HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 3022
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.04.2019, 11:01

Der BATT_EN_PIN wird während der Batteriemessung auf GND gezogen.
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... sor.h#L161

So lange keine Batteriespannung über dem kritischen Wert gemessen wird, wird auch nicht gesendet:
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... T.ino#L269

VG,
Jérôme

emil70
Beiträge: 127
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von emil70 » 14.04.2019, 12:08

Hängt die nicht angezeigte Batteirespannung vielleicht auch damit zusammen. Das ich bei allen vorhandenen Sensoren( 4Stück -einzeln angeschlossen) kein Ergebniss im Log habe

Gemessen habe ich bei Allen zum Sensor GND zu Pin 5 = 3 Volt

Gemessen habe ich bei Allen zum Sensor GND zu Pin A0 = 2,4 Volt. Der fällt aber wieder auf 0 Volt ab

gemessen immer direkt nach dem drücken vom Resetknopf

Einlernen kann ich es auch nicht, denke das liegt ja an dem nicht erkennen des Sensors
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 3022
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.04.2019, 12:15

emil70 hat geschrieben:
14.04.2019, 12:08
denke das liegt ja an dem nicht erkennen des Sensors
Nein, das liegt an den 0V gemessenen Batteriespannung.
emil70 hat geschrieben:
14.04.2019, 12:08
( 4Stück -einzeln angeschlossen)
Wie... du hast 4 Sensoren an A0 angeschlossen?

VG,
Jérôme

emil70
Beiträge: 127
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von emil70 » 14.04.2019, 12:21

Code: Alles auswählen

Wie... du hast 4 Sensoren an A0 angeschlossen?
Nein. Immer nur einen. Zum testen

Bei allen 4 habe ich die gleiche Spannung gemessen
gruß emil70

emil70
Beiträge: 127
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von emil70 » 14.04.2019, 12:29

Habe jetzt nochmal ohne in ein Glass Wasser zu stellen den resetknopf gedrückt. Ergebniss

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.1 (Apr 14 2019 09:58:52)
Address Space: 32 - 79
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 0
ID: F31102  Serial: JPCAPM0002
*LOW BAT Limit: 22
*Wake-On-Radio: 0
*Sendeintervall: 30
Config changed List1
*HIGHValue (#1): 830
*LOWValue  (#1): 420
+Sensor    (#1) V: 798
+Humidity  (#1) %: 8
+Battery   (#1) V: 0
<- 0E 01 84 70 F31102
Dannach in das Glass mit Wasser

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.1 (Apr 14 2019 09:58:52)
Address Space: 32 - 79
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 0
ID: F31102  Serial: JPCAPM0002
*LOW BAT Limit: 22
*Wake-On-Radio: 0
*Sendeintervall: 30
Config changed List1
*HIGHValue (#1): 830
*LOWValue  (#1): 420
+Sensor    (#1) V: 344
+Humidity  (#1) %: 7
+Battery   (#1) V: 0
<- 0E 01 84 70 F31102 00
Sensor trocken = +Sensor (#1) V: 798

Sensor nass = +Sensor (#1) V: 344

Somit liefert der doch die richtigen Werte oder nicht?

Bat: 0 steht da aber trotzdem noch
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 3022
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.04.2019, 12:33

emil70 hat geschrieben:
14.04.2019, 12:29
Somit liefert der doch die richtigen Werte oder nicht?
emil70 hat geschrieben:
14.04.2019, 12:29
Bat: 0 steht da aber trotzdem noch
2x Ja

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 3022
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.04.2019, 12:33

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.1 (Apr 14 2019 09:58:52)
Deine Lib ist stark veraltet... aktualisier die bitte mal

VG,
Jérôme

emil70
Beiträge: 127
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von emil70 » 14.04.2019, 12:45

Im Bibilothekenverwalter wird mir bei Typ "aktualisierbar" keine angezeigt

Welche muss ich da suchen. Eventuell hast du ein Link
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 3022
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von jp112sdl » 14.04.2019, 12:54


VG,
Jérôme

emil70
Beiträge: 127
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: HB-UNI-Sen-CAP-MOIST

Beitrag von emil70 » 14.04.2019, 14:08

Was soll ich sagen. Es geht wie es soll

Es lag somit an den libs

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.8 (Apr 14 2019 13:03:05)
Address Space: 32 - 79
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 45
ID: F31102  Serial: JPCAPM0002
*LOW BAT Limit: 28
*Wake-On-Radio: 0
*Sendeintervall: 10
Config changed List1
*HIGHValue (#1): 798
*LOWValue  (#1): 300
+Sensor    (#1) V: 797
+Humidity  (#1) %: 1
+Battery   (#1) V: 45
<- 0E 01 84 70 F31102 5845F2 00 00 01 01 2D  - 3309
Besten Dank für die Unterstützung Jérôme

Edit: Hier mal ein Bild vom meinem Bodensensor
Dateianhänge
Bodensensor.jpg
gruß emil70

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“