HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

michaelapp
Beiträge: 189
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von michaelapp » 29.09.2019, 13:37

Hallo zusammen,

nach dem gestern auch der MCP111T-270E/TT in der Post war, habe ich ihn gestern gleich aufgelötet.

Ich habe den aktuellen https://github.com/jp112sdl/HB-Dis-EP-42BW.git hochgeladen.

Somit sollte ich doch den Status mit

Code: Alles auswählen

string lowbat = dom.GetObject('BidCos-RF.JPDISEP000:0.LOWBAT').Value().ToString(0) # "V";
der Batterie abrufen können oder? Ich erhalte als Wert immer "false" geliefert, egal ob ich neue oder gebrauchte (Batterien aus Fesnterkontakten die bereits Battery Low geliefert haben) Batterien benutze.

Wird das Batterie-Leer-Symbol automatisch angezeigt oder muss ich hierzu ein Programm anlegen?

Gruß
Michael

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 29.09.2019, 13:53

Meinst du das Symbol auf dem ePaper?
Das kommt erst bei battery critical

VG,
Jérôme

michaelapp
Beiträge: 189
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von michaelapp » 29.09.2019, 14:02

Ja genau das Symbol meine ich. Ich muss dazu nichts aktivieren oder so. Dies kommt automatisch?

Wenn ich den Wert der "kritische Bat.-Schwelle" auf z.b. 2,95 V setze und alte Batterien verwende, sollte das Symbol doch kommen.

Mit dem String

Code: Alles auswählen

string lowbat = dom.GetObject('BidCos-RF.JPDISEP000:0.LOWBAT').Value().ToString(0) # "V";
sollte ich aber trotzdem true oder false bekommen oder?

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 29.09.2019, 14:22

Die Batteriespannung wird nur 1x täglich (bzw. ca. alle 21h) gemessen.
Du kannst es zum Testen ja mal ändern auf 10 Sekunden oder so.
https://github.com/jp112sdl/HB-Dis-EP-4 ... W.ino#L148
battery.init(seconds2ticks(10), sysclock);

Der LowBat Zustand wird zur CCU außerdem auch nur zusammen mit einem Tasterdruck oder dem Übertragen eines Textes gesendet.

VG,
Jérôme

michaelapp
Beiträge: 189
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von michaelapp » 29.09.2019, 14:50

Hallo Jerome,

super hat funktioniert ! Danke Dir :-)

Gruß
Michael

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 29.09.2019, 16:31

michaelapp hat geschrieben:
29.09.2019, 14:02
Mit dem String

Code: Alles auswählen

string lowbat = dom.GetObject('BidCos-RF.JPDISEP000:0.LOWBAT').Value().ToString(0) # "V";
sollte ich aber trotzdem true oder false bekommen oder?
Da nur der boolesche Status lowBat an die Zentrale übertragen wird und nicht die Batt.Spannung selbst ist das # "V" eigentlich falsch.
Viele Grüße,
Tom

Matthias2707
Beiträge: 33
Registriert: 18.10.2018, 21:32
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Matthias2707 » 30.09.2019, 17:42

Also Reichelt scheint selber nicht zu wissen, was da Sache ist. Habe eine Antwort auf meine Reklamation bekommen. Man vermutete, dass es sich um den richtigen Controller handelt. Aber die Beschriftung ist falsch und es könnte sich um eine falschlieferung handeln. Ich habe jetzt ein Rücksendeeticket bekommen. Keine Ahnung ob das Sinn macht. Besonders wenn andere den selben Controller bekommen haben.

Viele Grüße
Matthias

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 30.09.2019, 22:55

ich habe übrigens gesehen das ein paar meiner Pro Minis mega328P auch eine ähnliche Kennzeichnung haben, U-TH, also das neue Microchip Marking. Funktionieren einwandfrei.
Viele Grüße,
Tom

froema
Beiträge: 22
Registriert: 19.12.2018, 15:20

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von froema » 02.10.2019, 10:27

Hallo in die Runde. Ich habe mal eine grundsätzliche Frage, weiß aber nicht, ob die schon gestellt wurde, da der Thread schon sehr groß ist.
Können mehrere ePaper Displays an einer CCU betrieben werden?
Gruß
Marc

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 02.10.2019, 10:39

Ja, das ist problemlos möglich.
Du musst nur - wie bei allen Geräten - darauf achten, dass Device ID und Device Serial nicht mehrfach vergeben werden:
https://asksinpp.de/Grundlagen/02_softw ... figuration

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“