Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 28.12.2018, 23:45

Ich glaube das Problem ist gelöst mit der Version 6.3
danke an alle
Ausgabe Fuses setzen7.jpg
Ausgabe Fuses setzen8.jpg
Ausgabe Fuses setzen9.jpg
Ausgabe Fuses setzen10.jpg
Ausgabe Fuses setzen10.jpg (24.27 KiB) 297 mal betrachtet
Gruß Dieter
Gruß Dieter

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 29.12.2018, 10:46

Hallo,
kann ich die Fuses auch dann setzen
1. wenn das Funkmodul angelötet ist
2. wenn schon ein Sketch aufgespielt wurde ?

Gruß Dieter
Gruß Dieter

deimos
Beiträge: 2778
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von deimos » 29.12.2018, 11:17

Hi,

ja und jein. Je nachdem, welche Fuses du setzt, wird der Flash gelöscht und du musst den Sketch neu aufspielen.

Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 29.12.2018, 11:26

Hallo Alex,
danke.
Ist das Fuses setzen in meinem vorigen post jetzt Ok?
Was meinst du.
Gruß Dieter
Gruß Dieter

spaceduck
Beiträge: 381
Registriert: 02.06.2010, 08:07

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von spaceduck » 29.12.2018, 11:30

Je nachdem, welche Fuses du setzt, wird der Flash gelöscht und du musst den Sketch neu aufspielen.
Man kann mit Fuse-Settings den Flash nicht löschen....Du kannst den AVR höchstens "lahmlegen" wenn Du die falschen Fuses setzt.

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 29.12.2018, 11:35

ich möchte eigentlich nur die Fuses für

Code: Alles auswählen

<Pfadangabe>/avrdude -v -pm328p -cusbasp -Ulfuse:w:0xFF:m -Uhfuse:w:0xD2:m -Uefuse:w:0xFF:m
https://jp112sdl.github.io/AskSinPPColl ... ml#avrdude
setzen.
Gruß Dieter

deimos
Beiträge: 2778
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von deimos » 29.12.2018, 11:37

Hi,
spaceduck hat geschrieben:
29.12.2018, 11:30
Je nachdem, welche Fuses du setzt, wird der Flash gelöscht und du musst den Sketch neu aufspielen.
Man kann mit Fuse-Settings den Flash nicht löschen....Du kannst den AVR höchstens "lahmlegen" wenn Du die falschen Fuses setzt.
Doch, kann man. Lies mal im Datenblatt den Abschnitt zu den Lock-Bits.

Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 29.12.2018, 11:40

is ja auch kein proplem, kann ich wieder neu aufspielen.
Geht es denn mit aufgelötetem Funkmodul?
Gruß Dieter

deimos
Beiträge: 2778
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von deimos » 29.12.2018, 11:41

Hi,
DiJe hat geschrieben:
29.12.2018, 11:40
is ja auch kein proplem, kann ich wieder neu aufspielen.
Geht es denn mit aufgelötetem Funkmodul?
Wie geschrieben, ja, geht.

Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 517
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Schutz vor "Babbling Idiot" (BI)

Beitrag von DiJe » 29.12.2018, 11:49

Danke nochmals für eure tolle Hilfe :D
Gruß Dieter
Gruß Dieter

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“