Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

der-pw
Beiträge: 214
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von der-pw » 25.01.2020, 00:14

Ein Schwung neuer V1.1 ist gekommen und schon getestet.
Repo aktualisiere ich am Wochenende.
Durch 0805 Bauteile nun auch etwas leichter zu löten. FTDI passt jetzt 1:1

Da ich die Teile als Panel bestellt habe, habe ich nun so viele (also unbestückt), dass ich die halbe Wohngegend mit Steckdosen ausstatten könnte. Will ich aber nicht. Hätte sie daher günstig zu abzugeben.

Mit dem vielen Geld richte ich dann einen Hilfsfond ein, für Jérômes Gadget-Kasse. Ja, das ist doch eine gute Idee. :lol:

IMG_1082.jpg
Grüße,
Patrick

jp112sdl
Beiträge: 4746
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von jp112sdl » 25.01.2020, 07:52

Denk(t) dran, im Sketch jetzt die Firmware Version auf 0x26 zu setzen.
https://github.com/der-pw/HM-LC-Sw1-Pl- ... 26.ino#L36

Sonst will die CCU dauernd ein Firmware Update anbieten, da seit kurzem die 2.6 raus kam.

VG,
Jérôme

der-pw
Beiträge: 214
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von der-pw » 25.01.2020, 08:47

Danke, ist tatsächlich schon berücksichtigt für den nächsten commit.
Grüße,
Patrick

Garagenloeter
Beiträge: 218
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von Garagenloeter » 25.01.2020, 12:24

mal ne Frage OT: muss ich nun alle LC-Sw's wegen der 2.6 neu flashen die noch auf der 2.5 laufen um die Meldung weg zu bekommen?

der-pw
Beiträge: 214
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von der-pw » 25.01.2020, 12:25

Ja
Grüße,
Patrick

Garagenloeter
Beiträge: 218
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von Garagenloeter » 25.01.2020, 12:43

der-pw hat geschrieben:
25.01.2020, 00:14

Mit dem vielen Geld richte ich dann einen Hilfsfond ein, für Jérômes Gadget-Kasse. Ja, das ist doch eine gute Idee. :lol:
Kann ich mich an dem Hilfsfond beteiligen, indem ich ein paar Platinchen abnehme? :mrgreen:

der-pw
Beiträge: 214
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von der-pw » 25.01.2020, 13:32

Garagenloeter hat geschrieben:
25.01.2020, 12:24
mal ne Frage OT: muss ich nun alle LC-Sw's wegen der 2.6 neu flashen die noch auf der 2.5 laufen um die Meldung weg zu bekommen?
Ergänzend dazu muss man die Geräte dann nochmal neu"drüber"anlernen. Danke Jérôme! ;-)

Garagenloeter hat geschrieben:
25.01.2020, 12:43
Kann ich mich an dem Hilfsfond beteiligen
Sehr gern, PN!
Grüße,
Patrick

Benutzeravatar
WRadebeul
Beiträge: 83
Registriert: 29.01.2018, 13:53
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von WRadebeul » 27.01.2020, 16:27

Hallo der-pw,

ich würde Dir auch 3-4 Stk abnehmen...
Raspberrymatic, CUL 868, NeoCreator, Mediola 4+ Gateway für IR

Dampfmotor
Beiträge: 78
Registriert: 20.03.2016, 11:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von Dampfmotor » 15.02.2020, 10:08

Habe mir vier HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26 gebaut.
Für zwei hatte ich noch ältere CC1101 wo die Frequenz in Ordnung ist.
Bei den anderen zwei, musste ich CC1101 einbauen, dessen Frequenz angepasst werden musste.

Code: Alles auswählen

Done: 0x21661A - 0x2166DA
Calculated Freq: 0x21667A 868.408 MHz
Store into config area: 667A
stored!

Die zwei S26-Stecker dessen Frequenz in Ordnung ist, laufen super.
Die anderen zwei, kommen immer mal wieder ins Stocken mit Verbindungsproblemen.
Anmerkung 2020-02-15 095343.jpg
Muss manchmal nach dem Schalten sogar resetten, um ihn wieder zum laufen zu bringen.
Die Frequenzanpassung ist doch so richtig, oder an was kann es liegen?

Code: Alles auswählen

//- -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
// AskSin++
// 2016-10-31 papa Creative Commons - http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/
// 2018-09-12 jp112sdl Creative Commons - http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/
//- -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

// #define NDEBUG  

// define this to read the device id, serial and device type from bootloader section
// #define USE_OTA_BOOTLOADER

// number of relays by defining the device
#define EI_NOTEXTERNAL
#include <EnableInterrupt.h>
#include <AskSinPP.h>
#include <LowPower.h>

#include <Switch.h>

//pins are fixed by the pcb layout
#define LED_PIN           5  // low-active
#define CONFIG_BUTTON_PIN 4
#define RELAY1_PIN        8

// number of available peers per channel
#define PEERS_PER_CHANNEL 8

// all library classes are placed in the namespace 'as'
using namespace as;

// define all device properties
const struct DeviceInfo PROGMEM devinfo = {
  {0x01, 0xd8, 0x04},     // Device ID
  "S26PLG0004",           // Device Serial
  {0x00,0xd8},            // Device Model
  0x25,                   // Firmware Version
  as::DeviceType::Switch, // Device Type
  {0x01, 0x00}            // Info Bytes
};

/**
   Configure the used hardware
*/
typedef AvrSPI<10, 11, 12, 13> RadioSPI;
typedef AskSin<StatusLed<LED_PIN>, NoBattery, Radio<RadioSPI, 2> > Hal;

// setup the device with channel type and number of channels
typedef MultiChannelDevice<Hal, SwitchChannel<Hal, PEERS_PER_CHANNEL, List0>, 1> SwitchType;

Hal hal;
SwitchType sdev(devinfo, 0x20);

ConfigToggleButton<SwitchType> cfgBtn(sdev);

void initPeerings (bool first) {
  // create internal peerings - CCU2 needs this
  if ( first == true ) {
    HMID devid;
    sdev.getDeviceID(devid);
    for ( uint8_t i = 1; i <= sdev.channels(); ++i ) {
      Peer ipeer(devid, i);
      sdev.channel(i).peer(ipeer);
    }
  }
}

void setup () {
  DINIT(57600, ASKSIN_PLUS_PLUS_IDENTIFIER);
  bool first = sdev.init(hal);
  sdev.channel(1).init(RELAY1_PIN, false);
  
  buttonISR(cfgBtn, CONFIG_BUTTON_PIN);

    // Set frequency for CC1101
  hal.radio.initReg(CC1101_FREQ2, 0x21);
  hal.radio.initReg(CC1101_FREQ1, 0x66);
  hal.radio.initReg(CC1101_FREQ0, 0x7A);


  sdev.channels(1);
  initPeerings(first);
  sdev.initDone();
  sdev.led().invert(true);  // inverts the LED signal, otherwise the blue LED lights up permanently and flashes only by status requests
}

void loop() {
  bool worked = hal.runready();
  bool poll = sdev.pollRadio();
  if ( worked == false && poll == false ) {
    hal.activity.savePower<Idle<> >(hal);
  }
}

jp112sdl
Beiträge: 4746
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sonoff S26 zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_S26

Beitrag von jp112sdl » 15.02.2020, 10:09

Du brauchst im Code nichts machen. Die 3 Zeilen können raus. Die Freq wird beim sdev init aus dem EEPROM gelesen

Laut deinem Screenshot vom Analyzer versucht die CCU mehrfach den Aktor zu schalten, erhält von diesem jedoch keine Quittung

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“