DS18B20 Tester mit LCD

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 464
Registriert: 15.10.2017, 07:29

DS18B20 Tester mit LCD

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 22.12.2018, 08:11

Es ist etwas OT, da es nicht direkt zu HM gehört. Daher die Bitte an den Admin, bei Bedarf den Beitrag passend zu verschieben.

Es kommt immer mal wieder vor, dass User Probleme mit den DS18B20 haben. Daher stelle ich eins meiner Projekte in Kurzform (ohne weitere technische Details) vor, dass bei der Ursachenfindung eventuell hilfreich sein könnte.

In einem Projekt kam es immer mal wieder zu merkwürdigen Problemen. Nachdem ich alle Ursachen ausgeschlossen habe, kam ich auf die Idee, dass es evtl. am Temperatursensor liegen könnte. Ein Testaufbau mit fliegender Verdrahtung brachte die Gewissheit. Er war tatsächlich ootB defekt. Seitdem überprüfe ich jeden DS18*20, bevor ich ihn verbaue. Da ich die Testschaltung aber nicht jedes Mal neu aufbauen möchte, habe ich dazu eine kleine Platine entwickelt, die von hinten an ein LCD Display 2004 gelötet werden kann. Die Spannungsversorgung erfolgt über ein ganz normales USB-Ladegerät per Micro-USB Buchse. Das Projekt entstand in einem anderen Forum in Zusammenarbeit mit einem weiteren Forenmitglied, wobei ich die Hardware entwickelt und eine leidliche Software geschrieben hatte, die dann durch das andere Forenmitglied "überarbeitet" und durch weitere Ideen ergänzt wurde.

Zum Test wird der Sensor in den Sockel auf der Platine gesteckt und durch einen Tastendruck auf den Drehimpulsgeber (Drehknopf) wird der Test gestartet. Im Display werden die ID, Sensortyp, die aktuell Temperatur so wie die Auflösung angezeigt. Funktioniert der DS18*20 nicht, erscheint ein passender Fehlerhinweis.

Über das Menü lassen sich noch weitere Programmpunkte aufrufen, die aber für den Test eines einzelnen Sensors nicht von Belang sind.

- Brightness
- Contrast
- 1W bus
- Power safe mode
- Device scan
- Save settings
- Set to default
- Exit menu

Sollte jemand Interesse haben, kann er mich gerne per PN kontaktieren.
Dateianhänge
DS18B20 Tester 2.jpg
DS18B20 Tester 1.jpg
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.45.7.20190511 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“