HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 3385
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von jp112sdl » 10.04.2019, 14:33

Hmm... Dann muss der MOD-Re-8 auch gehen... eine andere Idee habe ich sonst nicht weiter

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 200
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von Garagenloeter » 10.04.2019, 14:58

Ich werd irre.

Ich hab den Scetch nochmals draufgespielt, und nun funktioniert alles..... :oops: :roll: :lol:

Keine Ahnung was da los war. hab nix an der Hardware geändert.



Danke für deine Mühe.

Mist: zu früh gefreut, hängt schon wieder, läst sich nicht schalten und Störungsmeldung.

Nach Neustart von Aktor u CCU2 funktioniert alles wieder.... :roll: komisch.

Wenn das Ding läuft, siehts so aus:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.8 (Apr 10 2019 14:44:17)
Address Space: 32 - 1798
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 43
22
<- 0E 01 86 10 00BE01 000000 06 01 00 00 00  - 2238
<- 0E 02 86 10 00BE01 000000 06 02 00 00 00  - 2338
<- 0E 03 86 10 00BE01 000000 06 03 00 00 00  - 2438
<- 0E 04 86 10 00BE01 000000 06 04 00 00 00  - 2538
<- 0E 05 86 10 00BE01 000000 06 05 00 00 00  - 2638
<- 0E 06 86 10 00BE01 000000 06 06 00 00 00  - 2738
<- 0E 07 86 10 00BE01 000000 06 07 00 00 00  - 2838
<- 0E 08 86 10 00BE01 000000 06 08 00 00 00  - 2938
-> 0E 50 B0 11 267542 00BE01 02 01 C8 00 00  - 15030
<- 0E 50 80 02 00BE01 267542 01 01 C8 00 50  - 15159
-> 0E 5A B0 11 267542 00BE01 02 01 C8 00 00  - 15661
<- 0E 5A 80 02 00BE01 267542 01 01 C8 00 51  - 15789
-> 0E 63 B0 11 267542 00BE01 02 02 C8 00 00  - 16290
<- 0E 63 80 02 00BE01 267542 01 02 C8 00 52  - 16418
-> 0E 6D B0 11 267542 00BE01 02 02 C8 00 00  - 16920
<- 0E 6D 80 02 00BE01 267542 01 02 C8 00 52  - 17048
-> 0E 76 B0 11 267542 00BE01 02 03 C8 00 00  - 17550
<- 0E 76 80 02 00BE01 267542 01 03 C8 00 52  - 17679
-> 0E 00 B0 11 267542 00BE01 02 03 C8 00 00  - 18181
<- 0E 00 80 02 00BE01 267542 01 03 C8 00 53  - 18309
-> 0E 0A B0 11 267542 00BE01 02 03 C8 00 00  - 18810
<- 0E 0A 80 02 00BE01 267542 01 03 C8 00 53  - 18938
-> 0E 14 B0 11 267542 00BE01 02 03 C8 00 00  - 19440
<- 0E 14 80 02 00BE01 267542 01 03 C8 00 53  - 19568
-> 0E 1D B0 11 267542 00BE01 02 04 C8 00 00  - 20070
<- 0E 1D 80 02 00BE01 267542 01 04 C8 00 52  - 20198
-> 0E 27 B0 11 267542 00BE01 02 04 C8 00 00  - 20700
<- 0E 27 80 02 00BE01 267542 01 04 C8 00 51  - 20829
-> 0E 30 B0 11 267542 00BE01 02 05 C8 00 00  - 21330
<- 0E 30 80 02 00BE01 267542 01 05 C8 00 52  - 21458
-> 0E 3A B0 11 267542 00BE01 02 05 C8 00 00  - 21960
<- 0E 3A 80 02 00BE01 267542 01 05 C8 00 52  - 22088
-> 0E 43 B0 11 267542 00BE01 02 06 C8 00 00  - 22590
<- 0E 43 80 02 00BE01 267542 01 06 C8 00 51  - 22718
-> 0E 4D B0 11 267542 00BE01 02 06 C8 00 00  - 23220
<- 0E 4D 80 02 00BE01 267542 01 06 C8 00 51  - 23349
-> 0E 57 B0 11 267542 00BE01 02 07 C8 00 00  - 23851
<- 0E 57 80 02 00BE01 267542 01 07 C8 00 51  - 23979
-> 0E 61 B0 11 267542 00BE01 02 07 C8 00 00  - 24480
<- 0E 61 80 02 00BE01 267542 01 07 C8 00 51  - 24608
-> 0E 6A B0 11 267542 00BE01 02 08 C8 00 00  - 25110
<- 0E 6A 80 02 00BE01 267542 01 08 C8 00 51  - 25238
-> 0E 74 B0 11 267542 00BE01 02 08 C8 00 00  - 25740
<- 0E 74 80 02 00BE01 267542 01 08 C8 00 51  - 25869
-> 0E 7D B0 11 267542 00BE01 02 08 00 00 00  - 26371
<- 0E 7D 80 02 00BE01 267542 01 08 00 00 51  - 26499
-> 0E 07 B0 11 267542 00BE01 02 08 00 00 00  - 27000
<- 0E 07 80 02 00BE01 267542 01 08 00 00 51  - 27128
-> 0E 10 B0 11 267542 00BE01 02 07 00 00 00  - 27630
<- 0E 10 80 02 00BE01 267542 01 07 00 00 51  - 27758
-> 0E 19 B0 11 267542 00BE01 02 06 00 00 00  - 28260
<- 0E 19 80 02 00BE01 267542 01 06 00 00 51  - 28388
-> 0E 22 B0 11 267542 00BE01 02 04 00 00 00  - 28891
<- 0E 22 80 02 00BE01 267542 01 04 00 00 51  - 29019
-> 0E 2C B0 11 267542 00BE01 02 04 00 00 00  - 29520
<- 0E 2C 80 02 00BE01 267542 01 04 00 00 51  - 29648
-> 0E 36 B0 11 267542 00BE01 02 05 00 00 00  - 30150
<- 0E 36 80 02 00BE01 267542 01 05 00 00 51  - 30278
-> 0E 40 B0 11 267542 00BE01 02 03 00 00 00  - 30780
<- 0E 40 80 02 00BE01 267542 01 03 00 00 51  - 30908
-> 0E 4A B0 11 267542 00BE01 02 02 00 00 00  - 31410
<- 0E 4A 80 02 00BE01 267542 01 02 00 00 50  - 31539
-> 0E 53 B0 11 267542 00BE01 02 01 00 00 00  - 32040
<- 0E 53 80 02 00BE01 267542 01 01 00 00 50  - 32168

