Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 16.05.2020, 15:33

[email protected] hat geschrieben:
16.05.2020, 14:01
Hat noch jemand Ideen woran es liegen könnte?
Du hast aber "Systeminterne Programme einblenden" angeklickt, ja?
Die Programme sind standardmäßig ausgeblendet

VG,
Jérôme

[email protected]
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2018, 11:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von [email protected] » 16.05.2020, 18:22

Hallo Jérôme,
ersteinmal danke für deine Projekte und die Unterstützung!
Systeminterne Programme einblenden habe ich angeklickt.
Ich hatte heute Mittag schon meinen Sensor wieder montiert, da ja alle anderen Parameter soweit funtionieren.
Nun habe ich einen Dummy Sensor gebaut und diesen mit anderer Seriennummer und ID mal angemeldet. In der Logdatei mit der Einstellung alles Loggen finde ich mit der Suche nichts unter den Punkten Regentagesmenge aktualisieren oder added script element. Er scheint also nicht den Befehl zu bekommen das script zu erstellen. Eine Fehlermeldung konnte ich im Log auch nicht finden.
CCU3 Firmware Version 3.51.6

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 16.05.2020, 18:33

[email protected] hat geschrieben:
16.05.2020, 18:22
In der Logdatei mit der Einstellung alles Loggen finde ich mit der Suche nichts unter den Punkten Regentagesmenge aktualisieren oder added script element.
Hmm, das ist schon mal komisch.

Probier mal HM-WDS100-C6-O-2 anzulernen:
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... C6-O-2.ino

Werden dann die Programme angelegt?

VG,
Jérôme

[email protected]
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2018, 11:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von [email protected] » 16.05.2020, 18:58

Nein leider auch nicht. Es wurden weder die Programme angelegt noch gibt es im Log einen Hinweis darauf dass er probiert hat dies zu tun.
Kann man das irgendwie manuell triggern?

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 16.05.2020, 19:00

[email protected] hat geschrieben:
16.05.2020, 18:58
Nein leider auch nicht.
Na das ist doch dann ein Bug in der ReGa, wenn das nicht mal beim Originalgerät passiert
[email protected] hat geschrieben:
16.05.2020, 18:58
Kann man das irgendwie manuell triggern?
Ist mir nicht bekannt. Wird wohl aufwendig, sich das alles aus der hm_autoconf rauszuziehen

VG,
Jérôme

[email protected]
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2018, 11:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von [email protected] » 16.05.2020, 19:11

Ich werde am Montag das mal auf der CCU3 bei der Arbeit probieren. Dann kann ich sehen ob sich mein System abgeschossen hat oder ob es an der aktuellen FW liegt.
Allerdings haben ja auch offensichtlich andere das oder ein ähnliches Problem.

[email protected]
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2018, 11:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von [email protected] » 18.05.2020, 09:17

[email protected] hat geschrieben:
16.05.2020, 19:11
Ich werde am Montag das mal auf der CCU3 bei der Arbeit probieren. Dann kann ich sehen ob sich mein System abgeschossen hat oder ob es an der aktuellen FW liegt.
Allerdings haben ja auch offensichtlich andere das oder ein ähnliches Problem.
Ich habe das nun gerade auf einer nahezu frischen CCU3 mit der Firmware Version 3.51.6 ausprobiert.
Es werden die Programme und Systemvariablen für Regen Heute und Gestern angelegt. Also hat sich wohl meine CCU3 irgendwie zerschossen.
Nun muß ich mal in mich gehen und überlegen wie ich das Wiederherstellen kann. Ich werde mal ein älteres Backup einspielen aber ich fürchte dass da die beschädigten Daten mit kopiert werden.
Schon einmal Vielen Dank an Dich Jérôme! Ich sehe deinen Support nicht als Selbstverständlich an und bin beeindruckt wieviel du für diese Community machst.

Gruß

Jan

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 18.05.2020, 10:16

[email protected] hat geschrieben:
18.05.2020, 09:17
Ich habe das nun gerade auf einer nahezu frischen CCU3 mit der Firmware Version 3.51.6 ausprobiert.
- mit JP-HB-Devices Addon und HB-UNI-SEN-WEA Model-ID oder
- ohne installiertem Addon und dem HM-WDS100-C6-O-2 ?

VG,
Jérôme

[email protected]
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2018, 11:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von [email protected] » 18.05.2020, 10:35

jp112sdl hat geschrieben:
18.05.2020, 10:16
[email protected] hat geschrieben:
18.05.2020, 09:17
Ich habe das nun gerade auf einer nahezu frischen CCU3 mit der Firmware Version 3.51.6 ausprobiert.
- mit JP-HB-Devices Addon und HB-UNI-SEN-WEA Model-ID oder
- ohne installiertem Addon und dem HM-WDS100-C6-O-2 ?
Mit JP-HB-Devices Addon und HB-UNI-SEN-WEA Model-ID

jp112sdl
Beiträge: 5064
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 18.05.2020, 10:55

Und auf deinem System, wo es jetzt nicht mehr geht - da ging es jedoch 1x und dann nie wieder?

Hast du die automatisch angelegten Programme und/oder Systemvariablen (${sysVarRainToday}, ${sysVarRainYesterday}) gelöscht?
Wobei die eigentlich auch automatisch wieder angelegt werden sollten.

So richtig weiß ich noch nicht, wo das Problem her kommen könnte...

Meine Vermutung ist weiterhin, dass es mit der ReGaHss zusammenhängt.

Sobald ein Gerät angelernt wird, dessen Kanaltyp "WEATHER" ist und einen Datenpunkt "RAIN_COUNTER" hat, wird das entsprechende TCL-Skript gestartet in der hm_autoconf gestartet:

Code: Alles auswählen

    proc conf_value_WEATHER.RAIN_COUNTER { url ch_id ch_desc_var value_desc_var} {
        create_rain_calculation $ch_id
        
    }
Du sagtest, dass bei "Logikschicht: Alles loggen" keinerlei Ausgabe hinsichtlich der Erstellung der Regenprogramme zu sehen war.
Dann bekommt die ReGa vielleicht schon gar nicht mit, dass da ein RAIN_COUNTER-Device angelernt wurde.

Schade, dass ich es nicht reproduzieren kann :?

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“