Umbau Sonoff Basic auf HM-LC-SW1-SM_SONOFF_BASIC

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 451
Registriert: 15.10.2017, 07:29

Umbau Sonoff Basic auf HM-LC-SW1-SM_SONOFF_BASIC

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 20.12.2018, 10:25

Vor einiger Zeit fragte mich ein User, ob es möglich sei, meine ursprünglich für den S20 entworfene Platine "Modular" auch für den Sonoff Basic zu nutzen.
viewtopic.php?f=76&t=44258

Diese Frage habe ich zum Anlass genommen, einen Basic umzubauen. Der Eingriff in die Hardware ist recht überschaubar. Auf der Rückseite müssen der ESP8266 so wie R18 entfernt werden. Auf der Vorderseite brauchte ich etwas Platz und habe daher den Flashbaustein so wie die LED entfernt. Damit das schwarze Kabel zur Ansteuerung des Relais auf die Rückseite der Platine gelangen kann, habe ich das mittlere Loch der Original-LED etwas aufgebohrt, das Kabel hindurch gesteckt und an R19 angelötet.

Für die Spannungsversorgung habe ich die vorhandene Leiste "U4" genutzt. Um den vorhandenen Taster als Config-Taster und zum manuellen Schalten des Relais nutzen zu können, habe ich das grüne Kabel direkt an den Pin gelötet. Damit es keine Kurzschlüsse gibt, wurde die Platine in Schrumpfschlauch gepackt. Da die LEDs dann nicht mehr zu sehen waren, wurde ein kleines Loch in den Schrumpfschlauch geschnitten. Als Sketch habe ich diese Version genutzt:
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... NOFF_BASIC

Von den kleinen Platinen habe ich noch einige Exemplare über. Wer Interesse hat, kann sich gerne melden.

Wie immer gilt: Wer nicht genau weiß, was er tut, sollte nicht an Geräten basteln, die direkt mit 230V betrieben werden!!
Dateianhänge
2018-12-20 10.09.46.jpg
2018-12-20 10.10.38.jpg
2018-12-20 10.11.10.jpg
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.43.15.20190223 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 451
Registriert: 15.10.2017, 07:29

Re: Umbau Sonoff Basic auf HM-LC-SW1-SM_SONOFF_BASIC

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 18.01.2019, 23:13

Heute wollte ich einen weiteren Basic umbauen und machte eine erstaunliche Entdeckung. Die Klemmleiste hatte an beiden Polen eine kalte Lötstelle. Das Problem lässt sich sicherlich nicht verallgemeinern, aber wer einen Basic auf macht, sollte vielleicht vorsichtshalber mal einen Blick darauf werfen.
Dateianhänge
S20 kalte Lötstelle 2.jpg
S20 kalte Lötstelle.jpg
Zuletzt geändert von Gelegenheitsbastler am 19.01.2019, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.43.15.20190223 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

jp112sdl
Beiträge: 2682
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff Basic auf HM-LC-SW1-SM_SONOFF_BASIC

Beitrag von jp112sdl » 18.01.2019, 23:37

S20 mit Klemmleiste?

Du meinst den Basic, oder?
Ja - die Erfahrung habe ich auch schon gemacht.
Gruselig!
Die sind bei mir alle rausgeflogen, bis auf 2 Stück, die ich nur mit 10W belaste.
IMG_8804 2.jpg

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 451
Registriert: 15.10.2017, 07:29

Re: Umbau Sonoff Basic auf HM-LC-SW1-SM_SONOFF_BASIC

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 19.01.2019, 08:04

Ja, natürlich. Es sind Basic, nicht S20. Ich habe den Text berichtigt.
Ich finde die Teile ansich gar nicht schlecht. Nun weiß ich ja, worauf ich achten muss. Meine Exemplare schalten auch keine großen Lasten, so dass ich mir da wenig Sorgen mache. Insgesamt sind davon vier Stück verbaut, die ich nun nacheinander von Deiner Wlan-Firmware auf 868Mhz umrüsten werde. Aktuell habe ich zwei fertig gestellt. Jetzt warte ich auf neue CC1101.

Eine Alternative wäre dieses Projekt:
viewtopic.php?f=76&t=43274#p436077
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.43.15.20190223 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“