HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

mczeus
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 20:56

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von mczeus » 21.07.2020, 09:05

danke für die Info, dann wrde ich das mal versuchen aufzubauen.
Ist es auch möglich mit diesem Sketch die Akkuspannung mit zu übertragen in die CCU?

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von jp112sdl » 21.07.2020, 09:33

Nein, ist nicht vorgesehen.

Um die Konversation gleich "autozuvervollständigen":
- Könnte man das denn einbauen?
-- Ja.

- Ist das aufwendig?
-- Ja. Du musst Nobattery auf ext. Batteriemessung umbauen und einen weiteren Kanal einbauen, auf dem die Spannung übertragen werden soll.
Anpassungen auf Seiten der CCU sind dann natürlich auch notwendig.

8) :wink: :D

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

mczeus
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 20:56

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von mczeus » 21.07.2020, 12:14

hehe,
danke für die ausführlich Antwort @Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“