HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

HeikoGr
Beiträge: 19
Registriert: 30.03.2016, 07:22

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von HeikoGr » 01.06.2019, 07:16

Mediola ist auf der aktuellsten Version.
DiJe hat geschrieben:
01.06.2019, 00:05
Hallo Heiko,
Hast Du eine Idee, woran das liegen könnte?
nein nicht wirklich.
Vieleicht mal ein Update von Mediola.
Gruß Dieter

GreyExe
Beiträge: 16
Registriert: 04.12.2018, 07:56

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von GreyExe » 21.06.2019, 11:06

Hat hier schon wer eine Platine angefertigt? Hab bisher noch auf Lochraster was gebastelt. Mit dem "Layouten" kenne ich mich leider noch garnicht aus. Oder gibt es eine Platine die eine gute Grundlage bietet?

FlyPiet
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2019, 11:27
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von FlyPiet » 09.11.2019, 17:26

HB-UNI-RGB-LED-CTRL Nachbau
Platine mit intigrierter Antenne für den Pro-Mini und das CC1101 Modul. ich setze 84 LEDs ein.
Im Video sieht man die Stromaufnahme bei 84 LED 3 Amper (sollte man berücksichtigen, wenn man mehr LEDs einsetzt)
Danke an dieser Stelle an Jérôme für das tolle Projekt.
IMG_7267.jpg
IMG_7269.jpg
ps. leider kann ich das Video nicht hochladen...
Zuletzt geändert von FlyPiet am 12.11.2019, 10:11, insgesamt 2-mal geändert.
Raspberry 3B+ mit PiVCCU3, CUL868MHz, CUxD, Raspberry 3B mit Homebridge für HomeKit
36 Geräte/Aktoren davon 8x FS20 über CUxD, 1x HB-UNI-RGB-LED-CTRL von Jérôme/ jp112sdl
Danke an dieser Stelle an Jérôme. PiVCCU von Alex/ deimos Danke an Alex
AskSinAnalyzer von Jérôme/ jp112sdl, Platine und Anleitung von Marco/ stan23.
Danke an dieser Stelle an Jérôme und Marco.

pafra
Beiträge: 203
Registriert: 16.05.2018, 21:13
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von pafra » 10.11.2019, 02:26

GreyExe hat geschrieben:
21.06.2019, 11:06
Hat hier schon wer eine Platine angefertigt? Hab bisher noch auf Lochraster was gebastelt. Mit dem "Layouten" kenne ich mich leider noch garnicht aus. Oder gibt es eine Platine die eine gute Grundlage bietet?
Nimm halt meine Universal-Platine
Ich hab den Sketch damit erst die Tage erfolgreich getestet.
https://github.com/pafra-123/AskSin_Uni_PCB/

Gruß
Franz

emil70
Beiträge: 168
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von emil70 » 19.01.2020, 20:36

Frage zu dem Arduino Mega 2560 und der LED-Anzahl. Plane hier bei 3 Hochbeeten jeweils 5 Meter zu verbauen pro Arduino Mega 2560.

Hat jemand 5 Meter schon verbaut und wenn ja mit wieviel LEDs pro Meter?

Bin mir nicht sieher wie das wirkt. Die Hochbeete stehen nebeneinander mit einem Abstand von ca 8 cm
gruß emil70

FlyPiet
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2019, 11:27
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von FlyPiet » 22.01.2020, 11:46

Na, wie das wirkt kann auch Geschmacksache sein 😊
Ich würde mich aber über die Stromversorgung Gedanken machen.
5 Meter Stripes mit 300 LEDs (ist das gängige) brauchst Du 18 Amper bei voller Helligkeit.
Und die Einspeisung sollte an mehreren stellen erfolgen.
Die 2811/2812 LEDs brauchen 60mA pro LED für maximale Helligkeit Weis. (20mA/Farbe)

Gruß
Peter
Raspberry 3B+ mit PiVCCU3, CUL868MHz, CUxD, Raspberry 3B mit Homebridge für HomeKit
36 Geräte/Aktoren davon 8x FS20 über CUxD, 1x HB-UNI-RGB-LED-CTRL von Jérôme/ jp112sdl
Danke an dieser Stelle an Jérôme. PiVCCU von Alex/ deimos Danke an Alex
AskSinAnalyzer von Jérôme/ jp112sdl, Platine und Anleitung von Marco/ stan23.
Danke an dieser Stelle an Jérôme und Marco.

Helma7
Beiträge: 51
Registriert: 26.03.2015, 13:39
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von Helma7 » 30.01.2020, 18:11

Ein Tolles Projekt Jérôme,

danke das dieses für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Diese wird wohl mein erstes Einstiegs Projekt in Arduino.. aber dafür brauche auf jeden Fall Unterstützung und habe deshalb eine Menge Fragen.
Meine Idee, ich möchte eine Status Display mittels „NeoPixel-Stick mit 8 WS2812 RGB-LEDs“ nachbauen. Denn dieser passt genau in mein Wandgehäuse neben der Eingangstüre.

Als erstes die Frage, der Stick müsste doch auch damit funktionieren?
Und noch wichtiger, ob diese Projekt das richtige für mich ist? Oder gibt es was einfacheres für mein Vorhaben (CCU Statusdisplay mittels NeoPixel-Stick) was ich natürlich noch nicht gefunden habe?

Gruß
HelMa7

jp112sdl
Beiträge: 4445
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von jp112sdl » 30.01.2020, 19:33

Hi,
mit diesem Projekt hier ist die Ansteuerung einzelner LEDs nicht möglich.
Nur immer der ganze Stripe

VG,
Jérôme

Helma7
Beiträge: 51
Registriert: 26.03.2015, 13:39
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von Helma7 » 30.01.2020, 20:10

jp112sdl hat geschrieben:
30.01.2020, 19:33
Hi,
mit diesem Projekt hier ist die Ansteuerung einzelner LEDs nicht möglich.
Nur immer der ganze Stripe
jp112sdl hat geschrieben:
11.08.2018, 11:31
Nein, noch nie.
Nutze die WS auch seit gut einem Jahr am ESP8266 als Statusanzeige.
Da hat sich auch nie jemand von den Nachbauern gemeldet und gesagt, dass es Probleme gibt.

Zum aktuellen RGB Controller wurden mir auch schon Videos und Bilder zugesandt, die das Projekt erfolgreich nachgebaut haben.
Danke für die schnelle Antwort, dann habe ich Antwort vom 11.08. falsch interpretiert. Dachte wenn man ein Lauflicht einstellen kann, dann kann man auch jede LED ansprechen.

Schade :?

Schönen Abend
HelMa7

jp112sdl
Beiträge: 4445
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL (Controller für adressierbare RGB-LEDs WS2811, WS2812B, NEOPIXEL,...)

Beitrag von jp112sdl » 30.01.2020, 20:17

Ich nutze die WS2812B LEDs an einem ESP8266 über WLAN als Statusanzeige.
Helma7 hat geschrieben:
30.01.2020, 20:10
Dachte wenn man ein Lauflicht einstellen kann, dann kann man auch jede LED ansprechen.
Technisch lassen sich die LEDs einzeln ansprechen, ja.
Aber der Code vom HB-UNI-RGB-LED-CTRL sieht es nicht vor.
Der ist von der Steuerung her dem HM RGBW Controller ähnlich.
Ein paar Automatikprogramme, Farbe und Helligkeit (aller LEDS)

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“