HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 4477
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 04.02.2020, 22:29

Alveran hat geschrieben:
04.02.2020, 21:37
Ich denke die Fernbedienung kann sich für's erste sehen lassen.
Darf ich das Bild fürs Github Repo https://github.com/jp112sdl/HB-RC-12-EP verwenden?
Macht mehr her, als mein Lochraster-Symbolfoto 8)

VG,
Jérôme

Alveran
Beiträge: 184
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Alveran » 04.02.2020, 22:39

Aber klar.

chianti2000
Beiträge: 18
Registriert: 12.08.2017, 17:15
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von chianti2000 » 05.02.2020, 00:06

Hat noch jemand Platinen übrig oder bestellt demnächst welche?
Würde gerne auch "mitspielen".

Gruß
Gerd

der-pw
Beiträge: 202
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von der-pw » 05.02.2020, 12:11

Meine Gehäusedateien liegen unter: https://www.thingiverse.com/thing:4145186
weitere Bilder und BOM folgt.
Grüße,
Patrick

rih
Beiträge: 39
Registriert: 09.05.2019, 23:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von rih » 05.02.2020, 16:10

@Jerome:
Frage an Dich als Experten: Wäre es möglich, aus der 12-Kanal eine 20- oder 30-Kanal Fernbedienung zu machen? Wobei dann die Tasten 11/12 für die Umschaltung der Ebenen verwendet werden könnten. Was meinst Du dazu? Ist das realisierbar?

jp112sdl
Beiträge: 4477
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 17:27

Realisierbar ist fast alles.
Ich hatte sowas auch schon mal angedacht, aber die Aktualisierung des Displays ist zu träge, das macht keinen Spaß.

VG,
Jérôme

der-pw
Beiträge: 202
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von der-pw » 07.02.2020, 16:48

der-pw hat geschrieben:
05.02.2020, 12:11
Meine Gehäusedateien liegen unter: https://www.thingiverse.com/thing:4145186
weitere Bilder und BOM folgt.
Hab den Bereich des Batteriedeckel-Schnappers nochmal etwas verbessert.
Wer eine gute Alternative zu Thingiverse kennt, immer her damit. Die liefern dort wohl noch mit 'nem 56k Modem aus.
Grüße,
Patrick

TomMajor
Beiträge: 817
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 07.02.2020, 21:10

ich habe die Gerberdateien der Platine von der Version 1.0 hier abgelegt:
https://github.com/TomMajor/SmartHome/t ... -EP/Gerber
Viele Grüße,
Tom

ranseyer
Beiträge: 18
Registriert: 17.01.2019, 16:22

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von ranseyer » 08.02.2020, 07:21

chianti2000 hat geschrieben:
05.02.2020, 00:06
Hat noch jemand Platinen übrig oder bestellt demnächst welche?
Ich möchte demnächst mal wieder bei JLCPCB bestellen und hätte dann ca. 4 oder 9 Stück übrig...
(Vorausgesetzt ich darf diese aus Sicht von TomMajor weitergeben)

TomMajor
Beiträge: 817
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 08.02.2020, 18:11

ranseyer hat geschrieben:
08.02.2020, 07:21
chianti2000 hat geschrieben:
05.02.2020, 00:06
Hat noch jemand Platinen übrig oder bestellt demnächst welche?
Ich möchte demnächst mal wieder bei JLCPCB bestellen und hätte dann ca. 4 oder 9 Stück übrig...
(Vorausgesetzt ich darf diese aus Sicht von TomMajor weitergeben)
kein Thema solange du ggf. nur eine Aufwandsentschädigung verlangst und kein kommerzielles Ding draus machst :wink:
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“