Device Model

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Garagenloeter
Beiträge: 164
Registriert: 04.07.2018, 21:52

Device Model

Beitrag von Garagenloeter » 01.01.2019, 12:25

Moin und frohes neues Jahr .

Ich hatte vor geraumer Zeit den HM-WDS40-TH-I-BME280 nachgebaut. Funtioniert soweit auch prima.
Der hat als Devise Model " {0x00, 0x3f}, // Device Model Indoor" .
Gibts den auch als Outdoor?

Ich hatte mal " {0x00, 0x3d}, // Device Model Indoor" versucht, aber da wird mir der Sensor als HM-WDS10-TH-O eingebunden.

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Device Model

Beitrag von jp112sdl » 01.01.2019, 12:47

Hi,

das ist korrekt.
Es gibt keinen HM-WDS40-TH-O in den Homematic Spezifikationen.

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 164
Registriert: 04.07.2018, 21:52

Re: Device Model

Beitrag von Garagenloeter » 01.01.2019, 12:56

OK, schade.

gibts denn eine Auflistung aller Device Modelle mit deren HEX zuordnung?

Ich hab nur die von dir gefunden.

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Device Model

Beitrag von jp112sdl » 01.01.2019, 13:25

Ist mir zumindest nicht bekannt...

Wäre wohl eine Fleißarbeit, mal alle Geräte IDs aufzulisten.

Freiwillige vor. :)

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 287
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Device Model

Beitrag von papa » 01.01.2019, 14:17

Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Device Model

Beitrag von jp112sdl » 01.01.2019, 14:19

papa hat geschrieben:
01.01.2019, 14:17
Gibt es hier https://github.com/mhop/fhem-mirror/blo ... MConfig.pm ab Zeile 85.
Sehr cool! :idea:

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 464
Registriert: 15.10.2017, 07:29

Re: Device Model

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 01.01.2019, 16:52

Genial. So etwas habe ich auch schon immer gesucht.
Könntest Du das in Deine neue Homepage einbinden?
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.45.7.20190511 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

jp112sdl
Beiträge: 2704
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Device Model

Beitrag von jp112sdl » 01.01.2019, 16:58

Dazu müsste es zunächst optisch etwas aufbereitet werden.
Oder halt nur nen Link dorthin aufnehmen. Mal schauen.

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 164
Registriert: 04.07.2018, 21:52

Re: Device Model

Beitrag von Garagenloeter » 01.01.2019, 17:05

TOP !!!

papa
Beiträge: 287
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Device Model

Beitrag von papa » 01.01.2019, 22:32

Oder all XML Dateien der CCU auf ein Linuxsystem kopieren und dann folgenden Befehl ausführen:

Code: Alles auswählen

xmllint --xpath '//device/supported_types/type/@id | //device/supported_types/type/parameter[@index="10.0" or @index="22.0"]/@const_value' rf*.xml | sed -e 's/id=/\n/g' -e 's/const_value=/ |  /g' -e 's/"//g' | sort | grep HM-
Das gibt dann z.B folgende Ausgabe (nur rf_rc.xml):

Code: Alles auswählen

HM-PB-2-WM  |  0x0036
HM-PB-4-WM  |  0x0035
HM-RC-4  |  0x0008
HM-RC-4-B  |  0x003B
HM-RC-Key3  |  0x001D
HM-RC-Key3-B  |  0x001E
HM-RC-P1  |  0x001A
HM-RC-Sec3  |  0x001B
HM-RC-Sec3-B  |  0x001C
HM-RC-X  |  0x40
Mit einem richtigen XSLT-Script könnte man das auch noch etwas optisch aufbereiten.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“