AF-Mobil
Beiträge: 31
Registriert: 25.11.2016, 19:52

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von AF-Mobil » 10.04.2019, 18:28

Läut's jetzt oder nicht?
Eine ähnliches Verhalten hatte ich auch schon.

jp112sdl
Beiträge: 3385
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von jp112sdl » 10.04.2019, 18:33

Code: Alles auswählen

Bat: 43

Bisschen viel?
Garagenloeter hat geschrieben:
10.04.2019, 14:58
Wenn das Ding läuft, siehts so aus:
:!: Hast du zufällig die Device ID mehrfach vergeben?

Beim Starten:

Code: Alles auswählen

<- 0E 01 86 10 00BE01 000000 06 01 00 00 00  - 2238
:arrow: das Gerät ist nicht mit der Zentrale gepairt!
Also noch mal neu anlernen, sofern die eindeutige Device ID 00BE01 tatsächlich stimmt!

Kurze Zeit später

Code: Alles auswählen

-> 0E 50 B0 11 267542 00BE01 02 01 C8 00 00  - 15030
:arrow: Es werden Schaltbefehle an 00BE01 gesendet...

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 200
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von Garagenloeter » 11.04.2019, 16:56

Soooo, nochmals abgelernt und neu angelernt.

sieht aber genau so aus. Die ID stimmt mit dem Sketch überein.

ich hab mal über die WebUI alle 8 Kanäle nacheinander an und wieder augeschaltet.

Wenn ich zu schnell schalte, scheint die CCU2 nimmer mit zu kommen und hängt sich anscheinend auf.
Das Teil scheint grundsätzlich zu arbeiten.

