Verschlüsselung?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Sven_A
Beiträge: 2474
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Verschlüsselung?

Beitrag von Sven_A » 25.06.2018, 09:18

Hallo,

was ich jetzt nicht finden konnte: Wie klappt das mit Verschlüsselten Verbindungen? Im großen, 80-Seitigen Thread hat die Suche zwar kurz mal ein paar Beiträge ausgespuckt, ich bin daraus aber nicht schlau geworden. Anstatt den Thread weiter aufzublähen wäre es ganz nett wenn man das hier nochmal zusammenfassen könnte.

Ich habe einen eigenen Sicherheitsschlüssel gesetzt und würde über einen Taster gerne meine Keymatic auf/zu machen. Und das ganze gerne verschlüsselt. Was muss ich tun? Wo muss ich z.B. beim Tasterinterface die Änderungen vornehmen?

Gruß,
Sven

jp112sdl
Beiträge: 3351
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von jp112sdl » 25.06.2018, 09:36

Im Sketch oben die Zeilen

Code: Alles auswählen

#define USE_AES
#define HM_DEF_KEY 0x01,0x02,0x03,0x04,0x05,0x06,0x07,0x08,0x09,0x0a,0x0b,0x0c,0x0d,0x0e,0x0f,0x10
#define HM_DEF_KEY_INDEX 0
einfügen (siehe https://github.com/pa-pa/AskSinPP#enable-aes-support).

HM_DEF_KEY in den eigenen Schlüssel ändern.
Der befindet sich in der Datei /etc/config/keys
Der Inhalt sieht bspw. so aus:

Code: Alles auswählen

Current Index = 1
Key 0 = 
Key 1 = 04346784CBA0690AD263E112A56BE3A7
Last Index = 0
Die lange Zeichenkette paarweise mit 0x.., angeben.
Also wie hier:

Code: Alles auswählen

#define HM_DEF_KEY 0x04, 0x34, 0x67, 0x84, 0xcb, ......., 0xa7
und den HM_DEF_KEY_INDEX auf den aktuell verwendeten ändern.
In meinem Beispiel wäre das 1.

Code: Alles auswählen

#define HM_DEF_KEY_INDEX 1
Das war es eigentlich auch schon.

VG,
Jérôme

Sven_A
Beiträge: 2474
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von Sven_A » 25.06.2018, 09:39

Merci, die Anleitung von pa-pa hatte ich nicht gefunden, ich hatte bei Github nur deine Beispiele offen... :D

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von papa » 25.06.2018, 10:42

Index muss noch mal 2 genommen werden. Also für den Key1 muss Index auf 2 gesetzt werden. Als Alternative kann auch der Default HM-Key mit Index 0 verwendet werden. Allerdings muss man sich den selbst per Suchmachine besorgen (keine Ahnung, ob die Veröffentlichung eventuelle rechtliche Konsequenzen haben kann). Dann wird auch der "echte" Key automatisch bei der Anmeldung an die CCU mit übertragen.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 3351
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von jp112sdl » 25.06.2018, 14:46

papa hat geschrieben:Index muss noch mal 2 genommen werden. Also für den Key1 muss Index auf 2 gesetzt werden. Als Alternative kann auch der Default HM-Key mit Index 0 verwendet werden.
The index is the key number multiplied by 2.
Ach ja, stimmt... wenn ich mal bis zum Ende lesen würde, wäre es mir auch aufgefallen. :D
papa hat geschrieben: Allerdings muss man sich den selbst per Suchmachine besorgen (keine Ahnung, ob die Veröffentlichung eventuelle rechtliche Konsequenzen haben kann). Dann wird auch der "echte" Key automatisch bei der Anmeldung an die CCU mit übertragen.
Ja, das weiß ich auch nicht so recht... aber um den Suchweg abzukürzen:
Man findet den Default Key im zweiten Beitrag auf dieser Seite: https://forum.homegear.eu/t/Homematic-AES-Bounty/271

VG,
Jérôme

maxx3105
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von maxx3105 » 09.02.2019, 10:37

Irgendwie funktioniert bei meinen Sketchen die AES Verschlüsselung mit Default Key nicht mehr seit dem letzten Update meiner Raspberrymatic. Hat das Problem noch jemand oder sitzt das Problem vor meinem Laptop?

jp112sdl
Beiträge: 3351
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von jp112sdl » 09.02.2019, 10:40

Bei mir läuft noch alles auch mit der latest RaspberryMatic

VG,
Jérôme

maxx3105
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von maxx3105 » 09.02.2019, 11:05

Meine davor angelernten Sensoren funken mit AES aber bei neu angelernten Sensoren ändert sich der Zustand nicht mehr mit AES.

jp112sdl
Beiträge: 3351
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von jp112sdl » 09.02.2019, 11:37

Gerade getestet.
HM-Sec-RHS aus den AskSinPP Samples genommen, AES oben angefügt, Gerät angelernt - Zustände ändern sich in der WebUI wie gewohnt.

VG,
Jérôme

maxx3105
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Verschlüsselung?

Beitrag von maxx3105 » 09.02.2019, 11:41

ok. Danke.

Edit:
Bei Default Key:
#define HM_DEF_KEY_INDEX 0

Richtig?

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“