Defekte HM-Sec-RHS mit AskSin-FW wiederbeleben?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 10779
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 1727 Mal
Kontaktdaten:

Re: Defekte HM-Sec-RHS mit AskSin-FW wiederbeleben?

Beitrag von jp112sdl » 09.09.2022, 06:15

bluebaer hat geschrieben:
08.09.2022, 23:08
Der Sensor reagiert nicht auf Veränderung des Schließers, jedoch den Sabotage Schalter löst er aus wenn ich das Batteriefach öffene.
Übertragung von Gesichert auf Standard umstellen.
https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Stan ... agung.html

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

bluebaer
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2015, 18:16

Re: Defekte HM-Sec-RHS mit AskSin-FW wiederbeleben?

Beitrag von bluebaer » 10.09.2022, 23:33

Top! Danke für die Unterstützung.

Inzwischen 4 meiner 5 Sensoren erfolgreich geflasht!

Habe mir mit Pogo-Pins (P75-E2 1,3mm Durchmesser 17mm Länge Konvexe Spitze Metallfederprüfstift) von Am... einen Adapter gebaut.

Stl liegt bei. Vielleicht kann den ja jemand brauchen.
Dateianhänge
pogo_holder_V2.zip
(67.18 KiB) 13-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“