HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Massimo1971
Beiträge: 34
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 21.11.2021, 13:43

Vielen Dank Jerome für die Unterstützung. So funktioniert es nun.

von:
pinMode(SENSOR_ECHO_PIN, INPUT_PULLUP);
_delay_ms(300);
digitalWrite(SENSOR_EN_PIN, HIGH);
_delay_ms(300);

auf:
pinMode(SENSOR_ECHO_PIN, INPUT_PULLUP);
_delay_ms(1000);
digitalWrite(SENSOR_EN_PIN, HIGH);
_delay_ms(1000);

danke

truk0649
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 04.12.2021, 16:52

Screenshot (111).png
Hallo
habe wieder ein Problem mit diesem Sensor bzw dem zugehörigen Sketch.
Einstellungen werden nicht übernommen obwohl "Config" erloschen ist.
Kann mir jemand erklären was hier schief läuft ?

Gruß truk0649
Dateianhänge
Screenshot (110).png

jp112sdl
Beiträge: 10420
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1618 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 04.12.2021, 19:40

truk0649 hat geschrieben:
04.12.2021, 16:52
Einstellungen werden nicht übernommen obwohl "Config" erloschen ist.
Welche Einstellungen?
Was wird im seriellen Monitor ausgegeben?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

truk0649
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 07.12.2021, 21:19

Hallo
glaube ich habe das Problem inzwischen gelöst. Es handelte sich wohl um einen Übertragungsfehlern zum/vom Sensor.
Nach dem Austausch der Antenne geht alles soweit. Nur ein bereits angelernter Sensor läst sich nicht "ablernen".
Das geht nur durch "aus der Homatic zentrale löschen". Ich habe aber irgendwo gelesen dass diese Funktion problematisch ist.
Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungen ?
Danke und Gruß
truk0649

jp112sdl
Beiträge: 10420
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1618 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 07.12.2021, 22:03

truk0649 hat geschrieben:
07.12.2021, 21:19
irgendwo
und
truk0649 hat geschrieben:
07.12.2021, 21:19
problematisch
ohne das genaue Problem zu benennen, ist an sich schon problematisch :wink:
truk0649 hat geschrieben:
07.12.2021, 21:19
Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungen ?
Ja, ich hatte noch nie Probleme damit

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

truk0649
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 08.12.2021, 11:22

Hi Jerome
anbei der Link zu "irgendwo" und problematisch
https://www.christian-luetgens.de/homem ... lernen.htm.

Das normale "Ablernen" funktioniert bei mir nicht, auch nicht mit anderen Sensoren obwohl der Abstand Sender/Empfänger ca 1 m beträgt ? !

Gruß truk0649

jp112sdl
Beiträge: 10420
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1618 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 08.12.2021, 11:56

Hast du vorher den Configtaster gedrückt, so dass der Sensor auch wach ist?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

truk0649
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 08.12.2021, 17:17

Macht leider keien Unterschied ob der Sensortaster gedrückt wurde oder nicht ?
Abstand ca 1 m zur Webui

Massimo1971
Beiträge: 34
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 11.12.2021, 15:42

Falsche Werte im Batteriebetrieb.

Hallo Zusammen, haben diesen Sensor mit 2x AA 1.5V gebaut. Wenn ich den über den FTDI Adapter betreibe, so zeigt er eine Spannung von 3.5 V
an und die richtige Messwerte. Wenn ich den jedoch über 2x AA Batteiren ( tot. 3V) bet reibe, so zeigt er eine Spannung von 2.6V und falsche Werte an.

Habt ihr ein Tipp?

Danke

jp112sdl
Beiträge: 10420
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1618 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 11.12.2021, 15:45

Da der UltraschallSensor erst ab 3.3V läuft, wird das mit 2 Batterien eher nix werden

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“