HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9352
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1335 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 17.01.2021, 19:34

Dann klemm mal den Vcc vom SR04 direkt an Vcc vom Pro Mini.
A0 (Trigger) und 6 (Echo) lässt du so.

Wird dann mit dem HB-UNI-Sen-LEV-US Sketch was gemessen?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

truk0649
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 17.01.2021, 20:15

Hi Jerome
das geht so wenn ich den VCC vom Sensor direkt auf VCC vom ProMini anschließe werden die Messungen durchgeführt.
Muss nich daraus schließen dass mein ProMini def ist oder kann ich anstatt D5 einen anderen PIN nutzen ?

Zunächst schonmal Danke für deine Hilfe

Gruß
truk0649

jp112sdl
Beiträge: 9352
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1335 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 17.01.2021, 20:46

Scheinbar reicht die Spannung aus dem IO Pin nicht aus.

Evtl. sackt sie ab, weil der SR04 kurzzeitig zu viel zieht.
Du könntest es hier noch mit einem größeren Wert (zB 1000) versuchen:
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... S.ino#L197

Oder sie reicht wirklich nicht aus für deinen SR 04.
Alternativ könntest du einen Transistor dazwischen hängen und über den IO Pin den Vcc zum SR04 durchschalten.


Rein von meinen Erfahrungen her kann ich den SR04 nicht wirklich empfehlen. Der US-100 ist zuverlässiger.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

truk0649
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 18.01.2021, 12:29

Hi Jerome
nochmals danke für deine Unterstützung. Hatte den Delay verlängert hat aber nichts gebracht. Ist für meinen Fall allerdings kein Problem da ich den Sensor mit einem Netzteil betreiben werde.
Was ich aber jetzt festgestellt habe dass die Abstandsmessung ziemlich daneben liegt. Ich gehe mal davon aus das alle anderen Berechnungen auf der Abstandsmessung basieren. Habe mal experimentiert und den folgenden Wertverändert m_value = (duration * 1000L / 57874L. Konnte damit zwar den Entfernungswert verändern bis zu einem gewissen Abstand. Ist aber offenbar nicht die Lösung. Wenn ich folgenden Sketch nutze stimmt die Abstandsmessung 100%.
#define ECHOPIN 6
#define TRIGPIN 14

#include "HCSR04.h"

UltraSonicDistanceSensor Abstandssensor(TRIGPIN, ECHOPIN);

void setup () {
Serial.begin(9600);
}

void loop () {
Serial.print("Abstand: ");
Serial.print(Abstandssensor.measureDistanceCm());
Serial.println(" cm");
delay(1000);
}
Lässt sich der Sketch irgendwie integrieren ?
Gruß
truk0649

jp112sdl
Beiträge: 9352
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1335 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 18.01.2021, 12:33

Hast du denn den Temperatursensor inzwischen angeschlossen?

Du hast ja die Variante mit Temperaturkompensation genommen.
Auf deinem Screenshot hatte ich was von "-60 °C" gelesen.
Das verändert natürlich die Berechnung immens.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

truk0649
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von truk0649 » 18.01.2021, 13:54

Hi Jerome
danke für den Hinweis. Habe den TempSensor jetzt disabled und es scheint alles zu stimmen.

Nochmals danke für die Unterstützung und bis zum nächsten Projekt
Gruß
truk0649

truk0649
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

8-Kanal-Empfangsmodul HM-MOD-Re-8

Beitrag von truk0649 » 21.01.2021, 18:29

Hi Jerome
habe jetzt dieses Modul im Test, läuft auch alles. Allerdings möchte ich Relais schalten die mit Low Level am Input aktiv sind. Ich habe zwar schon mal irgendwo gelesen dass man zum Levelumkehr einfach true und false vertauschen kann, finde aber leider keinen Punkt im Skecht der mir geeignet erscheint. Ist das in deinem Sketch überhaupt so möglich ?
Besten Dank im Voraus
truk0649

jp112sdl
Beiträge: 9352
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1335 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 21.01.2021, 18:49

truk0649 hat geschrieben:
21.01.2021, 18:29
habe jetzt dieses Modul im Test,
Warum schreibst du das in den HB-UNI-Sen-LEV-US Thread?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

truk0649
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

HM-MOD-Re-8

Beitrag von truk0649 » 22.01.2021, 10:45

Sorry - muss ich jetzt auf deine Unterstützung verzichten ?

jp112sdl
Beiträge: 9352
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1335 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 22.01.2021, 10:54

Nee, aber es wäre schön, für Fragen zum HM-MOD-Re-8 einen eigenen Thread zu nutzen, weil das nix mit dem HB-UNI-Sen-LEV-US zu tun hat

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“