Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

chka
Beiträge: 1909
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von chka » 20.06.2020, 20:34

Ok mache ich danke
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chka
Beiträge: 1909
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von chka » 21.06.2020, 10:49

hat funktioniert Danke

Norden ist jetzt ei mir der Osten!
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 147
Registriert: 19.05.2016, 09:42
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Knallochse » 24.06.2020, 17:52

Könnt Ihr mir sagen was ich für den Ventus W132 hier eintragen musss oder wie ich diesen Wert ermittle?
C3B927A5-6403-4C06-AD68-E2E1C9732029.jpeg

chka
Beiträge: 1909
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von chka » 24.06.2020, 18:57

bei meinem alten war es 3,3 den neuen habe ich nicht mehr gemessen
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 147
Registriert: 19.05.2016, 09:42
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Knallochse » 24.06.2020, 20:18

Danke dir 👍

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 174
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von Hoppla » 25.06.2020, 07:34

Grundsätzliche Frage.
Ich hab die Station neu aufgebaut und einfach "darübergelernt".
Es scheint zu funktionieren, beim Regensensor war aber trotz Anzeige im GUI im Arduino 0 eingetragen (Monitor).
Einmal hin und her eingestellt, stimmt.
Gibt es eine Funktion, die den kompletten Parametersatz in den Arduino schreibt?
Macht das z.b. DevConfig ?
Ich will nicht ablernen und neu anlernen, weil ein Haufen Verknüpfungen dran hängen.

jp112sdl
Beiträge: 5459
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 25.06.2020, 09:19

Hoppla hat geschrieben:
25.06.2020, 07:34
Macht das z.b. DevConfig ?
Jap, damit geht es.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

chka
Beiträge: 1909
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von chka » 29.06.2020, 18:16

Knallochse hat geschrieben:
24.06.2020, 20:18
Danke dir 👍
past es bei dir, ich habe nach dem umbau des Venus auf die Windrichtung neuerdings Probleme das der wert deutlich zu niedrig ist
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chka
Beiträge: 1909
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von chka » 29.06.2020, 19:55

noch eine kleine Warnung:

mit der boardverwaltung: Arduino AVR Boards Version 1.8.3 ist der Speicher zu klein für das sketch,

Code: Alles auswählen

text section exceeds available space in boardDer Sketch verwendet 31010 Bytes (100%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.

Globale Variablen verwenden 1081 Bytes (52%) des dynamischen Speichers, 967 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.
Der Sketch ist zu groß; unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#size finden sich Hinweise, um die Größe zu verringern.
Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino Pro or Pro Mini.
mit der 1.8.2 geht es :

Code: Alles auswählen

Der Sketch verwendet 30296 Bytes (98%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.
Globale Variablen verwenden 1075 Bytes (52%) des dynamischen Speichers, 973 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

jp112sdl
Beiträge: 5459
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA

Beitrag von jp112sdl » 29.06.2020, 19:57

Jup, hatte ich auch mal ins Wiki geschrieben
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... rduino_IDE

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“