HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 07.10.2019, 09:42

Hallo TomMajor,

ich würde mir das Skript gerne mal anschauen :-)

Ich habe jetzt die Lösung so gebaut das ich Temperatur und Luftfeuchtigkeit in eine Variable schreibe und damit vergleiche.
ja, ich stelle das mal auf github die nächsten Tage.
Viele Grüße,
Tom

Jodelhanz
Beiträge: 2
Registriert: 14.10.2019, 08:57
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Jodelhanz » 14.10.2019, 09:51

Hallo zusammen,

zunächst mal meinen recht herzlichen Dank an alle Beteiligten die dieses echt coole Projekt ermöglicht haben!
leider hab ich natürlich auch ein kleines Problem damit, und ich komme nicht weiter.

ich hab das Display soweit fertig, es ist an die Homematic angelernt, ich kann es per UI ansteuern und alle knöpfe nutzen. Allerdings habe ich das Problem dass ich das display nicht per skript ansprechen kann, es passiert einfach gar nichts.

Wenn ich über den seriellen Monitor auf das Display schaue dann bekomme ich initial folgende ausgabe:

Code: Alles auswählen

09:27:28.398 -> AskSin++ V4.1.1 (Oct 13 2019 22:20:10)
09:27:28.398 -> Address Space: 32 - 940
09:27:28.398 -> CC init1
09:27:28.398 -> CC Version: 14
09:27:28.586 ->  - ready
09:27:28.586 -> iVcc: 3392
09:27:28.586 -> CONFIG LIST0 CHANGED
09:27:28.586 -> lowBat          : 24
09:27:28.586 -> critBat         : 22
09:27:28.586 -> ledMode         : 1
09:27:28.586 -> displayInverting: 1
09:27:28.586 -> RefreshWaitTime : 50
09:27:28.586 -> PowerUpMode     : 0
09:27:28.586 -> PowerUpKey      : 0
09:27:28.586 -> wait:1
09:27:28.586 -> 01 - TEXT1 = Aussentemperatur - TEXT2 = test             - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 02 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 03 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 04 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 05 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 06 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 07 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 08 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 09 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> 10 - TEXT1 =                  - TEXT2 =                  - Line  = 1 - Align = 0
09:27:28.586 -> ID: F34300  Serial: JPDISEP000
09:27:28.586 -> wait:0
09:27:28.633 -> Power On : 36152
09:27:51.345 -> drawPaged : 16681536
09:27:51.383 -> Power Off : 20672
09:27:51.430 -> <- 0E 01 A2 10 F34300 3B58A8 06 0B 00 00 00  - 23191
09:27:51.524 -> -> 0A 01 80 02 3B58A8 F34300 00  - 23318
09:27:51.571 -> waitAck: 01
09:28:10.430 -> ignore 0E EE 80 02 3B58A8 36686D 00 2B B0 DB F4  - 23816

für mich schaut das erstmal gut aus. ich versuche das Display mit folgendem möglichst einfachen Skript anzusprechen:

Code: Alles auswählen

var command = "0x02,0x80,0x03";
dom.GetObject("BidCos-RF.JPDISEP000:11.SUBMIT").State(command);
ich habe aber auch weitere Varainten versucht - alle ohne Erfolg.

Mir fehlt jetzt gerade der Ansatz wie ich weiter eingrenzen kann wo das Problem liegen kann, kann mir da jemand weiterhelfen?

noch eine Info am Rande, ich habe auch das 4-zeilige E-Paper Display von HM direkt, das lässt sich ohne weitere Probleme ansprechen.

Danke vorab!

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 14.10.2019, 11:15

Jodelhanz hat geschrieben:
14.10.2019, 09:51

für mich schaut das erstmal gut aus. ich versuche das Display mit folgendem möglichst einfachen Skript anzusprechen:

Code: Alles auswählen

var command = "0x02,0x80,0x03";
dom.GetObject("BidCos-RF.JPDISEP000:11.SUBMIT").State(command);
ich habe aber auch weitere Varainten versucht - alle ohne Erfolg.

Mir fehlt jetzt gerade der Ansatz wie ich weiter eingrenzen kann wo das Problem liegen kann, kann mir da jemand weiterhelfen?
ich benutze zwar normalerweise den ScriptHelper, denke aber das du ein 0x0A als Abschluss jeder Zeile brauchst, füge also mal in deinem Bsp. 10x 0x0A (mit Kommas) nach dem 0x80 ein.
Viele Grüße,
Tom

Jodelhanz
Beiträge: 2
Registriert: 14.10.2019, 08:57
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Jodelhanz » 14.10.2019, 16:01

Danke Tom, das war der Trick. Jetzt geht es und jetzt schau ich mir mal den ScriptHelper an :-)

Alveran
Beiträge: 108
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Alveran » 15.10.2019, 20:18

Hallo,

ich habe mal wieder mein Standard Problem. :shock: :shock: :shock:

Ein neues E-Paper Display gebaut Bootloader und Sketch per USBASP geflasht. Kann per FTDI auch eine Serielle Verbindung herstellen und den Log anschauen aber flashen per FTDI lässt es sich nicht. Alles doppelt kontrolliert, finde aber den Fehler nicht. Nach dem Kondensator von DTR zum Reset Pin habe ich Durchgang gemessen.
Ist auch an der Zentrale angelernt und funktioniert ganz normal. :roll:

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“