HB-OU-MP3-LED

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Muxer
Beiträge: 53
Registriert: 24.10.2018, 15:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Muxer » 08.12.2019, 13:24

Hallo Jérôme,
möchte mich bedanken für dieses tolle Projekt.
Mein MP3 Player funktionierte nur mit mehr als 3.3V also Umbau auf 5V
Viele Grüße
Wolfgang

RaspberryMatic
~20 Geräte (HM, HmIP, AskSin)

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 170
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Hoppla » 09.12.2019, 06:23

Moin

Folgender Effekt:
An der Rpi-Matik blinkt die Status-LED.
Im GUI jedoch erscheint keine Fehlermeldung.
Im Deviceconfig als Statusmeldung:
HB-OU-MP3-LED::MAINTENANCE (JPMP300011:0)

Ich hatte über Nacht weil Stromversorgung abgeschaltet im GUI die Statusmeldungen ausgehakt.
Gibt es eine Möglichkeit, das blinken abzuschalten ohne die ganze Zentrale neu zu starten?
Danke

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2019, 06:57

Moin,
Hoppla hat geschrieben:
09.12.2019, 06:23
Gibt es eine Möglichkeit, das blinken abzuschalten ohne die ganze Zentrale neu zu starten?
am besten mal im RaspberryMatic Unterforum nachfragen.

VG,
Jérôme ☕️

Asselhead
Beiträge: 27
Registriert: 07.02.2019, 17:04
Wohnort: Jüchen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Asselhead » 11.12.2019, 23:29

Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit den Sketch auf mehr als 16 LEDs zu erweitern.
Ich meine mich zu erinnern, dass ich irgendwo einen Screenshot gesehen habe, bei dem in der WebUI 16-32 LED angegeben werden konnten.
Würde als Basis einen ATMEGA644 verwenden und gerne 60-72 LEDs anschließen.

Dem Sketch wäre es ja vermutlich egal (bis auf den höheren Speicherbedarf) aber bekomme ich ein Problem mit der WebUI?
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 12.12.2019, 09:00

Asselhead hat geschrieben:
11.12.2019, 23:29
besteht die Möglichkeit den Sketch auf mehr als 16 LEDs zu erweitern.
Die Grenze ist momentan 32. Musst du dann erhöhen.
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MP3-L ... ED.ino#L30
Asselhead hat geschrieben:
11.12.2019, 23:29
bekomme ich ein Problem mit der WebUI?
Ja, du kannst da nur max. 32 eingeben. Anderenfalls musst du die XML anpassen.
Oder intern mit einem Multiplikator arbeiten.
Beispiel: Du hast 60 LEDs, stellst in der WebUI den Wert 20 ein und multiplizierst hier
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MP3-L ... D.ino#L314
mit 3.

VG,
Jérôme ☕️

Asselhead
Beiträge: 27
Registriert: 07.02.2019, 17:04
Wohnort: Jüchen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Asselhead » 12.12.2019, 10:37

jp112sdl hat geschrieben:
12.12.2019, 09:00
Asselhead hat geschrieben:
11.12.2019, 23:29
besteht die Möglichkeit den Sketch auf mehr als 16 LEDs zu erweitern.
Die Grenze ist momentan 32. Musst du dann erhöhen.
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MP3-L ... ED.ino#L30
Asselhead hat geschrieben:
11.12.2019, 23:29
bekomme ich ein Problem mit der WebUI?
Ja, du kannst da nur max. 32 eingeben. Anderenfalls musst du die XML anpassen.
Oder intern mit einem Multiplikator arbeiten.
Beispiel: Du hast 60 LEDs, stellst in der WebUI den Wert 20 ein und multiplizierst hier
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MP3-L ... D.ino#L314
mit 3.
Alles klar, Besten Dank!
Wie immer ein sehr schönes Projekt!

Versuche das ganze mit einer XXL 7 Segment Uhr mit NTP Zeit über 8266er zu kombinieren. Mal schauen ob was draus wird :)
Viele Grüße

Stefan

Mephisztoe
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2018, 16:09

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von Mephisztoe » 27.12.2019, 22:15

Bei der Gelegenheit hätte ich noch eine Frage: Wäre es möglich, die Device-Konfiguration (CCU UI) derart anzupassen, dass eine Verwaltung der MP3s über die Website möglich ist?

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von jp112sdl » 27.12.2019, 22:20

Inwiefern? Woher soll die WebUI deine MP3s auf dem Gerät kennen?

VG,
Jérôme ☕️

ALu1978
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2020, 19:16

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von ALu1978 » 28.01.2020, 19:23

Hallo zusammen,
erst einmal vielen Dank an Jerome für das tolle Projekt :-)
Ich habe die Schaltung mit Relais heute einmal auf die schnelle nachgebaut und musste ebenfalls feststellen, dass das Relais einmal schaltet und anschließend dauerhaft an bleibt.
Der Busy-Ausgang liefert bei Betrieb des DFPlayers ca. 3.4 Volt. Wird der Emitter dann wie im Schema auf der 5V-Schiene betrieben ist die Differenz immer größer 0.6V und der BC327 schaltet die ganze Zeit voll durch. Emitter an 3.3V und alles läuft wie gewollt.

Nur falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte,

Gruß
Arne

der-pw
Beiträge: 221
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MP3-LED

Beitrag von der-pw » 28.01.2020, 22:19

Ich habe mich auch schon mit dem DF-Player beschäftigt.
Nicht zuletzt weil ich letztes Jahr mit diesem Modul einen Thermaldetonator (Star Wars) für meinen Sohn nachgbaut habe.
Aber ich habe auch vor die Klingel nachzubauen.

Gefunden habe ich dann das hier. Nur leider noch nicht in die Tat umgesetzt.
http://discourse.voss.earth/t/brummen-a ... cher/69/24

Also ein bisschen Hühnerfutter-Tausch und vor Allem soll auch das hässliche Geräuch weggehen, das entsteht wenn man ihn anschaltet.
Bei der Gelegenheit könnte man dann vielleicht das gesamte Modul über ein FET abschalten, und nur bei Bedarf aktivieren,
Grüße,
Patrick

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“