HB-SEN-LJet - Aufbau

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 29.03.2020, 00:23

wenn du nur das Netzteil geändert hast und es vorher ging, könntest du testweise auf Batteriebetrieb zurückgehen ob es daran liegt.
Ohne weitere Änderungen von dir kann es ja nur am Umbau liegen, oder?
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1189
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 29.03.2020, 00:25

Das hab ich mir für morgen auch noch vorgenommen; fiel mir vorhin noch ein.

Wobei ich langsam dran zweifel, ob es vorher tatsächlich funktioniert hat?!?
Oder ob es nur ein Schnelltest war, bevor ich die LevelJet seinerzeit abgebaut und eingeschickt hatte :|

Nils

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1189
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 29.03.2020, 18:00

Moin ... also, auch der Rückbau auf Batterien OHNE Erfolg.

Und nun?! :?:

Nils

jp112sdl
Beiträge: 5459
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von jp112sdl » 29.03.2020, 18:06

Ich hätte vor allen anderen Maßnahmen erstmal die seriellen Ausgaben vom HB-Device angeschaut.
Das ist für mich immer "first aid", wenn irgendwas nicht geht

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1189
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 29.03.2020, 18:08

jp112sdl hat geschrieben:
29.03.2020, 18:06
Ich hätte vor allen anderen Maßnahmen erstmal die seriellen Ausgaben vom HB-Device angeschaut.
Das ist für mich immer "first aid", wenn irgendwas nicht geht
???
Verstehe nur Bahnhof :mrgreen:
Zumal ich die ja "bauen lassen habe" :?

Nils

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 29.03.2020, 18:15

Hallo Nils,

wenn ich das richtig verstehe was du bisher geschrieben hast du 3 Unterschiede zu meinem Aufbau:
- andere LevelJet Elektronik, Batt.betrieb
- am seriellen Anschluss betreibst du extra ein weiteres Funkmodul der Fa. Projet
- du hast ein serielles Y-Kabel

Weiterhin bist du nicht sicher ob es jemals funktioniert hatte, auch schon vor dem Umbau auf Netzteil :?:
Also jede Menge Fragezeichen. :shock:

Wenn ich dir helfen soll brauche ich als erstes einen exakten Schaltplan des gesamten Konstruktes.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1189
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 29.03.2020, 19:13

Moin Tom ...

Ja, Du hats in allen Punkten Recht:

Ich habe die Funk-LevelJet, die aus der Zisterne die gemessenen Werte per 868-Funk an einen Empfänger sendet, der diese wiederurm per Kabel an die Displays weitergibt
In den Displays (zumindest in einem, bei dem 2. ist ja der Sensorkopf defekt) kommen definitiv die korrekten Werte an.

Ich hoffen @Gelegenheitsbastler liest hier mit, der hat mir die freundlicherweise zusammengebaut.

Und ja, leider weiß ich echt nicht mehr, ob die 100% funktioniert haben :roll:
Allerdings warum sollten die auf einmal NICHT mehr funktionieren?!
Kabelbrüche etc. schliesse ichmal aus, da bewegt sich ja nix, bzw. hat sich nix bewegt.


Geändert hat sich seither:
* die FW der CCU3 - aktuelle Version
* und ggf. der Versionssprung bei Dir von 2.00 auf 2.01; aber auch das weiß ich niht ganz genau

Ich bin/war leider sehr, sehr viel unterwegs, so dass solche Dinge oft "zwischen Tür und Angel" in Betrieb genommen wurden.


Gruß,
Nils

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 30.03.2020, 00:03

NilsG hat geschrieben:
29.03.2020, 19:13

Ich habe die Funk-LevelJet, die aus der Zisterne die gemessenen Werte per 868-Funk an einen Empfänger sendet, der diese wiederurm per Kabel an die Displays weitergibt
In den Displays (zumindest in einem, bei dem 2. ist ja der Sensorkopf defekt) kommen definitiv die korrekten Werte an.

Ich hoffen @Gelegenheitsbastler liest hier mit, der hat mir die freundlicherweise zusammengebaut.
ja, der konkrete Verdrahtungsplan und dieses spezielles Y Kabel wäre notwendig.

Bei meinem Gerät kommen ja die seriellen Nachrichten mit den Tankinfos direkt aus dem Gerät (an der 6pol. Buchse) und ich lese die einfach mit meiner Elektronik mit und sende sie an die Zentrale.
In deinem Fall mit zwischengeschalteter ProJet Funkübertragung müsste man zuerst klären ob die seriellen Daten aus dem Empfänger bzw. Display überhaupt so herauskommen wie im Originalgerät ohne Funk.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1189
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von NilsG » 31.03.2020, 00:08

Moin Tom ...

Ich habe heute nun nochmal alles sauber der Reihe nach überprüft:

dabei ist mir eine Sache klar geworden, die ich vorher nie so gecheckt habe :roll:
Die RJ-Buchse an "meinen" (Funk)Geräte ist genau so ein Ausgang wie bei Deinen!
Bei mir steckt da lediglich ein weiterer Sender(!) drin, um mit einem (USB)-Empfänger die Daten am PC zu erhalten
Das eigentlich Funkmodul ist dort direkt integriert ... Asche über mein Haupt!

Und:
Deine Teile funktionieren!!!

Denn:
Ich habe zur (Wieder)Inbetriebnahme das LevelJet-Gerät/Display genommen, an dem auch der funktionierenden Sensor dran ist.
Bei diesem scheint aber die RJ-Buchse ne Macke zu haben :twisted: :shock:
Denn wenn ich das zweite LevelJet-Gerät/Display nehme, an dem der Sensorkopf defekt ist und somit nur Quatsch anzeigt, kommen diese Quatsch-Werte aber zumindest in Deinen HB-Sen-LJet an!

DADRAUF soll man aber auch erstmal kommen ... :roll: :oops:

Nun weiß ich zwar, dass die HB-Sen-LJet funktionieren, habe aber nun quasi 2 defekte LevelJet-Teile:

* 1x defekter Sensorkop
* 1x defekter RJ-Ausgang

Macht das Ganze irgendwie auch nicht besser :|

In diesem Sinne ...

Nils

TomMajor
Beiträge: 1014
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-SEN-LJet - Aufbau

Beitrag von TomMajor » 31.03.2020, 15:16

Hi Nils,

das freut mich das die Elektronik auch in deiner Konstellation prinzipiell geht.
Zur möglichen Sensorkopf Typ-Suche hatte ich ja was in dem anderen thread geschrieben.
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“