Repeater für Bidcos Geräte

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
WernerSch
Beiträge: 58
Registriert: 23.01.2018, 09:12

Repeater für Bidcos Geräte

Beitrag von WernerSch » 28.02.2019, 13:04

Hallo

anscheinend habe ich mit ein paar Sensoren Reichweiten Probleme. Hat sich schon jemand daran versucht einen Repeater für Bidcos selbst zu bauen?
So richtig gefunden habe ich hier im Forum nichts

Gruß
Werner

jp112sdl
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater für Bidcos Geräte

Beitrag von jp112sdl » 28.02.2019, 13:11

Hi,

mir ist dahingehend auch nichts bekannt.
Vermutlich kommst du schneller zum Ziel, wenn du dir eine alte CCU2 kaufst und diese als LAN-Gateway einsetzt.

VG,
Jérôme

WernerSch
Beiträge: 58
Registriert: 23.01.2018, 09:12

Re: Repeater für Bidcos Geräte

Beitrag von WernerSch » 01.03.2019, 07:37

Hallo Jerome

das hört sich interessant an. Geht das auch für HM-IP dann? So wie ich gelesen habe ist das dann nur Bidcos

Gruß
Werner

jp112sdl
Beiträge: 3163
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater für Bidcos Geräte

Beitrag von jp112sdl » 01.03.2019, 07:39

WernerSch hat geschrieben:
01.03.2019, 07:37
Geht das auch für HM-IP dann?
Nein, um eine Reichweitenvergrößerung bei HmIP zu bekommen, benötigt man ein HmIP-Gerät mit Router-Funktion.
Siehe eQ-3 FAQ: https://www.eq-3.de/service/faq.html?id=184

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“