Probleme beim anlernen CC1101

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
HolgerK
Beiträge: 60
Registriert: 22.01.2018, 08:33

Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von HolgerK » 04.02.2019, 21:17

Hallo,

ich habe mit einigen neuen CC1101 Modulen Probleme.
Diverse Aktoren die ich mit den Modulen versehen habe zeigen die selben Meldungen.
Hier mal am Beispiel eines HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.7 (Feb  4 2019 20:49:45)
Address Space: 32 - 335
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 33
Found 2 DS18B20 Sensors
Config Changed List0
LOW BAT Limit: 22
Wake-On-Radio: 0
Sendeintervall: 180
Temperaturen: | 239 | 245 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 
<- 16 01 84 53 F30103 000000 00 41 00 EF 42 00 F5 43 00 00 44 00 00  - 514
<- 16 02 84 53 F30103 000000 00 45 00 00 46 00 00 47 00 00 48 00 00  - 755
 debounce
 pressed
 released
<- 1A 03 84 00 F30103 000000 10 F3 01 55 4E 49 54 45 4D 50 30 30 33 70 08 01 01  - 815
Es wird alles erkannt, dann drücke ich kurz den Taster, letzte Meldung, aber mehr ist nicht.
Ich habe über Putty an der CCU mitgeloggt, da kommt vom Aktor überhaupt nichts.
Meine Vermutung liegt nun darin, dass was am CC1101 nicht passt.
Oder habe ich einen Fehler?
Jemand Rat?

Danke und Gruß Holger

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von papa » 04.02.2019, 21:20

Da hast Du sicherlich auch "schlechte" Module erhalten. Das scheint jetzt öfter vorzukommen. Schau mal hier im FHEM-Forum, da ist eine Lösung beschrieben.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

HolgerK
Beiträge: 60
Registriert: 22.01.2018, 08:33

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von HolgerK » 04.02.2019, 21:53

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Hier das Resultat des Scan Sketches:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.7 (Feb  4 2019 21:39:11)
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Start searching ...
Freq 0x21656A:   0/0
Freq 0x2165BA:   0/0
Freq 0x21651A:   0/0
Freq 0x21660A: 605BD0.  1/75
Search for upper bound
Freq 0x21661A: 605BD0.  1/79
Freq 0x21662A: 605BD0.  1/75
Freq 0x21663A: 4F6BB6.  1/90
Freq 0x21664A: 605BD0.  1/79
Freq 0x21665A: 4F6BB6.  1/90
Freq 0x21666A: 605BD0.  1/76
Freq 0x21667A: 4F6BB6.  1/89
Freq 0x21668A: 605BD0.  1/80
Freq 0x21669A: 4F6BB6.  1/90
Freq 0x2166AA: 605BD0.  1/74
Freq 0x2166BA: 4F6BB6.  1/90
Freq 0x2166CA: 605BD0.  1/74
Freq 0x2166DA: 4F6BB6.  1/88
Freq 0x2166EA: 34FD01.  1/80
Freq 0x2166FA:   0/0
Search for lower bound
Freq 0x2165FA:   0/0

Done: 0x21660A - 0x2166EA
Calculated Freq: 0x21667A
Store into config area: 667A
Genau die Lösung für mein Problem.
Super hier, vielen Dank!

mav2
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2017, 20:31

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von mav2 » 06.02.2019, 18:19

Wenn ich den Frequenz Sketch hochladen will bekomme ich beim kompillieren folgenden Fehler

"FreqTest:127: error: 'StorageConfig' was not declared in this scope"

Muss ich an dem Sketch noch irgendwas ändern?

jp112sdl
Beiträge: 3346
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von jp112sdl » 06.02.2019, 18:34

Hast du die AskSinPP Lib selbst auch aktuell geladen oder nur den Freq Sketch?

VG,
Jérôme

mav2
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2017, 20:31

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von mav2 » 06.02.2019, 19:30

Das war´s

Danke

mczeus
Beiträge: 12
Registriert: 14.01.2019, 20:56

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von mczeus » 07.02.2019, 08:57

Muss ich wenn ich den FreqTest sketch geflashed habe und er scannt auch etwas an der CCU machen?
Bei mir kommen keine Signale an läuft durch und überall steht 0/0.

Danke und Mfg

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von papa » 07.02.2019, 09:09

Ich zitiere mal den verlinkten Beitrag: "Der Testsketch verhält sich im Standardfall passiv. Da bedeutet, dass nur versucht wird, Pakete zu empfangen. Wurde nach einer Minute (einstellbar durch SCANTIME) nichts empfangen, wird die Frequenz gewechselt. Um sicher zu stellen, dass auch Nachrichten empfangen werden können, sollten während des Scans irgendein Gerät geschaltet werden."
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

mczeus
Beiträge: 12
Registriert: 14.01.2019, 20:56

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von mczeus » 18.02.2019, 12:47

besten dank hat wunderbar funktioniert!

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 496
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Probleme beim anlernen CC1101

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 19.02.2019, 15:59

@papa:
Ich gehöre wohl nun auch zu denen, die "schlechte" Module erhalten haben. Aber Dank Deiner genial einfachen Lösung funkt der neue Aktor nun nahezu fehlerlos (vorher mehr Fehlermeldungen als alles andere).
Danke für Deine tollen Lösungen!
Das Komplizierteste an der Hausautomatisation ist der WAF.™ ​

RaspberryMatic 3.45.7.20190511 auf Raspberry Pi 3B mit HomeMatic Funkmodul von ELV und RTC
FritzBox 7490 FW 7.01 mit Mesh
FritzRepeater 1750E FW 7.01 mit Mesh
FRITZ!DECT 200 (als CUxD Gerät eingebunden)
Etliche selbst gebaute Aktoren und Sender

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“