HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 379
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 05.06.2019, 23:54

Nur mal Interessehalber, wenn ich mehrere Zeilen auf einmal übertrage blinkt z.B. die rote LED 4x kurz, ich nehme an dass sind die 4 Funktelegramme (beim Display update ist dann die grüne LED länger an).
Wird dabei eigentlich für jedes der 4 Funktelegramme ein Burst von der Zentrale gesendet oder nur für das erste und das ePaper bleibt aktiv weil es weiß das noch 3 Telegramme kommen?
Viele Grüße,
Tom

lame
Beiträge: 89
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von lame » 06.06.2019, 06:35

TomMajor hat geschrieben:
05.06.2019, 23:54
...blinkt z.B. die rote LED 4x kurz
...
Wird dabei eigentlich für jedes der 4 Funktelegramme ein Burst von der Zentrale gesendet oder nur für das erste und das ePaper bleibt aktiv weil es weiß das noch 3 Telegramme kommen?
Jerome hatte mal was eingebaut das das Display für eine, in den Geräteeinstellungen einstellbare, Zeit wartet bevor es „refreshed“.
Ob die Zentrale allerdings mehrere Bursts schickt weiß ich nicht.
Viele Grüße
Lars

lame
Beiträge: 89
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von lame » 06.06.2019, 07:19

jp112sdl hat geschrieben:
05.06.2019, 06:36
Oder du nimmst die netzbetriebene Version ohne Burst.
Mal schauen.
Ich hab noch so kleine 220V AC/3.3V DC Trafos da.

Sind die Steuercodes 0x11 und 0x12 noch frei?
Viele Grüße
Lars

jp112sdl
Beiträge: 3027
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 06.06.2019, 08:02

TomMajor hat geschrieben:
05.06.2019, 23:54
Nur mal Interessehalber, wenn ich mehrere Zeilen auf einmal übertrage blinkt z.B. die rote LED 4x kurz, ich nehme an dass sind die 4 Funktelegramme (beim Display update ist dann die grüne LED länger an).
Wird dabei eigentlich für jedes der 4 Funktelegramme ein Burst von der Zentrale gesendet oder nur für das erste und das ePaper bleibt aktiv weil es weiß das noch 3 Telegramme kommen?
Es erfolgt jedes Mal ein Burst.

EDIT:

Habs mal mit nem Batterieaktor getestet und diesen mit einer Reihe von Schaltbefehlen belästigt... So lange der wach ist (savePower<Idle>), scheint es tatsächlich kein erneutes Burst zu geben

Code: Alles auswählen

Jun  6 08:37:33 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:37:35 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:37:36 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:37:37 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:37:46 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:37:47 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:37:49 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Wobei das BURST-Flag immer mitgesendet wird.
analyze.jpg
Belasse ich den Batterieaktor im savePower<Sleep> scheint dieser jedoch unmittelbar nach Empfang einer Nachricht wieder schlafen zu gehen, so dass jeder Schaltbefehl mit einem Burst gesendet wird.

Code: Alles auswählen

Jun  6 08:39:35 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:36 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:39:37 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:38 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:39:38 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:40 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Müsste man sich vielleicht doch mal mit nem DVB-T Stick anschauen.
Oder Debug einbauen, wo WOR detektiert wird.
Ich traue den Logausgaben vom RFD nicht ganz.
Zuletzt geändert von jp112sdl am 06.06.2019, 08:36, insgesamt 2-mal geändert.

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 3027
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 06.06.2019, 08:07

lame hat geschrieben:
06.06.2019, 07:19
jp112sdl hat geschrieben:
05.06.2019, 06:36
Oder du nimmst die netzbetriebene Version ohne Burst.
Mal schauen.
Ich hab noch so kleine 220V AC/3.3V DC Trafos da.
Um die Netz-Variante zu nutzen, einfach #define BATTERY_MODE auskommentieren.
Das Gerät muss dann neu angelernt werden, da es ein komplett anderer Gerätetyp für die CCU ist (HB-DIS-EP-42BW-MAINS) mit eigenem Icon
Bild
lame hat geschrieben:
06.06.2019, 07:19
Sind die Steuercodes 0x11 und 0x12 noch frei?
Meinst du im Telegramm?
0x12 kennzeichnet den Beginn eines Texts.
0x13 ein Icon

VG,
Jérôme

stan23
Beiträge: 589
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von stan23 » 06.06.2019, 10:49

jp112sdl hat geschrieben:
06.06.2019, 08:02
Belasse ich den Batterieaktor im savePower<Sleep> scheint dieser jedoch unmittelbar nach Empfang einer Nachricht wieder schlafen zu gehen, so dass jeder Schaltbefehl mit einem Burst gesendet wird.

Code: Alles auswählen

Jun  6 08:39:35 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:36 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:39:37 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:38 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Jun  6 08:39:38 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
Jun  6 08:39:40 homematic-ccu2 user.debug rfd: CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
Heißt das die CCU versucht es erst ohne Burst, in der Hoffnung der Empfänger ist noch wach? Und wenn das nicht klappt, schickt sie es nochmal mit Burst, wobei das allein noch keine Kommunikationsstörung erzeugt?
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 3027
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 06.06.2019, 11:12

stan23 hat geschrieben:
06.06.2019, 10:49
Heißt das die CCU versucht es erst ohne Burst, in der Hoffnung der Empfänger ist noch wach? Und wenn das nicht klappt, schickt sie es nochmal mit Burst, wobei das allein noch keine Kommunikationsstörung erzeugt?
Dem (vollständigeren) RFD Log nach, ja:

Code: Alles auswählen

TX:  @730045319 0x4A80E8 -> 0x42A2B7 CENTRAL_RAMP_START [NEQ0477663]:   CNT=28,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x11   CHANNEL = 1   LEVEL = 200   RAMPTIME = 0   ONTIME = 0
CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=0
...
(NEQ0477663) CCU2CommController::handleIncomingSerialFrame(): Response not ok

TX:  @730046445 0x4A80E8 -> 0x42A2B7 CENTRAL_RAMP_START [NEQ0477663]:   CNT=29,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=1,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x11   CHANNEL = 1   LEVEL = 200   RAMPTIME = 0   ONTIME = 0
CCU2CommController::sendBidcosMessage(): Using burstMode=1
...
(NEQ0477663) CCU2CommController::handleIncomingSerialFrame(): Response ok

Im AskSinAnalyzer sehe ich es jetzt auch.
IMG_9569.jpg

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 325
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von papa » 06.06.2019, 13:55

Was ist das denn für ein cooler AskSinAnalyzer :shock: :shock: :shock: :shock:
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 3027
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 06.06.2019, 14:23

papa hat geschrieben:
06.06.2019, 13:55
Was ist das denn für ein cooler AskSinAnalyzer :shock: :shock: :shock: :shock:
Coming soon... https://github.com/jp112sdl/AskSinAnalyzer

Der Grundstock steht.
Fehlen "nur" noch ne Menge Doku-Arbeit und ein paar Features.
Aber die ersten Eindrücke kann man sich schon im Github holen.

VG,
Jérôme

lame
Beiträge: 89
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von lame » 06.06.2019, 17:04

jp112sdl hat geschrieben:
06.06.2019, 08:07
0x12 kennzeichnet den Beginn eines Texts.
0x13 ein Icon
...upps.
0x1E und 0x1F sind aber noch frei?
Viele Grüße
Lars

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“