Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

marneu79
Beiträge: 7
Registriert: 26.03.2019, 02:29

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von marneu79 » 22.10.2019, 13:21

Hallo,

und ein grosses Lob an die Denker und Tüftler hier...

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit einen oder mehrere (wahrscheinlich maximal 4: A0, A1, A2 und A3) Drucksensoren anzuschliessen?

Ich würde gerne eine Kältemaschine bewachen. Dort gibt es eine Niederdruckseite ca. 1-4 Bar sowie eine Hochdruckseite ganz grob 7-15 Bar.

Da der von Jérôme vorgestellte Drucksensor 5 bzw. 12 Bar kann, wäre dieser für die Niederdruckseite ok. Nur wür die Hochdruckseite habe ich mir einen 500PSI (ca. 35bar) gekauft. Nun müsste ich zwei HB-UNI-Sen-PRESS Einheiten nebeneinander aufbauen. Mal abgesehen vom doppelten Aufbau/Material würden sich eventuell die Geräte gegenseitig stören...

Wäre ein weiterer Kanal/weitere Kanäle machbar?

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von jp112sdl » 22.10.2019, 13:31

marneu79 hat geschrieben:
22.10.2019, 13:21
Wäre ein weiterer Kanal/weitere Kanäle machbar?
Ja, das ist kein Problem.
Einfach das SENSOR_PINS[] Array um die entsprechenden Pins erweitern:
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... SS.ino#L39
marneu79 hat geschrieben:
22.10.2019, 13:21
Nur wür die Hochdruckseite habe ich mir einen 500PSI (ca. 35bar) gekauft
An sich auch kein Problem, sofern du ein Datenblatt hast, aus dem die Berechnung Analogwert->Druckwert hervorgeht.

Wir könnten diesen Sensortyp dann noch zusätzlich mit in die Sensorauswahl aufnehmen. Das wäre kein großer Aufwand.

VG,
Jérôme

marneu79
Beiträge: 7
Registriert: 26.03.2019, 02:29

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von marneu79 » 22.10.2019, 16:59

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Ich gehe mal davon aus das der Quellcode dann für 2 Sensoren so abgeändert werden muss:
byte SENSOR_EN_PINS[] {5}; //VCC Pin des Sensors
byte SENSOR_PINS[] {14, 15}; //AOut Pin des Sensors

für 3 Sensoren:
byte SENSOR_EN_PINS[] {5}; //VCC Pin des Sensors
byte SENSOR_PINS[] {14, 15, 16}; //AOut Pin des Sensors

und für 4 Sensoren:
byte SENSOR_EN_PINS[] {5}; //VCC Pin des Sensors
byte SENSOR_PINS[] {14, 16, 16, 17}; //AOut Pin des Sensors

"byte SENSOR_EN_PINS[] {5}; //VCC Pin des Sensors" muss immer so bleiben egal ob 1, 2, 3 oder 4 Sensoren oder?

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von jp112sdl » 22.10.2019, 18:09

//SENSOR_EN_PIN und SENSOR_PIN sind immer paarweise und kommagetrennt hinzuzufügen:
SENSOR_EN_PINS[] muss auch hinzugefügt werden.
Ich kenn die techn. Daten des Sensors grad nicht. Weiß nicht wie viele man parallel an einem Pin betreiben kann.
Dann kannst du die auch mehrfach aufzählen.
byte SENSOR_EN_PINS[] {5, 5}; //VCC Pin des Sensors
byte SENSOR_PINS[] {14, 15}; //AOut Pin des Sensors

VG,
Jérôme

marneu79
Beiträge: 7
Registriert: 26.03.2019, 02:29

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von marneu79 » 22.10.2019, 18:56

Diese Sensoren hier bzw. genauer den 500PSI habe ich:

https://www.ebay.de/itm/1-8NPT-Pressure ... 2749.l2649

Von den Daten ist er eigentlich gleich zum 0,5 bzw 12 Bar Sensor. Nur ein anderes Verhältnis. Ich habe heute Teile bei reichlt bestellt. Ich werdes es einfach mal probieren...

Die Daten hat der chin. Verkäufer in der Artikelbeschreibung:
500 psi
Input: 0-500 psi (Gauge Pressure)
Output: 0.5-4.5V linear voltage output. 0 psi outputs 0.5V, 250 psi outputs 2.5V, and 500 psi outputs 4.5V.
Accuracy: +/-1%FS
Thread: 1/8" NPT
Wiring: Red for +5V; Black for ground; Yellow (Green) for signal output
Overload Capacity: 2-4 times of rated pressure
Working Temperature: -40℃~+120℃
Compensation Temperature: 0℃~+80℃
Protection Class: IP67
Pressure Medium: Oil, gas and water which is compatible with 316L stainless steel
Load Resistance: ≤ (supply power-6.5V/0.02A)Ω
Long-term stability: Less than 0.1%FS/year
Temperature Effect on Zero: Typical: 0.02%FS/℃; Maximum: 0.05%FS/℃
Temperature Effect on Sensitivity: Typical: 0.02%FS/℃; Maximum:0.05%FS/℃
Shock Resistance: 1000g

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von jp112sdl » 22.10.2019, 19:42

500psi = 3,45MPa

Bei 0,5MPa ist der Faktor 1.6, bei 1,2MPa ist er 0.75, bei 3,45MPa ist er ??? :wink:

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“