Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 960
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von TomMajor » 06.03.2019, 17:24

Thema im Thread hier ist Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor.
Ich würde vorschlagen bei Fragen zum HB-SEN-LJet einen eigenen Thread aufzumachen, wenn ich was beantworten kann mache ich das gerne.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1184
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von NilsG » 10.03.2019, 09:18

... gelöscht ...
Zuletzt geändert von NilsG am 10.03.2019, 20:14, insgesamt 2-mal geändert.

automation-fan
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2018, 15:36
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von automation-fan » 10.03.2019, 19:07

<r>Hallo Leute,<br/>
<br/>
nach ein Woche Skifahren nutze ich nun das schlechte Wetter um mit dem Sketch weiter zu kommen (siehe Bild).<br/>
Leider hänge ich bei der Integration des OLED <E>:(</E> <E>:(</E> <E>:(</E> . <br/>
<br/>
Bekomme die Fehlermeldung:<br/>
'testscrolltext' was not declared in this scope<br/>
<br/>
Die Messung alleine funktioniert, OLED Ausgabe alleine auch, aber zusammen krieg ich das nicht zum laufen.<br/>
Was mache ich falsch ? (wie gesagt meine Programmiererfahrungen liegen 20 Jahre zurück).</r>

Danke+Gruß !
Status_10032019.jpg

Code: Alles auswählen

// *** Füllstansmessung mit Hydrostatik Sensor ****

// Einbindung der OLED Bibliotheken
#include <SPI.h>
#include <Wire.h>
#include <Adafruit_GFX.h>
#include <Adafruit_SSD1306.h>

#define SCREEN_WIDTH 128 // OLED display width, in pixels
#define SCREEN_HEIGHT 64 // OLED display height, in pixels

// Declaration for an SSD1306 display connected to I2C (SDA, SCL pins)
#define OLED_RESET     4 // Reset pin # (or -1 if sharing Arduino reset pin)
Adafruit_SSD1306 display(SCREEN_WIDTH, SCREEN_HEIGHT, &Wire, OLED_RESET);

// ***Messung mit Kontrollausgabe am Seriellen Monitor***

void setup() {
  // put your setup code here, to run once:
  const auto DEBUG_ENABLE = true; // enable debug messages over serial port
  Serial.begin(9600);// Baudrate 9600
  Serial.println(F("*** Füllstand 8 Bit   ***"));
  Serial.println(F(" "));
}


int Fuellstandsensor() {
  int i;
  int MessV = 0; // Spannungsmessung am Pin =0
  int MessVavg = 0; // Durchschnittswert der Spannungsmessung
  int MessVavg8bit = 0; // Durchschnittswert der Spannungsmessung auf 8 Bit umgerechnet abzgl 4mA Offset des Sensors
  for (i = 0; i < 10; i++) {
    MessV = MessV + analogRead(0);    // sensor on analog pin 0
  }


  MessVavg = MessV / 10;    //  calculate the average
  MessVavg = MessVavg - 205; // 4mA Offset abziehen (= 4mA * 250 Ohm = 1V = 1023/5 = 205)
  MessVavg8bit = MessVavg / 4;    // scale to 8 bits (0 - 255)
  return MessVavg8bit;


  Serial.begin(9600);

  // SSD1306_SWITCHCAPVCC = generate display voltage from 3.3V internally
  if (!display.begin(SSD1306_SWITCHCAPVCC, 0x3C)) { // Address 0x3C for 128x64
    Serial.println(F("SSD1306 allocation failed"));
    for (;;); // Don't proceed, loop forever


    // Clear the buffer
    display.clearDisplay();


    // display.display() is NOT necessary after every single drawing command,
    // unless that's what you want...rather, you can batch up a bunch of
    // drawing operations and then update the screen all at once by calling
    // display.display(). These examples demonstrate both approaches...



    testscrolltext();    // Draw scrolling text

  }

  //*** Ende Definitionen ***



  void loop() {
    int Fuellstand;

    Fuellstand = Fuellstandsensor();
    Fuellstand = 8000 / 254 * Fuellstand;  // Umrechnung des 8Bit Wertes auf das Zisternenvolumens (4V = 254 = max. = 8000 Liter)

    Serial.print(Fuellstand);
    Serial.print("\t");
    Serial.print(F("Liter"));
    Serial.println("");

