HB-OU-MP3-LED

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Horbi
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2019, 12:51

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Horbi » 08.07.2019, 13:42

Ok, Danke. Ich werde mal den Cache leeren und neu testen.

Mit Screenshot meinte ich das hier:
Bild

Das Fenster "Modus einstellen!" wird bei mir nicht geöffnet, oder vielleicht stelle ich mich auch nur blöd an.
Ich konfiguriere die "Aktivität" und drücke dann das kleine weiße Blatt zwischen Aktvität und dem entfernen Zeichen...

Sollte das Fenster automatisch aufgehen oder wo muss ich klicken?

jp112sdl
Beiträge: 3214
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 08.07.2019, 14:04

Horbi hat geschrieben:
08.07.2019, 13:42
Ich konfiguriere die "Aktivität" und drücke dann das kleine weiße Blatt zwischen Aktvität und dem entfernen Zeichen...
Das ist eigentlich korrekt so.
Aber vielleicht liegts wirklich nur am Browsercache.

VG,
Jérôme

Horbi
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2019, 12:51

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Horbi » 08.07.2019, 19:42

Vielen Dank, es war wirklich nur der Cache!

Djpredator69
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 01:19

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Djpredator69 » 20.08.2019, 17:05

hallo ich habe gerade die schaltung vom mp3 player aufgebaut die mit dem relais
leider habe ich da ein problem

das relais zieht zwar an fällt aber nie wieder ab, die schaltung funktioniert leider so nicht
mit masse an der basis zieht das relais an aber die 3,3V vom arduino mini pro an der basis reichen leider nicht aus damit der bc327 sperrt und das relai abfällt.(mit 5v an der basis funktioniert es)

um das problem zu beheben experimentiere ich gerade mit ein par optokopler rum
Bild
hat schon einer die version mit dem relais aufgebaut?

jp112sdl
Beiträge: 3214
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 20.08.2019, 19:45

Bei mir läuft es mit ein Reed-Relais zuverlässig.

VG,
Jérôme

harvey
Beiträge: 88
Registriert: 01.12.2013, 13:19

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von harvey » 20.08.2019, 20:21

Hi,
versuch mal von der Basis des Transistors nach GND(-) einen widerstand, so vielleicht 15K, der Widerstand zum Optokoppler
sollte vielleicht halb so groß sein, in der Summe aber so groß, dass das Relay sauber anzieht.

Viel Erfolg
Harvey
Homematic raspberrymatic, iobroker, Asksinpp und Arduinos - rund 40 Geräte

Djpredator69
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 01:19

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Djpredator69 » 20.08.2019, 22:09

also als relais benutze ich das SRD-05VDC-SL-C
als transistor war der BC327
also wenn das relais an 5V liegt und an der basis 3,3V liegen dann beträgt die basis-emiterspannung 1,7V das ist zu hoch damit er sperren kann
also ich verstehe nicht wieso es bei dir also klappt

die basis emiterspannung darf maximal 1,2V sein laut datenblatt

welches readrelais benutz du denn und läuft das mit 5 oder 3.3V ?

hier mal ein pic meiner ersten platine
Bild

TomMajor
Beiträge: 405
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von TomMajor » 20.08.2019, 23:15

harvey hat imho Recht, deine abgebildete Schaltung hat den Fehler das die Basis auf relativ undefinierten Potential ist wenn der Opto gesperrt ist, das ist eher ungünstig..
Viele Grüße,
Tom

Djpredator69
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 01:19

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Djpredator69 » 21.08.2019, 00:50

das obige bild ist nur ein beispiel aber danke für den hinweis
dass die basis über einen 10k wiederstand an die masse muss

muss wohl so was sein
Bild


ich warte noch auf die optokopler zum testen habe PC817 bestellt

jp112sdl
Beiträge: 3214
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 21.08.2019, 06:20

Djpredator69 hat geschrieben:
20.08.2019, 22:09
als transistor war der BC327
also wenn das relais an 5V liegt und an der basis 3,3V liegen dann beträgt die basis-emiterspannung 1,7V das ist zu hoch damit er sperren kann
also ich verstehe nicht wieso es bei dir also klappt

die basis emiterspannung darf maximal 1,2V sein laut datenblatt

welches readrelais benutz du denn und läuft das mit 5 oder 3.3V ?
Meine Elektronik ist mit Heißkleber verklebt, freiluftverdrahtet in dem Gehäuse untergebracht, das man auf der Projektseite sehen kann.
Auf jeden Fall habe ich als Relais ein MEDER SIL051-A7271D verbaut.
Beim Transistor bin ich der Meinung, auch einen BC327 zu nutzen. Muss mal schauen, ob ich da noch mal rankomme.
Ich weiß auch gar nicht mehr, ob ich den DFPlayer mit 3.3V oder 5V versorge.
Wenn ich es nicht vergesse, versuche ich noch mal an Fotos meiner Schaltung zu kommen

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“