Bei einschlten des seriellen Monitor:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.8 (Apr 10 2019 14:44:17)
Address Space: 32 - 1798
00000000
Init Storage: CAFEACF3
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 45
0
<- 0E 01 86 10 00BE01 000000 06 01 00 00 00  - 8500
<- 0E 02 86 10 00BE01 000000 06 02 00 00 00  - 8600
<- 0E 03 86 10 00BE01 000000 06 03 00 00 00  - 8699
<- 0E 04 86 10 00BE01 000000 06 04 00 00 00  - 8801
<- 0E 05 86 10 00BE01 000000 06 05 00 00 00  - 8900
<- 0E 06 86 10 00BE01 000000 06 06 00 00 00  - 9000
<- 0E 07 86 10 00BE01 000000 06 07 00 00 00  - 9100
<- 0E 08 86 10 00BE01 000000 06 08 00 00 00  - 9199
ignore 16 B7 84 53 F30101 267542 00 41 00 D2 42 00 E2 43 02 42 44 00 E4  - 10459
ignore 16 B8 84 53 F30101 267542 00 45 00 00 46 00 00 47 00 00 48 00 00  - 10753

Alle Kanäle ein-und wieder ausschalten:

-> 0E 45 B0 11 267542 00BE01 02 01 C8 00 00  - 22542
<- 0E 45 80 02 00BE01 267542 01 01 C8 00 5E  - 22671
-> 0E 4E B0 11 267542 00BE01 02 02 C8 00 00  - 23172
<- 0E 4E 80 02 00BE01 267542 01 02 C8 00 5E  - 23301
-> 0E 57 B0 11 267542 00BE01 02 03 C8 00 00  - 23802
<- 0E 57 80 02 00BE01 267542 01 03 C8 00 5E  - 23930
-> 0E 60 B0 11 267542 00BE01 02 04 C8 00 00  - 24432
<- 0E 60 80 02 00BE01 267542 01 04 C8 00 5E  - 24560
-> 0E 69 B0 11 267542 00BE01 02 05 C8 00 00  - 25062
<- 0E 69 80 02 00BE01 267542 01 05 C8 00 5E  - 25190
-> 0E 72 B0 11 267542 00BE01 02 06 C8 00 00  - 25692
<- 0E 72 80 02 00BE01 267542 01 06 C8 00 5E  - 25821
-> 0E 7B B0 11 267542 00BE01 02 07 C8 00 00  - 26322
<- 0E 7B 80 02 00BE01 267542 01 07 C8 00 5E  - 26450
-> 0E 05 B0 11 267542 00BE01 02 08 C8 00 00  - 26952
<- 0E 05 80 02 00BE01 267542 01 08 C8 00 5F  - 27080
-> 0E 0F B0 11 267542 00BE01 02 08 C8 00 00  - 27582
<- 0E 0F 80 02 00BE01 267542 01 08 C8 00 5F  - 27710
-> 0E 18 B0 11 267542 00BE01 02 08 00 00 00  - 28212
<- 0E 18 80 02 00BE01 267542 01 08 00 00 5F  - 28340
-> 0E 21 B0 11 267542 00BE01 02 07 00 00 00  - 28843
<- 0E 21 80 02 00BE01 267542 01 07 00 00 5F  - 28971
-> 0E 2A B0 11 267542 00BE01 02 06 00 00 00  - 29472
<- 0E 2A 80 02 00BE01 267542 01 06 00 00 5E  - 29600
-> 0E 34 B0 11 267542 00BE01 02 05 00 00 00  - 30102
<- 0E 34 80 02 00BE01 267542 01 05 00 00 5E  - 30230
-> 0E 3E B0 11 267542 00BE01 02 04 00 00 00  - 30732
<- 0E 3E 80 02 00BE01 267542 01 04 00 00 5E  - 30860
-> 0E 47 B0 11 267542 00BE01 02 03 00 00 00  - 31362
<- 0E 47 80 02 00BE01 267542 01 03 00 00 5E  - 31491
-> 0E 51 B0 11 267542 00BE01 02 02 00 00 00  - 31992
<- 0E 51 80 02 00BE01 267542 01 02 00 00 5E  - 32120
-> 0E 5B B0 11 267542 00BE01 02 01 00 00 00  - 32622
<- 0E 5B 80 02 00BE01 267542 01 01 00 00 5E  - 32750
Ich werde das ganze mal beobachten.
Das ganze soll als einfache Statusanzeige fungieren.

