Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 581
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 23.03.2021, 15:03

Sollte jemand Bedarf an eagle haben. Bitteschön.
Dateianhänge
Neu Adapter CC1101 2.0mm auf 1.27m 1_0_1.zip
(8.44 KiB) 21-mal heruntergeladen

TomMajor
Beiträge: 1583
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von TomMajor » 23.03.2021, 15:08

sieht so aus, könnte bei Bedarf Gerber draus machen.
Dateianhänge
ScreenShot 18 Oracle VM VirtualBox.png
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 9487
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 1394 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von jp112sdl » 23.03.2021, 15:19

Ich hab das eByte noch weiter an den Rand gesetzt, damit die Antennenausführung näher an der Position des CC1101 ist.
Und auch die Platinengröße etwas verringert.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

TomMajor
Beiträge: 1583
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von TomMajor » 23.03.2021, 16:39

Anbei die Gerber files der Adapterplatine von Gelegenheitsbastler, vielleicht ist es ja für jemand nützlich.
Dateianhänge
ScreenShot 19 Gerber.png
Adapter CC1101.zip
(5.58 KiB) 17-mal heruntergeladen
Viele Grüße,
Tom

Martin62
Beiträge: 559
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von Martin62 » 01.04.2021, 11:57

Hallo Gelegenheitsbastler,
danke für dieses Projekt und die Inspiration. Muss nur eins bemängeln…, die Überschrift des Beitrages, denn das geht auch mit Hunter. :wink:
Habe auf die Schnelle eine Schaltung zusammen genagelt (denn der Winter war wieder viel zu kurz) und das mit 2 Hunter Ventile getestet.
PGV101 GBDC/9V
PGV100 /9V
Lief ohne Probleme, musste am Sketch nichts anpassen.
Bin mir sicher, dass die Rain Bird Ventile auch funktionieren, denn das Prinzip ist ja gleich.
Genauso könnte man die Platinen von Gelegenheitsbastler für diese Art der Ventile verwenden.
Jetzt bleibt noch die Hoffnung, dass das Funksignal ausreicht bis zum Standort des Ventils. Aber da gibt es zur Not auch noch was von Jérôme. :D
Vielen Dank auch an alle, die dieses Projekt ermöglicht haben. Bin immer wieder begeistert.
Euch alle ein paar schöne Osterfeiertage auch wenn die Lage mehr als bescheiden ist, um das Mal vorsichtig auszudrücken. :wink:
Gruß Martin

rbeudel
Beiträge: 246
Registriert: 29.06.2018, 17:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von rbeudel » 02.04.2021, 16:09

Hallo Jérôme,
rbeudel hat geschrieben: ↑
20.03.2021, 18:43
Dagegen spricht das das Gerät anscheinend mitbekommt was on air los ist

Nein, nicht wirklich.

Fast immer sehen die Leute "ignore" Telegramme anderer Geräte - nur mit der CCU klappt es nicht.
Hast natürlich recht gehabt. Ich habe noch ein Funkmodul gefunden das ohne Frequenzanpassung läuft. Den Frequentest habe ich auf der Gardena Platine nicht zum laufen bekommen.
Frohe Ostern :D
Viele Grüße,
Ralf


Debmatic in Proxmox 6 VM debian x86_64 auf Intel NUC mit influxdb und Grafana zur Visualisierung der Homematic Daten über Openhab 3, Volkszähler und SBFSpot zur Visualisierung meiner Stromzählerdaten und der Solaranlage

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von wolwin » 03.04.2021, 18:20

Hallo zusammen,

zur Info: Anpassung des HM-LC-SW1-BA-PCB-GAR1251 Scriptes für Asksin++ (V4.1.6 und V5.0.0) ist hier zu finden:
https://github.com/wolwin/WW-mySHP/blob ... CB-GAR1251

Frohe Ostern - Gruß
wolwin

Martin62
Beiträge: 559
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von Martin62 » 03.04.2021, 18:49

Danke! Gibt es da was neues oder ist es das was in diesem Beitrag schon mal verlinkt wurde? Konnte jetzt auf die schnelle keine Änderung erkennen.
Sollte das Wetter endlich mal besser werden gehe ich mit meinem Hunter Ventil in die ernste Testphase. Zurzeit klappert es noch im Keller. :wink:
Gruß Martin

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von wolwin » 03.04.2021, 20:22

Martin62 hat geschrieben:
03.04.2021, 18:49
Danke! Gibt es da was neues oder ist es das was in diesem Beitrag schon mal verlinkt wurde? Konnte jetzt auf die schnelle keine Änderung erkennen.
War schon mal verlinkt (glaub ich) - es ist lediglich die minimale Batteriespannung auf 7,8V (nach meinen Erfahrungen im letzten Jahr) geändert worden und die Kompatibilität zur aktuellen Asksin++ Version ist hergestellt worden.

Martin62
Beiträge: 559
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

Beitrag von Martin62 » 04.04.2021, 10:40

Danke, dann kann ich das jetzt Wasserdicht verpacken.
Schöne Ostern!
Gruß Martin

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“