HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 11.06.2019, 14:13

papa hat geschrieben:
10.06.2019, 19:28
jp112sdl hat geschrieben:
10.06.2019, 18:22
Hmm... mach mal die Gegenprobe, tausch mal in der AskSinPP Lib die BatterySensor.h aus und nimm dafür diese hier aus dem V4 Branch:
https://raw.githubusercontent.com/pa-pa ... rySensor.h
Aber bitte nur zu Testzwecken. Wir müssen dann halt den BatterySensor fixen.
Habe zur Sicherheit erstmal bei allen betreffenden Repos im Github, bei denen dieselbe Mess-Methode eingesetzt wird,einen Hinweis eingestellt, dass vorerst die BatterySensor.h aus dem V4-Branch zu verwenden ist.

VG,
Jérôme

Christian295
Beiträge: 16
Registriert: 10.11.2018, 08:03

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Christian295 » 11.06.2019, 21:14

Komisch. Bei mir ändert sich nichts mit der ausgetauschten Datei.

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 11.06.2019, 21:17

Dann ist da wohl noch irgendwas falsch verdrahtet. Hattest du nicht die Platine von Technikkram?

VG,
Jérôme

Christian295
Beiträge: 16
Registriert: 10.11.2018, 08:03

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Christian295 » 11.06.2019, 21:19

Ja, so ist es. Die Eingänge sind da anders belegt. Das habe ich aber abgepasst.

Alveran
Beiträge: 84
Registriert: 07.08.2018, 20:17

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Alveran » 14.06.2019, 14:44

Hallo,

hatte die erste Version vom Sensor erfolgreich am laufen und hab jetzt mal die neue Version geflasht. Neu verdrahtet laut Plan:
https://raw.githubusercontent.com/jp112 ... iring2.png

In der Console bekomme ich das:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V4.1.0 (Jun 14 2019 14:21:30)
Address Space: 32 - 166
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 30
Config Freq: 0x216562
ID: F31100  Serial: JPCAPM0000
*LOW BAT Limit: 22
*Sendeintervall: 3
Config changed List1 (CH 1)
Config changed List1 (CH 2)
*HIGHValue : 830
*LOWValue  : 420
Config changed List1 (CH 3)
*HIGHValue : 830
*LOWValue  : 420
Config changed List1 (CH 4)
*HIGHValue : 830
*LOWValue  : 420
+Analog     (#1): 443
+Analog     (#2): 310 lower than limit!
+Analog     (#3): 201 lower than limit!
+Battery      V : 30
+Humidity (#1) %: 95
+Humidity (#2) %: 100
+Humidity (#3) %: 100
<- 12 01 A2 53 F31100 6516F1 00 41 1E 42 5F 43 64 44 64  - 1245
-> 0A 01 80 02 6516F1 F31100 00  - 1372
waitAck: 01
Aber in der Weboberfläche bekomme ich leider keine Werte:
ccu.JPG
-Den Sensor habe ich an der Pivccu3 neu angelernt.
-BatterySensor.h aus der V4 Branch genommen

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.06.2019, 14:56

Addon V2.7 installiert?
Den Kanälen nach sieht’s nicht danach aus.

VG,
Jérôme

Alveran
Beiträge: 84
Registriert: 07.08.2018, 20:17

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Alveran » 14.06.2019, 14:59

Das wars. Danke :D :D :D

Huebeni
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2016, 00:04

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Huebeni » 16.06.2019, 23:17

jensus11 hat geschrieben:
10.06.2019, 19:14
Was jetzt leider noch nicht geht, ist die Feuchte in ioBroker angezeigt wird. Die value.voltage wird angezeigt.
jensus11 hat geschrieben:
10.06.2019, 22:08
Hat leider nichts gebracht. Wird immer noch so dargestellt.
Hi, genau diesen Effekt habe ich bei mir auch. Ich habe das Objekt einfach selber mit dem richtigen Namen angelegt, dann hat es funktioniert. Ob ein Wert ankommt kannst Du im IOBroker unter Events sehen (am besten filtern).

jensus11
Beiträge: 109
Registriert: 12.01.2014, 20:39

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jensus11 » 17.06.2019, 17:23

Huebeni hat geschrieben:
16.06.2019, 23:17
jensus11 hat geschrieben:
10.06.2019, 19:14
Was jetzt leider noch nicht geht, ist die Feuchte in ioBroker angezeigt wird. Die value.voltage wird angezeigt.
jensus11 hat geschrieben:
10.06.2019, 22:08
Hat leider nichts gebracht. Wird immer noch so dargestellt.
Hi, genau diesen Effekt habe ich bei mir auch. Ich habe das Objekt einfach selber mit dem richtigen Namen angelegt, dann hat es funktioniert. Ob ein Wert ankommt kannst Du im IOBroker unter Events sehen (am besten filtern).
Cool. Habe ich jetzt auch gemacht. Funktioniert!
Wenn jetzt noch die Handyapps nachziehen passt es.
Danke

Dampfmotor
Beiträge: 64
Registriert: 20.03.2016, 11:32

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von Dampfmotor » 17.06.2019, 21:20

Huebeni hat geschrieben:
16.06.2019, 23:17
Hi, genau diesen Effekt habe ich bei mir auch. Ich habe das Objekt einfach selber mit dem richtigen Namen angelegt
Nach dem Update vom HB-UNI-Sen-CAP-MOIST wurde bei mir im IOBroker auch keine Feuchtigkeit mehr angezeigt.
HUMIDITY hinzu gefügt, und es war wieder da.
HUMIDITY.JPG
Es wurde nur OPERATING_VOLTAGE und TEMPERATURE angezeigt, warum auch immer.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“