Fehler beim Anmelden umgebauter BliTZWOLF SHP2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Fehler beim Anmelden umgebauter BliTZWOLF SHP2

Beitrag von Samson71 » 12.12.2018, 18:24

Hallo,

dank der tollen Unterstützung von Marco habe ich 4 der o.g. Steckdosen mit seinen Platinen umgerüstet. WLAN Modul raus - seine Platine rein - alles super - bei 3 von 4 Steckdosen. Bei der letzten gab es Fehlermeldungen. Trotzdem wurde die Config gespeichert und schalten lässt sich das Teil auch.
Der Fehler tritt reproduzierbar wieder auf, wenn ich in der Geräteübersicht erneut auf 'Einstellen' gehe.
Blitzwolf2.jpg
Blitzwolf1.jpg
//EDIT//
Ein Ablernen mit Werksreset hat nicht auf Anhieb funktioniert. Gerät war immer noch sichtbar, aber beim Klick auf 'Einstellen' war die Übersichtsseite komplett leer. Beim zweiten Mal war das Gerät dann komplett weg.
Ein erneutes Anlernen hat dann ohne erkennbaren Fehler geklappt. Auch der Aufruf von 'Einstellen' erfolgt jetzt ohne Fehlermeldung. Sieht alles normal aus.
Gruß, Markus

jp112sdl
Beiträge: 3372
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Anmelden umgebauter BliTZWOLF SHP2

Beitrag von jp112sdl » 12.12.2018, 18:46

Hi!

Ist zwar recht unwahrscheinlich, aber ich frag trotzdem sicherheitshalber: War auf dem µC vorher ein anderer Sketch geflasht bzw. angelernt?

Der abgebildete Fehler kann auftreten, wenn unplausible Konfigurationsdaten im Gerät vorhanden sind, die dann beim Anlernen zur CCU übertragen werden.
Abhilfe schafft da ein kompletter RESET - was du mittels Ablernen + Werkseinstellungen durchgeführt hast.
Da es nach anschließendem neuen Anlernen nun geht, bestärkt das meine Vermutung.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fehler beim Anmelden umgebauter BliTZWOLF SHP2

Beitrag von Samson71 » 12.12.2018, 18:53

Hi Jérôme,

das kann ich ehrlich gesagt nicht beantworten. Ich habe die 4 Teile von Marco "fertig" bekommen, also schon zusammengelötet und geflasht. Ich habe nur die Module umgebaut. Für die ganz feinen Lötarbeiten taugen weder mein Equipment noch meine motorischen Fähigkeiten.
Gruß, Markus

stan23
Beiträge: 640
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Anmelden umgebauter BliTZWOLF SHP2

Beitrag von stan23 » 12.12.2018, 18:59

Nein die waren nicht angelernt, ich hab nur per seriellen Monitor geschaut dass Telegramme empfangen werden.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“