Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 1714
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von TomMajor » 05.04.2022, 01:54

emil70 hat geschrieben:
04.04.2022, 20:03
Wired Life hat geschrieben:
14.05.2021, 09:26
Hallöchen,
ich habe den Bewegungsmelder mit dem BH1750 Helligkeitssensor zusammengebaut
An welche Pins kommt der BH1750 Helligkeitssensor dann?

HAbe ca 10 Stück am laufen, würde mal gern mit BH1750 Helligkeitssensor testen. Sehe aber im sketch nicht wo der angeschlossen wird
Laut Bild auf Seite 1 dieses Threads und auch im Sketch:
Pin A0 (entspricht Arduino Pin 14)
https://cdn.sparkfun.com/assets/c/6/2/2 ... 8MHzv2.pdf
Viele Grüße,
Tom

emil70
Beiträge: 263
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von emil70 » 05.04.2022, 05:42

TomMajor hat geschrieben:
05.04.2022, 01:54
Laut Bild auf Seite 1 dieses Threads und auch im Sketch:
Pin A0 (entspricht Arduino Pin 14)
https://cdn.sparkfun.com/assets/c/6/2/2 ... 8MHzv2.pdf
An Pin A0 (entspricht Arduino Pin 14) wird der Bewegungssensor angeschlossen, das ist mir klar.
Da kommt aber doch nicht auch der BH1750 Helligkeitssensor dran, oder??
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 10428
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 675 Mal
Danksagung erhalten: 1620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von jp112sdl » 05.04.2022, 06:28

Der BH kommt an die hardwareseitigen I2C Pins (A4 und A5).
Google mal nach Arduino Pro Mini Pinout, dann siehst du es.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

TomMajor
Beiträge: 1714
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von TomMajor » 05.04.2022, 11:57

emil70 hat geschrieben:
05.04.2022, 05:42
TomMajor hat geschrieben:
05.04.2022, 01:54
Laut Bild auf Seite 1 dieses Threads und auch im Sketch:
Pin A0 (entspricht Arduino Pin 14)
https://cdn.sparkfun.com/assets/c/6/2/2 ... 8MHzv2.pdf
An Pin A0 (entspricht Arduino Pin 14) wird der Bewegungssensor angeschlossen, das ist mir klar.
Da kommt aber doch nicht auch der BH1750 Helligkeitssensor dran, oder??
stimmt natürlich, das hatte ich verwechselt. :roll:
Zumindest steht im verlinkten pdf die A4/A5 SDA/SCL Belegung..
Viele Grüße,
Tom

emil70
Beiträge: 263
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von emil70 » 06.04.2022, 05:51

jp112sdl hat geschrieben:
05.04.2022, 06:28
Der BH kommt an die hardwareseitigen I2C Pins (A4 und A5).
Google mal nach Arduino Pro Mini Pinout, dann siehst du es.
Danke dir

Müssen die denn dann nicht im Sketch angebenen werden
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 10428
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 675 Mal
Danksagung erhalten: 1620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von jp112sdl » 06.04.2022, 06:43

emil70 hat geschrieben:
06.04.2022, 05:51
Müssen die denn dann nicht im Sketch angebenen werden
Wie du siehst... nein :wink:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

TomMajor
Beiträge: 1714
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von TomMajor » 06.04.2022, 18:03

emil70 hat geschrieben:
06.04.2022, 05:51
Müssen die denn dann nicht im Sketch angebenen werden
Es gibt nur ein I2C HW-Modul im ATmega328 Prozessor und das ist fest an die A4/A5 Pins gekoppelt. Für den Rest sorgt eine Arduino Lib im Hintergrund.
Deswegen ist keine Angabe der I2C-Pins im Sketch notwendig.
Viele Grüße,
Tom

emil70
Beiträge: 263
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von emil70 » 06.04.2022, 22:24

TomMajor hat geschrieben:
06.04.2022, 18:03
Es gibt nur ein I2C HW-Modul im ATmega328 Prozessor und das ist fest an die A4/A5 Pins gekoppelt. Für den Rest sorgt eine Arduino Lib im Hintergrund.
Deswegen ist keine Angabe der I2C-Pins im Sketch notwendig.
Euch ist das klar. Vielen Anderen nicht

Meiner Meinung nach gehört da eine Info in den Sketch
gruß emil70

papa
Beiträge: 631
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von papa » 07.04.2022, 07:03

emil70 hat geschrieben:
06.04.2022, 22:24
Meiner Meinung nach gehört da eine Info in den Sketch
Vielleicht dürfen wir Dich auch noch dafür bezahlen, dass Du unseren Mist benutzt.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

emil70
Beiträge: 263
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anleitung Nachbau Bewegungsmelder innen HM-SEC-MDIR-2

Beitrag von emil70 » 07.04.2022, 09:18

papa hat geschrieben:
07.04.2022, 07:03
Vielleicht dürfen wir Dich auch noch dafür bezahlen, dass Du unseren Mist benutzt.
Was für eine Antwort von dir, Respekt papa. Hätte ich von dir nicht erwartet. Kopfschütteln

Dann löscht doch auch die vorhanden Info im Sketch

Code: Alles auswählen

// we use a Pro Mini
// Arduino pin for the LED
// D4 == PIN 4 on Pro Mini
#define LED_PIN 4
// Arduino pin for the config button
// B0 == PIN 8 on Pro Mini
#define CONFIG_BUTTON_PIN 8
// Arduino pin for the PIR
// A0 == PIN 14 on Pro Mini
#define PIR_PIN 14
wo man was anschliessen muss
gruß emil70

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“