HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Massimo1971
Beiträge: 24
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 14.11.2021, 13:18

jp112sdl hat geschrieben:
18.03.2021, 15:21
Hi,

sollte so klappen.
magnum1795 hat geschrieben:
18.03.2021, 14:35
weil ich im Sketch keine Pindefinierung A4, A5 oder Pin 18 und Pin 19 (was ja SDA bzw SDL entsprechen sollte) finde
A4 und A5 sind die hardwareseitigen I2C Pins des 328P.
Bild
Hallo

Ich möchte den Sensor JSN-SR04T über SDA und SCL anschliessen können. Muss ich im HB-UNI-Sen-DIST-US.ino Sketch die Pin Belegung ändern?
Der Echo Pin finde ich "SENSOR_ECHO_PINS[] = {6};" aber der Trig "Pin A0" finde ich nicht.

Vielen Dank

jp112sdl
Beiträge: 9823
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 14.11.2021, 13:28

A0 = 14

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Massimo1971
Beiträge: 24
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 17.11.2021, 15:33

Hallo zusammen

Habe am Wochenende einen solchen Ultraschall Füllstandsensor gebaut. Sensor habe ich den JSN-SR04T verbaut.
Jedoch am SDA und SCL Pin angeschlossen.

Nun ist mir aufgefallen, dass die rote LED vom Ultraschall Sensor ununterbrochen leuchtet. Daher meine Frage / Besorgnis.
Geht diese nicht im Deep Sleep? LowPower ist ja im Sketch enthalten.

Wie lange wird die Batterie ca. halten? habe den an 2x AA Batt. angeschlossen. Als Sendeintervall würde alle 60 Min. reichen.

Vielen Dank

Massimo1971
Beiträge: 24
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 19.11.2021, 17:11

cmjay hat geschrieben:
18.09.2018, 10:39
Allerdings ist der Ruhestrom von 2mA ein Ausschlusskriterium für AA-Batteriebetrieb.
Warum? Der Sensor wird doch nur während der Messung mit Spannung versorgt.
Dazu hab ich den EN_PIN im Code vorgesehen.
[/quote]

Hallo Jerome

Welcher ist am Mini Pro der "EN_Pin" ? Im Sketsch steht Pin 15,welcher wäre das?

danke

jp112sdl
Beiträge: 9823
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 19.11.2021, 17:15

Massimo1971 hat geschrieben:
19.11.2021, 17:11
Pin 15,welcher wäre das
A1

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

harvey
Beiträge: 128
Registriert: 01.12.2013, 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von harvey » 20.11.2021, 11:04

bye the way,

ist die Zeichnung eventuell nicht ganz richtig?

Da stehen zweimal A0 an den Pins (oben rechts), einmal mit A0=14 = richtig, aber darüber steht A0/15, das soll doch sicher A1/15 lauten!

Dann verstehe ich die Fragen und die Antwort,

ciao
Harvey
Homematic raspberrymatic, iobroker, Asksinpp und Arduinos - rund 50 Geräte

Massimo1971
Beiträge: 24
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 21.11.2021, 12:38

Wenn ich den VCC des JSN-SR04T Sensor am "Pin 5" anschliesse dann geht der Sensor zwischen den Sendeintervalle im
Deep Sleep Modus, was korrekt ist. Beim senden sendet er allerdings immer den gleichen Wert "Abstand gemessen: 16"

Schliesse ich den Sensor jedoch am VCC des Arduino an, dass sendet er den korrekten Wert (Abstand), schaltet dafür nicht aus.

Irgend ein Lösungsvorschlag?

danke

jp112sdl
Beiträge: 9823
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 21.11.2021, 12:44

Also zunächst mal würde ich dich bitten, einen Thread zu erstellen.
Denn hier geht es um den HB-UNI-Sen-LEV-US und nicht um den
Massimo1971 hat geschrieben:
14.11.2021, 13:18
HB-UNI-Sen-DIST-US
Dann können wir dort weitermachen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Massimo1971
Beiträge: 24
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Massimo1971 » 21.11.2021, 12:50

Sorry geht schon um den HB-UNI-Sen-LEV-US. Hier die Werte

Abstand gemessen : 16
Abstand abzgl. OFFSET : 0
Behaelterhoehe : 150
Fuellhoehe : 150
Behaeltervolumen (gesamt): 31500
Inhalt : 31500L (100%)

Vielen Dank

jp112sdl
Beiträge: 9823
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 21.11.2021, 12:58

Hast du auch wirklich einen JSN-SR04T V2.0 ?
Denn nur der läuft zuverlässig mit 3.3V.
Die Spannung am GPIO Pin des AVR liegt da ein paar mV drunter, was eigentlich kein Problem ist - beim V2.0.

Ansonsten kannst du versuchen, die Wartezeit nach dem Einschalten der Spannung etwas zu erhöhen
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... S.ino#L198

Mach aus den 300 mal 1000

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“