HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 569
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 16.07.2019, 13:33

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
16.07.2019, 11:25
Die Verdrahtung war nicht meine Idee. Die habe ich abgeguckt. Im ersten Anlauf hatte ich das Display mit Silberdraht fest mit der Platine verbunden. Da ich aber noch mal dran musste, habe ich die Idee mit den Kabeln aufgegriffen und die Verbindung so hergestellt. Damit kann man die Platinen problemlos voneinander lösen.
Verstehe was du meinst. Ich habe auch erst ganz zuletzt Display und Platine miteinander verlötet. Zur Not kann man aber immer die Stiftleisten durchzwicken, auslöten und neu aufbauen..
Viele Grüße,
Tom

Alveran
Beiträge: 128
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Alveran » 16.07.2019, 13:51

TomMajor hat geschrieben:
16.07.2019, 11:21
@Frank, danke für die Bilder, sieht gut aus.
Warum hast du das Display eigentlich separat verdrahtet und nicht die Löcher für die Stiftleiste verwendet?

@Alveran , ich brauche die Taster momentan auch nicht, wäre eine perfekt symmetrische Lösung ohne Taster machbar, d.h. der Displayrand (wenn man von vorn draufschaut) rechts und links genau gleich breit?
Ja ist kein Problem. Aber irgendeinen Eyecatcher brauchen wir noch. Ist jemand Kreativ und hat eine zündende Idee. Schriftzug, umlaufende Rille?

TomMajor
Beiträge: 569
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 16.07.2019, 16:04

Alveran hat geschrieben:
16.07.2019, 13:51
Ja ist kein Problem. Aber irgendeinen Eyecatcher brauchen wir noch. Ist jemand Kreativ und hat eine zündende Idee. Schriftzug, umlaufende Rille?
Hmm, ich mag zwar schöne Designs (gut natürlich auch für WAF) bin aber kein Designer oder Konstrukteur.
Du machst das auf alle Fälle sehr gut wenn ich mir dein Standgehäuse auf dem Schreibtisch jeden Tag auf Neue anschaue :)

Eventuell die Ecken noch etwas mehr abrunden? so wie hier z.B.
https://www.ebay.de/itm/95222-Hama-digi ... 3032673156

Würde für die Wandaufhängung so flach wie möglich bevorzugen, also dann mit AAA. Und auch die Ränder unten/oben so klein wie möglich, sieht aber schon ziemlich optimiert aus wenn ich mir Franks Foto anschaue.
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 3603
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 16.07.2019, 16:37

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
16.07.2019, 10:32
7.5" hört sich sehr interessant an!
Gibts heute noch bei Amazon als Prime Day Angebot mit Controller für 47 EUR (38 EUR ohne Controller).

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 514
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 16.07.2019, 16:49

Ist der Preis gut?
Hast Du einen Link? Nicht, dass ich das falsche kaufe.

edit: Ist geordert.
Zuletzt geändert von Gelegenheitsbastler am 16.07.2019, 16:56, insgesamt 2-mal geändert.

jp112sdl
Beiträge: 3603
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 16.07.2019, 16:54

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
16.07.2019, 16:49
Hast Du einen Link?
https://www.amazon.de/dp/B075R4QY3L/ref ... _item?th=1

VG,
Jérôme

TomMajor
Beiträge: 569
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 16.07.2019, 17:10

46,53 bei Ali, ohne Prime, dafür China Versanddauer :roll:
https://de.aliexpress.com/item/32833170 ... eId=407494
Viele Grüße,
Tom

stan23
Beiträge: 679
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von stan23 » 16.07.2019, 17:24

TomMajor hat geschrieben:
16.07.2019, 13:33
Verstehe was du meinst. Ich habe auch erst ganz zuletzt Display und Platine miteinander verlötet. Zur Not kann man aber immer die Stiftleisten durchzwicken, auslöten und neu aufbauen..
Es gibt so Hohlnadeln, die man durchs flüssige Zinn auf die Stifte steckt, damit bekommt man die Stiftleisten auch ganz gut raus.

Leider geht der weiße Stecker nach außen, sonst wäre das eine prima Möglichkeit. Oder man dreht ihn mit dem Lötkolben um :mrgreen:


TomMajor hat geschrieben:
16.07.2019, 17:10
46,53 bei Ali, ohne Prime, dafür China Versanddauer
Ich hab jenseits der 30 € immer noch Einfuhrumsatzsteuer zahlen müssen :?
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~70 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 514
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 18.07.2019, 11:35

Soeben wurde das 7.5 Inch ePaper geliefert. Das Teil ist ja "riesig". Da werden Infos ohne Ende drauf passen :-)
Spontan würde mir die Wetterprognose für die nächsten x Tage mit passenden Piktogrammen einfallen.
Sogar der Inhalt des owncloud-Tageskalenders könnte zusätzlich zu den bisherigen Infos abgebildet werden.

jp112sdl
Beiträge: 3603
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2019, 12:53

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
18.07.2019, 11:35
Sogar der Inhalt des owncloud-Tageskalenders könnte zusätzlich zu den bisherigen Infos abgebildet werden.
Für sowas sollte man wohl eher auf einen ESP / Raspberry zurückgreifen und mit WLAN arbeiten.
Immer daran denken, dass die maximale Nutzlast bei HM Funk nicht sonderlich groß ist.
Bin noch stark am Überlegen, wie ich das Display sinnvoll gestalte.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“