeit?
Nein, der reagiert immer.
Es wird die Helligkeit mit übertragen. Du kannst in den Verknüpfungen mit Aktoren einstellen, ab welcher Helligkeit sie geschaltet werden sollen.
Gesendet wird trotzdem immer.
Beowolf hat geschrieben:
30.09.2019, 12:00
Wie wird der TSL2561 dann auch noch verschaltet?
Einfach an die I2C Pins vom Pro Mini (A4, A5) anklemmen

VG,
Jérôme

Beowolf
Beiträge: 343
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von Beowolf » 30.09.2019, 14:59

Danke für die Info.

Grüße
Manfred

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“