Nachbau HM-Dis-WM55

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

fanavity
Beiträge: 102
Registriert: 18.07.2017, 16:42
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Nachbau HM-Dis-WM55

Beitrag von fanavity » 31.01.2019, 15:48

Hat das ganze schon jemand mit einem eInk-Display und Betteriebetrieb am laufen? Wenn ja, wie lang halten die Batterien circa?

jp112sdl
Beiträge: 3220
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-Dis-WM55

Beitrag von jp112sdl » 31.01.2019, 17:48

Der HM-Dis-WM55 ist für ein OLED Display und Netzbetrieb ausgelegt.

Ein ePaper-Projekt findest du hier: https://github.com/jp112sdl/HB-Dis-EP-42BW

VG,
Jérôme

fanavity
Beiträge: 102
Registriert: 18.07.2017, 16:42
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Nachbau HM-Dis-WM55

Beitrag von fanavity » 01.02.2019, 08:09

Eine Frage habe ich noch dazu. Du schreibst, dass du die gosund Platinen dafür missbrauchst hast. Dort ist doch ein Atmega 644 verbaut. In der github Doku schreibst doku dann ATMega 1284p. Kannst du da ein passendes Board empfehlen ?

jp112sdl
Beiträge: 3220
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-Dis-WM55

Beitrag von jp112sdl » 01.02.2019, 09:13

fanavity hat geschrieben:
01.02.2019, 08:09
Eine Frage habe ich noch dazu. Du schreibst, dass du die gosund Platinen dafür missbrauchst hast. Dort ist doch ein Atmega 644 verbaut. In der github Doku schreibst doku dann ATMega 1284p. Kannst du da ein passendes Board empfehlen ?
Der 1284 ist pinkompatibel zum 644, hat jedoch mehr Speicher (Flash / EEPROM / RAM).
Ich kann dir kein Board empfehlen... denn dann hätte ich selbst eines verwendet, statt der Gosund-Platine :)
Aber stan23 ist dabei, eigens für dieses Projekt eine Platine zu entwerfen.
Den aktuellen Stand findest du im "pcb1"-Branch.

VG,
Jérôme

stan23
Beiträge: 617
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbau HM-Dis-WM55

Beitrag von stan23 » 01.02.2019, 11:07

Im Prinzip ist die Platine als V1.0 fertig.
Wegen des chinesischen Neujahrsfests dauern Bestellungen momentan allerdings etwas länger...
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“