Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Beowolf
Beiträge: 550
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von Beowolf » 16.01.2020, 17:22

Danke - werde ich probieren.

dtp
Beiträge: 8240
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von dtp » 04.05.2020, 13:15

Kurze Frage. Könnte man den Sensor auch mit einem FSR (Force Sensitive Resistor) kombinieren und eine Auslöseschwelle (z.B. 0 bis 30 kg: aus, > 30 kg: an) definieren?
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

jp112sdl
Beiträge: 5125
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucksensor HB-UNI-Sen-PRESS(-SC)

Beitrag von jp112sdl » 04.05.2020, 13:29

Wäre dann der Wägesensor nicht für sowas besser geeignet?
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen-WEIGHT

VG,
Jérôme ☕️

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“