HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 07.01.2021, 12:55

Ich habe an dem Technikkram Bausatz keinerlei Aktien.
truk0649 hat geschrieben:
07.01.2021, 12:43
habe jetzt dein aktuelles Addon 2.7 installiert
Aktuell ist Version 3.3

Und der zu der Version passende Sketch ist dieser:
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... -MOIST.ino

Was da jetzt jedoch noch für die Technikkram Variante angepasst werden muss, weiß ich jedoch nicht.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

truk0649
Beiträge: 57
Registriert: 26.11.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von truk0649 » 07.01.2021, 16:40

Hi Jerome
danke für die schnelle Antwort. Der Aufbau ist doch meines Erachtens gleich der von die vorgestellten Grundschaltung und das anlernen aan die Homematic sollte doch unabhänig sein vom Inhalt des Sketches - oder täusche ich mich da ?

Gruß

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 07.01.2021, 17:26

Wenn z.B. der Pin für die Spannungsmessung ein anderer ist und beim Starten schon eine Spannung unterhalb von battery.critical gemessen wird, dann geht schon mal nix

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“