jp112sdl
Beiträge: 3385
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von jp112sdl » 11.04.2019, 17:14

Garagenloeter hat geschrieben:
11.04.2019, 16:56
Soooo, nochmals abgelernt und neu angelernt.
So sieht der Startvorgang eines korrekt angelernten HM-MOD-Re-8 aus:

Code: Alles auswählen

AskSin++ V3.1.8 (Apr 10 2019 06:35:04)
Address Space: 32 - 1798
CC init1
CC Version: 04
 - ready
Bat: 33
22
<- 0E 01 A2 10 00BE00 2BE14D 06 01 00 00 00  - 2244
-> 0A 01 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 2369
waitAck: 01
<- 0E 02 A2 10 00BE00 2BE14D 06 02 00 00 48  - 2402
-> 0A 02 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 2527
waitAck: 01
<- 0E 03 A2 10 00BE00 2BE14D 06 03 00 00 48  - 2560
-> 0A 03 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 2684
waitAck: 01
<- 0E 04 A2 10 00BE00 2BE14D 06 04 00 00 48  - 2719
-> 0F C8 86 10 4F146B 000000 0A 9C CA 0C 00 00  - 2793
-> 0A 04 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 2848
waitAck: 01
<- 0E 05 A2 10 00BE00 2BE14D 06 05 00 00 49  - 2881
-> 0F 77 86 10 4CF692 000000 0A 98 C2 0C 00 00  - 3008
-> 11 A7 A0 02 1C9853 28C81E 04 4F 87 04 58 8F F5 02  - 3487
waitAck: 00
<- 0E 05 A2 10 00BE00 2BE14D 06 05 00 00 49  - 3530
-> 0A 05 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 3655
waitAck: 01
<- 0E 06 A2 10 00BE00 2BE14D 06 06 00 00 4A  - 3688
-> 0E A7 80 02 1C9853 28C81E 00 5F BB 85 4A  - 3733
-> 0A 06 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 3817
waitAck: 01
<- 0E 07 A2 10 00BE00 2BE14D 06 07 00 00 4B  - 3850
-> 0A 07 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 3975
waitAck: 01
<- 0E 08 A2 10 00BE00 2BE14D 06 08 00 00 4A  - 4007
-> 0A 08 80 02 2BE14D 00BE00 00  - 4132
waitAck: 01
Richtig: Jeder Kanal sendet seinen Status zur Zentrale.
Falsch: Bei dir wird an 000000 gesendet - es ist also keine Zentrale angelernt

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 200
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von Garagenloeter » 11.04.2019, 17:52

OK, dann weiss ich nicht,

a: warum das bei mir nicht funktioniert

b: warum ich trotzdem über die WebUI schalten kann.

Das die Device ID 00BE01 bei mir lautet, dürfte ja nix machen.

Ach, fast vergessen, die Bat: 45 kommt vom Nano.

Der ist auf dem steckbrett, und alle Sensoren/Aktoren die ich gebaut habe wurden vorher dadrauf getestet - ohne Probs.

jp112sdl
Beiträge: 3385
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von jp112sdl » 11.04.2019, 18:04

Code: Alles auswählen

00000000
Init Storage: CAFEACF3
besagt, dass der EEPROM Speicher gecleart wurde und somit auch alle Pairings gelöscht wurden.
Garagenloeter hat geschrieben:
11.04.2019, 17:52
Das die Device ID 00BE01 bei mir lautet, dürfte ja nix machen.
Läuft der Nano nicht auch mit 16MHz?

Na wie auch immer... mit dem aktuellen Stand aus Github (sowohl die Beispiel_AskSinPP als auch die AskSinPP Lib) läufts auf nem Pro Mini 8MHz einwandfrei.
Hatte es grad noch mal hin und her getestet, als ich das Log angefertigt habe.

VG,
Jérôme

Garagenloeter
Beiträge: 200
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von Garagenloeter » 11.04.2019, 18:14

Ja, der Nano läuft mit 16MHz, hatte aber noch nie Probleme deswegen. Evtl jetzt.

Das Addon und aus die Lib sind aktuell.

jp112sdl
Beiträge: 3385
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-MOD-Re-8 keine Funktion nach anlernen

Beitrag von jp112sdl » 11.04.2019, 18:15

Addon spielt keine Rolle.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“