HB-SEN-LJet - Aufbau

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 12.06.2020, 20:14

Hmm komisch, laut AskSin Analyzer sendet er.
AskSinAnalyzer.png
Hier ein Bilder vom Aufbau, nicht schön aber selten :lol:
IMG_1329 (1).jpg
IMG_1328 (1).jpg
IMG_1327 (1).jpg

TomMajor
Beiträge: 1717
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 13.06.2020, 00:06

niels7418 hat geschrieben:
12.06.2020, 20:14
Hmm komisch, laut AskSin Analyzer sendet er.

Hier ein Bilder vom Aufbau, nicht schön aber selten :lol:
Hmm, jetzt sehe ich zumindest wie das ungefähr bei dir aussieht.
Nicht schön aber selten trifft es wohl :)
Eine SOT23-5 Kontaktierung dieser Art sieht man wirklich selten.

Den CC1101 hast du an den 3,3V des ProMini?

Hast du uns eventuell den falschen log gepostet? Der CC1101 mit dem log sollte nicht funktionieren wie von Jerome geschieben.
Außerdem steht im Log

Code: Alles auswählen

updCycle: 21566
was nicht zu den 60s passt.

Hast du beachtet beim Log aufnehmen nur 2 Pins, Gnd und Rx am FTDI anzuschließen, nicht Tx? Weil Rx am AVR durch Tx vom LevelJet belegt ist. Sonst bekommst du keine Telegramme vom LevelJet zum Loggen.
Viele Grüße,
Tom

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 13.06.2020, 19:28

Hi Tom,

zum Glück kaufe ich die Teile nicht nur einmal. :lol: Ich habe den Aufbau heute noch mal komplett neu gemacht.
Es funktioniert einwandfrei.
Ansicht LevelJet.png
Ansicht LevelJet.png (10.25 KiB) 1376 mal betrachtet
Da war bei dem Kaos wohl doch ein Bock drin. :(
Nun muss ich mir nur noch ein schickes Gehäuse drucken.

Vielen vielen dank, für Eure Hilfe und Eure Gedult

Gruß Niels

TomMajor
Beiträge: 1717
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 13.06.2020, 19:58

Das freut mich dass es jetzt läuft und alle Probleme gelöst sind :)
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1567
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 05.07.2020, 15:31

Moin ...

Hat jemand Interesse an 2 Stück dieser HB-SEN-LJet!

Nils
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

golfer-fossy
Beiträge: 29
Registriert: 07.11.2016, 09:41
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von golfer-fossy » 24.02.2021, 13:17

NilsG hat geschrieben:
05.07.2020, 15:31
Moin ...

Hat jemand Interesse an 2 Stück dieser HB-SEN-LJet!

Nils
Hallo Nils, fertig aufgebaut oder nur die Platine ?

Benutzeravatar
leilei
Beiträge: 107
Registriert: 12.02.2014, 02:03
Wohnort: Klagenfurt
Hat sich bedankt: 23 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von leilei » 06.04.2021, 23:18

Hallo Nils, würde mich auch interessieren ...
Grüße leilei

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1567
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 07.04.2021, 02:46

Moin!

Sind 2 Stück komplett fertig aufgebaut
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

Moped
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2022, 17:13
System: CCU

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von Moped » 30.01.2022, 17:18

Hallo Leute
wollte mal fragen ob man den HB-SEN-LJET auch als Fertiggerät irgendwo kaufen kann.

Grüße

Giso
Beiträge: 33
Registriert: 26.10.2018, 09:43

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von Giso » 11.05.2022, 16:06

Hallo Interessantes Projekt,

würde mich auch für ein komplett fertiggebautes Teil interessieren.
An wem kann man sich da wenden?
MFG Giso

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“