HB-SEN-LJet - Aufbau

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 07.06.2020, 14:52

Moin Tom,

ich habe es jetzt noch mal versucht. Die zeit habe ich auf 60s eingestellt und habe den Config Buttom vor dem Übertragen gedrückt.
Die LED leuchtete nur so lange bis er bestätigt hat, das es übertragen wurde. Seit dem sind die 60s schon ein paar Minuten um. Er zeigt aber immer noch den Stand von 12:24.
Bringt es etwas den Code anzupassen, dass er bei jeder Nachricht die Konfigurationsänderungen abfragt? Der Energieverbrauch wäre mir egal.

Gruß Niels

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 07.06.2020, 18:42

Moin Niels,

habe den code des LevelJet lange nicht mehr angeschaut, ich sehe gerade das Gerät wird als Netzgerät ohne sleep konfiguriert, also sollte das Übernehmen der Parameter sofort ohne config button funktionieren.

Wenn du sicher bist das UpdateIntervall ist korrekt eingestellt, dann würde ich als nächstes schauen ob alle 60s Telegramme gesendet werden, z.B. mit einem Analyzer oder das Gerät protokollieren in der webui.

Falls das passiert als nächstes mit der seriellen Schnittstelle debuggen wie die Messwerte vom LevelJet aussehen. Dafür musst du Tx und Gnd vom Arduino mit einem FTDI +PC verbinden und mitloggen.
Achtung, Rx am Arduino muss natürlich am LevelJet bleiben, ist also ein etwas spezielles Setup, verstehst du was ich meine?
Viele Grüße,
Tom

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 07.06.2020, 20:45

Hi zurück,

ich hatte das Gerät bereits in der WebUi protokolliert. Dabei ist mir aufgefallen, dass er nur alle 6h sendet.
Unter dem Link habe ich ein Screenshot, aus der WebUi und das Protokoll was ich über den Arduino ausgelesen habe.
Über TX und GND kam nichts in der Anzeige, den Arduino Nano habe ich dann direkt mit einen USB kabel verbunden und ausgelesen.
Die letzten 5 Zeilen im Protokoll sind gekommen, wo der Leveljet gemessen hat.
Dabei ist leider der letzte Eintrag der WebUi auf 0 gegangen.

https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 08.06.2020, 00:06

- du kannst hier screenshots direkt anhängen, ohne link auf cloud storage
- dein CC1101 wird nicht richtig initialisiert, da passt was nicht, prüfe noch mal alle Verbindungen und mach mal den FreqTest, die ganzen "expected" Meldungen dürfen nicht kommen
- dein Sendeintervall steht laut log immer noch auf 6h

Außerdem ist ein Nano mit FTDI oder CH340 nicht wirklich geeignet weil ja das Rx Pin am AVR doppelt belegt ist - durch den LevelJet Tx und den FTDI Tx, d.h. die beiden Tx arbeiten gegeneinander.

Weiterhin arbeitet der Nano mit 5V was Mist ist für den CC1101 ohne Levelshifter oder hast du die dran
Viele Grüße,
Tom

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 08.06.2020, 08:19

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe alle Bauteile welche 3,3V benötigen auch an 3,3V angeschlossen.
Da ich noch ein paar Teile zuhause habe :D , werde ich den Aufbau noch mal neu machen.
Wenn ich damit durch bin, gebe ich eine Rückmeldung.

Vielen dank für Deine Unterstützung

FrankenKai
Beiträge: 80
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von FrankenKai » 08.06.2020, 11:22

Nicht vergessen die VCC Spannung NACHZUMESSEN bevor du den CC1101 (und andere 3.3V Bauteile) anschließt.
Leider werden häufig die 5V anstelle der 3.3 V Typen geliefert.

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 09.06.2020, 01:30

niels7418 hat geschrieben:
08.06.2020, 08:19
Danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe alle Bauteile welche 3,3V benötigen auch an 3,3V angeschlossen.
Da ich noch ein paar Teile zuhause habe :D , werde ich den Aufbau noch mal neu machen.
Wenn ich damit durch bin, gebe ich eine Rückmeldung.

Vielen dank für Deine Unterstützung
Gerne, bin nicht sicher ob du das mit den 3,3V richtig realisiert hast :?: , den CC1101 an die 3,3V anschließen ist die eine Sache, aber bei einem 5V Arduino solltest du auch alle I/O Pins zum CC1101 über Levelshifter betreiben, siehe z.B.
https://github.com/TomMajor/SmartHome/t ... asp_Klones
oder auch
viewtopic.php?f=76&t=56395&start=310#p585030

Wenn du eine abweichende Schaltung von meiner am LevelJet betreiben willst macht es ev. Sinn, um unnütze Arbeit zu vermeiden, diese hier vorzustellen bevor sie aufgebaut wird :wink:
Viele Grüße,
Tom

niels7418
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2018, 21:21
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von niels7418 » 12.06.2020, 18:09

Moin zurück,

ich habe die Schaltung noch mal neu aufgebaut. Vorab habe ich einen Freq Test durchgeführt.
Und siehe da er sendet wie er sollm alle 60s. Leider werden die Daten vom Leveljet nicht übertragen.
Ich habe die Schaltung wie in dem Übersichtschaltbild aufgebaut. Ich habe die genannten Teile verwendet.
Leveljet Anschluss.png
Beim auslesen vom Leveljet kam folgendes raus:
Leveljet Log Daten.txt
(1.47 KiB) 8-mal heruntergeladen
Kann man aus dem Log etwas raus schließen?

Gruß Niels

jp112sdl
Beiträge: 5459
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von jp112sdl » 12.06.2020, 18:46

niels7418 hat geschrieben:
12.06.2020, 18:09
Und siehe da er sendet wie er sollm alle 60s.
Bemerkenswert, denn
niels7418 hat geschrieben:
12.06.2020, 18:09
Kann man aus dem Log etwas raus schließen?
das Funkmodul wird nicht erkannt

Code: Alles auswählen

Error at 00 expected: 2E read: 00
Error at 02 expected: 06 read: 00
...

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 12.06.2020, 19:41

Genau, Funkmodul sieht ähnlich schlecht aus wie vor ein paar Tagen von dir gepostet.
Poste mal gute Bilder von deinem Aufbau.
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“