Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9553
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 16.09.2021, 19:22

Garagenloeter hat geschrieben:
16.09.2021, 17:07
Reicht die BME280 Lib im Ordner nicht?
Nein, das ist keine Bibliothek, sondern nur die Sensorklasse für den Sketch.
Sie selbst benötigt noch die BE280 Lib

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Garagenloeter » 16.09.2021, 20:59

die von dir genannte BME280 Lib hab ich im Library Ordner.

beim compilieren des sketch für den HM-WDS40-TH-I-BME280 funktionierts ja auch.
Sieht für mich nun nicht danach aus, das es an der Lib liegt.

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Garagenloeter » 16.09.2021, 21:01

Evtl. meine alte IDE? 1.8.5

TomMajor
Beiträge: 1591
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von TomMajor » 17.09.2021, 00:07

An der BME280 Lib im Library Order liegt es glaub ich nicht, da wäre die Fehlermeldung anders.
Der Fehler deutet darauf hin das die class Sens_Bme280 nicht gefunden wurde.

1. existiert wirklich die Datei
C:\Users\49163\Documents\Arduino\Ordner-Homematic\HB-UNI-Sen-WEA2\Sensors\Sens_Bme280.h ?

2. Hat diese den gleichen Inhalt wie hier ?

3. ist dieses include im Sketch in Zeile 21 wirklich vorhanden?
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... EA.ino#L21
Viele Grüße,
Tom

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Garagenloeter » 17.09.2021, 14:43

Danke für die Info

1. Ja die Datei existiert.

2. Nicht der gleiche Inhalt , etwas anders. Evtl. eine ältere Version.
Angegebene Version eingefügt.... und siehe da, läuft fast durch.
Fast deswegen, meckert zwar nicht mehr den BME280 an,dafür ist nun der Sketch zu gross.
Hab dann erstmal den Blitzsensor ausdokumentier u dann passte es.

Ich frag mich nun, wie die anderen Sensoren includiert werden sollen, wenn der Speicherplatz vom Pro Mini zu klein ist.
Oder ist da inzwischen eine andere Platform angesagt?

Danke für die rasche Hilfestellung

TomMajor
Beiträge: 1591
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von TomMajor » 17.09.2021, 15:34

ok, freut mich das diese Hürde beseitigt ist, und wenn die Sens_Bme280.h zu alt war solltest du unbedingt drauf achten alle Dateien zum Projekt noch mal aktuell von github zu holen.

Bzgl. Speicherplatz bin ich nicht so in diesem Projekt drin, aber evtl. hilft da die neuste IDE, da tut sich immer etwas bzgl. des darunterliegenden C++ compilers, deine Version ist ziemlich alt.
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 9553
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 17.09.2021, 20:46

Garagenloeter hat geschrieben:
17.09.2021, 14:43
Ich frag mich nun, wie die anderen Sensoren includiert werden sollen, wenn der Speicherplatz vom Pro Mini zu klein ist.
Wie viel Bytes kommen denn raus beim Kompilieren?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Garagenloeter » 17.09.2021, 21:16

in folgender Konstellation:

Code: Alles auswählen

#define  EI_NOTEXTERNAL
#include <EnableInterrupt.h>
#include <SPI.h>
#include <AskSinPP.h>
#include <Register.h>

#include <MultiChannelDevice.h>
#include <sensors/Max44009.h>
#include <sensors/Veml6070.h>
#include "Sensors/Sens_Bme280.h"
//#include "Sensors/Sens_As3935.h"
//#include "Sensors/Sens_As5600.h"
//#include "Sensors/VentusW132.h"
//#include "Sensors/PCF8574_WindDir.h"
29468 Bytes (95%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes

mit "Sensors/Sens_3935.h" folgendes:

Der Sketch verwendet 30890 Bytes (100%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.

jp112sdl
Beiträge: 9553
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 17.09.2021, 21:23

Dann liegt es evtl, wie Tom schon vermutet hat, an der zu alten Arduino Version.

Das ist kompiliert mit Arduino AVR Boards (nicht IDE!) Version 1.8.3:
Bildschirmfoto 2021-09-17 um 21.23.21.png
Bildschirmfoto 2021-09-17 um 21.22.02.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Garagenloeter » 17.09.2021, 21:46

Der Sketch verwendet 30650 Bytes (99%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.

bei mir nun auch.

Arduino AVR Boards hatte noch die version 1.6.20
nach update auf 1.8.3 siehts anders aus.

nun passt es erstmal

ich muss mehr auf updates achten.... :oops:

Danke

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“