HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 539
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 10.05.2019, 11:08

Danke für den Link. Den hatte ich nicht mehr gefunden.

jp112sdl
Beiträge: 5144
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2019, 11:12

TomMajor hat geschrieben:
10.05.2019, 10:55
Die Platine ist die Mighty Mini 1284P von Jack Christensen.
Konnte man über OSH Park bestellen.
https://github.com/JChristensen/mini1284
Perfekt, da gibts auch die Gerber.

VG,
Jérôme ☕️

stan23
Beiträge: 1025
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von stan23 » 10.05.2019, 11:21

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
10.05.2019, 10:11
Ich habe für den 1284 vor einiger Zeit auch mal ein paar Platinen erstellen lassen. Das Layout ist nicht von mir, aber alles läuft einwandfrei.
Die ist schick, und sicherlich besser geeignet als die Gosund-Platinen, weil alle Portpins rausgeführt sind.

Da fällt mir ein dass ich meine FTDI-Löcher auch so versetzt machen sollte.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

michaelapp
Beiträge: 197
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von michaelapp » 10.05.2019, 11:22

Hab ich mir gerade auch angeschaut, sieht super aus.

Leider ist die Komponente "TMK316BJ106KLHT" bei Mouser gerade nicht Lieferbar. Ich habe andere Händler gefunden die ihn auf Lager haben, mindestabnahme 2000 Stück :-)

Hat jemand ne Idee?

Gruß
Micha


jp112sdl
Beiträge: 5144
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2019, 11:32

Und den Y2 am besten gar nicht bestücken. Zumindest keinesfalls mit > 8MHz

VG,
Jérôme ☕️

stan23
Beiträge: 1025
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von stan23 » 10.05.2019, 11:32

Ich glaube du kannst da ganz "normale" Kondensatoren nehmen.
Auf dem Mighty Mini 1284P ist ja kein DCDC-Wandler, also sind das nur Abblockkondensatoren...

EDIT:
viel zu langsam getippelt... :lol:
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

michaelapp
Beiträge: 197
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von michaelapp » 10.05.2019, 11:45

Hm jetzt komm ich durcheinander :shock:

Den Y2 habe ich gar nicht gefunden, nur den Y1 ...

Kann ich als 10uF 25V Kerko den folgenden verwenden:

https://www.mouser.de/ProductDetail/AVX ... rXdX4Eg%3D

Gruß
Micha

jp112sdl
Beiträge: 5144
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2019, 11:51

Ja, meinte den Y1.

VG,
Jérôme ☕️

michaelapp
Beiträge: 197
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von michaelapp » 10.05.2019, 11:54

Super, ein Fragezeichen weg :-)

Jetzt noch die Schlußfrage, gar nicht bestücken oder einen anderen?

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“