Spannungsüberwachung (12V bzw. 24V) mit "Klartextanzeige"

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

kopy
Beiträge: 32
Registriert: 28.12.2015, 14:35
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Spannungsüberwachung HILFE

Beitrag von kopy » 24.02.2020, 12:09

Hat jemand eine Idee, ich bekomme beim kompilieren immer die gleiche Fehlermeldung.


D:\Arduino\HB-UNI-Sen-VOLT\HB-UNI-Sen-VOLT.ino: In member function 'virtual void MeasureChannel::trigger(as::AlarmClock&)':

HB-UNI-Sen-VOLT:133: error: 'as::Channel<Hal, UList1, as::EmptyList, as::List4, 6, UList0>::DeviceType' has no member named 'broadcastEvent'

if (msgcnt % 20 == 1) device().sendPeerEvent(msg, *this); else device().broadcastEvent(msg, *this);

^

exit status 1
'as::Channel<Hal, UList1, as::EmptyList, as::List4, 6, UList0>::DeviceType' has no member named 'broadcastEvent'


Danke schon mal im voraus, Gerd

jp112sdl
Beiträge: 4717
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannungsüberwachung (12V bzw. 24V) mit "Klartextanzeige"

Beitrag von jp112sdl » 24.02.2020, 12:14

kopy hat geschrieben:
24.02.2020, 12:09
Hat jemand eine Idee, ich bekomme beim kompilieren immer die gleiche Fehlermeldung.
AskSinPP Lib veraltet.

VG,
Jérôme

kopy
Beiträge: 32
Registriert: 28.12.2015, 14:35
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Spannungsüberwachung (12V bzw. 24V) mit "Klartextanzeige"

Beitrag von kopy » 24.02.2020, 19:40

habe ich inzwischen an einem anderen PC hinbekommen. Mit neuer LIB.
Wie kriege ich den die an dem anderen Rechner aktualisiert?????

Ach ja. funktioniert schon mal ganz toll. Bin begeistert.

Martin62
Beiträge: 120
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Spannungsüberwachung (12V bzw. 24V) mit "Klartextanzeige"

Beitrag von Martin62 » 24.02.2020, 20:02

Im Explorer die Datei lib suchen, bei mir unter Dokumente/Arduino/Lib, die Asksinmaster löschen. Die neue runter laden entpacken und in den Lib Ordner kopieren. Ich hebe mir die alten immer auf.
Gruß Martin
Gruß Martin

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“