    // blink led - LED bestätigt Abschluss der Messung
    digitalWrite(LED_BUILTIN, HIGH);
    delay(250);
    digitalWrite(LED_BUILTIN, LOW);


    delay(10000);  // 10 Sekunden Pause vor der nächsten Messschleife

    // ***Ende Messung***


    // Ausgabe der messung auf das OELD,  Scrolltext um Einbrenneneffekte zu verhindern

    void testscrolltext(void) {
      display.clearDisplay();

      display.setTextSize(1); // Draw 1X-scale text
      display.setTextColor(WHITE);
      display.setCursor(10, 0);
      display.println(F(""));
      display.println(F("Zisterne - 8000l"));
      display.println(F(""));
      display.println(F(""));
      display.setTextSize(2); // Draw 2X-scale text
      display.println(F("IST: 2500l"));        // Hier wird später statt der 2500 der Fülslltand verknüpft
      display.display();      // Show initial text
      delay(100);

      // Scroll in various directions, pausing in-between:
      display.startscrollright(0x00, 0x0F);
      delay(2000);
      display.stopscroll();
      delay(1000);
      display.startscrollleft(0x00, 0x0F);
      delay(2000);
      display.stopscroll();
      delay(1000);
      display.startscrolldiagright(0x00, 0x07);
      delay(2000);
      display.startscrolldiagleft(0x00, 0x07);
      delay(2000);
      display.stopscroll();
      delay(1000);


    }

nuiler
Beiträge: 170
Registriert: 15.04.2012, 11:07
Wohnort: Ostalbkreis / Deutschland

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von nuiler » 10.03.2019, 19:16

LevelJet-Stecker.JPG
Anbei ein Bild der Steckerbelgung aus der Anleitung

http://www.projet.de/Software/LevelJET_ST.pdf
www.nuiler.de
Raspberrymatic 3.49.17.20200131

TomMajor
Beiträge: 960
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von TomMajor » 10.03.2019, 20:06

Bitte für das LevelJet Projekt diesen Thread nutzen:
viewtopic.php?f=76&t=49512

Da hatte ich auch diese Steckerbelgung vor ein paar Tagen gepostet.
Viele Grüße,
Tom

automation-fan
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2018, 15:36
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von automation-fan » 10.04.2019, 21:15

Update:
So HW ist fertig

HW-Features
- Füllstandsmessung mit 4-20mA Sensor
- Temperaturmessung
- OLED Anzeige für Füllstand und Temperatur
- HM Anbindung
- Remote Steuerung der Pumpe direkt vom Füllstandsanzeiger
- keine Auswerteelektronik in der Zisterne, mit Schutzlack lackierte Platine
- Kableanschluß von unten
- keine Batterien

SW-Features:
- HM Füllstandanzeige
- Pumpensteuerung über CCU3
- Email Benachrichtigung bei 'Zisterne leer'

Wenn ich jetzt noch die SW für die OLED sauber zum laufen krieg kanns mit der Testphase losgehen

Todos:
-Beschriftung Taster (Pumpe, HM Kopplung etc.)
-Lack nochmal schön machen
-evtl noch RTC einbauen
-Doku erstellen
Anzeiger.jpg
[/img]
Elektronik.jpg
Sensor.jpg

mws
Beiträge: 598
Registriert: 02.06.2011, 23:36

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von mws » 20.11.2019, 11:15

Ich bin grade auf der Suche für eine ähnliche Lösung fü+r meine Regenfässer.
Bist Du hier mit dem Projekt schon weiter gekommen? Würde mich brennend interessieren.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------

automation-fan
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2018, 15:36
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von automation-fan » 24.11.2019, 20:19

Hallo,

ja hab das Projekt bis auf die Doku fertig. Den Füllstandmesser hab ich seit dem Frühjahr im Einsatz. Bis jetzt hat er ohne Fehler funktioniert.

Über Weihnachten will ich einen weiteren bauen und dabei die Doku fertig machen.

Hier noch ein aktueller Screenshot aus meiner Homematic (AIO Remote Neo)

Gruss
Automation-fan
Dateianhänge
Füllstandsmessung.JPG

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1184
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von NilsG » 25.11.2019, 08:10

Moin!

Sag mal, welche Höhen/Abstände kannst Du damit erfassen?
Mein Brunnen ist mit 6,5m recht tief

Nils

Alexxx2005
Beiträge: 193
Registriert: 17.12.2014, 18:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Komfort Füllstandmessung mit Hydrostatik Sensor, OLED Display und HomeMatic Anbindung

Beitrag von Alexxx2005 » 25.11.2019, 09:11

und kann man den für Heizöl nehmen ?

Grüße Alex

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“