HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 4715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 21.03.2020, 16:36

lame hat geschrieben:
21.03.2020, 16:31
Gut, dann sollte das Display zumindest nicht defekt sein.
Ich denke nicht. Und der Font sind bei dem gelben leider auch ein wenig "matschig" aus.
Tom hatte mal ein Vergleichsfoto (b/w/r und b/w/y) von mir bekommen... vielleicht hat er das noch irgendwo griffbereit, da sieht man das bei meinem auch

VG,
Jérôme

lame
Beiträge: 126
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 21.03.2020, 16:52

jp112sdl hat geschrieben:
21.03.2020, 16:36
..Und der Font sind bei dem gelben leider auch ein wenig "matschig" aus.
Matschig passt.
Das gelb find ich trotzdem gut.

Der WaveShare Demo Code flackert auch ohne Ende.
Die gelbe Farbe kommt erst ganz am Schluß durch.

Jetzt erst mal raus in den Garten.
Viele Grüße
Lars

TomMajor
Beiträge: 861
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 21.03.2020, 16:58

jp112sdl hat geschrieben:
21.03.2020, 16:36
lame hat geschrieben:
21.03.2020, 16:31
Gut, dann sollte das Display zumindest nicht defekt sein.
Ich denke nicht. Und der Font sind bei dem gelben leider auch ein wenig "matschig" aus.
Tom hatte mal ein Vergleichsfoto (b/w/r und b/w/y) von mir bekommen... vielleicht hat er das noch irgendwo griffbereit, da sieht man das bei meinem auch
Das schnelle Geflacker habe ich bei meinem b/w/r auch nicht.
Nur das langsame Geflacker für den farbigen Text, bis der seinen finalen Farbton erreicht hat.

Jerome, du meinst wahrscheinlich das hier?
Dateianhänge
Bild.jpeg
Bild.jpeg (30.82 KiB) 164 mal betrachtet
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 4715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 21.03.2020, 17:05

Ja genau das :)

Ich finde den Font auf dem gelben nicht wirklich schön.
Bei "Licht" ist nicht mal die Trennung zum i-Punkt erkennbar

VG,
Jérôme

lame
Beiträge: 126
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 21.03.2020, 18:08

jp112sdl hat geschrieben:
21.03.2020, 17:05
Ich finde den Font auf dem gelben nicht wirklich schön.
Bei "Licht" ist nicht mal die Trennung zum i-Punkt erkennbar
Schade. Kommt irgendwie "bold" rüber.

Ich löte jetzt erst mal die Platine zusammen, dann schau ich mir das ganze nochmal an.

Das Display, bei Reichelt gekauft, hat allerdings den zur Platine passenden 2mm Pin-Abstand am Stecker.
Das scheint ja aktuell nicht bei allen Displays/Lieferanten gegeben zu sein.
Viele Grüße
Lars

spaceduck
Beiträge: 401
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von spaceduck » 25.03.2020, 12:46

Hallo zusammen,

ich brauche mal etwas Input bzgl. Inbetriebnahme. Der AVR ist ja leer, also kein Bootloader.
Ich besitze einen AVRISP mkII, kann/muss ich damit direkt aus der Arduino IDE flashen oder muss ich im Atmel Studio erstmal einen Bootloader installieren?
Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber ich komme gerade echt nicht weiter!

Danke...

der-pw
Beiträge: 214
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von der-pw » 25.03.2020, 12:53

Wenn du nach den Anweisungen unter https://github.com/jp112sdl/HB-RC-12-EP vorgehst, brauchst du den Bootloader nicht flashen.
Arduino IDE nur so einstellen, wie angegeben, "Bootloader brennen", danach "Hochladen mit Programmer".
Den richtigen Progammer natürlich auch auswählen.
Grüße,
Patrick

curtis777
Beiträge: 6
Registriert: 13.09.2018, 17:05

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von curtis777 » 25.03.2020, 13:05

Hallo Leute,
habe mich mal an das Projekt rangewagt.
Im Moment kann man eh nicht viel machen.
Platine bestückt und alles soweit zusammengebaut.

Mein Problem ist ich bekomme Arduino nicht zum flashen.
habe jetzt ewig gebraucht die gesamten Librarys zu installieren

Sollte ich das eher über einen Uno oder einen Nano flashen ?
Bin hier echt auf der Leitung und möchte mal was dazu lernen (leider ist jetzt eh genug Zeit dafür)

Wo liegen meine Fehler?
Anbei die Fehlermeldung von Arduino

Code: Alles auswählen

Arduino: 1.8.12 (Windows 10), Board: "Sanguino, ATmega1284 or ATmega1284P (16 MHz)"

In file included from sketch\sketch_mar25a.ino.cpp:1:0:

E:\Users\Curtis\Documents\Arduino\sketch_mar25a\sketch_mar25a.ino: In member function 'void ConfigChannel::configChanged()':

sketch_mar25a:250:74: error: 'ICON_COUNT' was not declared in this scope

       DisplayLines[d].IconNumber    = min(this->getList1().iconNumber(), ICON_COUNT + 2); // 0 = no icon, 1 = arrow, 2... icons from Icons.h

                                                                          ^

C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino/Arduino.h:92:24: note: in definition of macro 'min'

 #define min(a,b) ((a)<(b)?(a):(b))

                        ^

E:\Users\Curtis\Documents\Arduino\sketch_mar25a\sketch_mar25a.ino: In function 'void setup()':

sketch_mar25a:328:3: error: 'initIcons' was not declared in this scope

   initIcons();

   ^~~~~~~~~

E:\Users\Curtis\Documents\Arduino\sketch_mar25a\sketch_mar25a.ino: In function 'void updateDisplay()':

sketch_mar25a:403:19: error: 'Icons' was not declared in this scope

      icon_width = Icons[icon_number].width;

                   ^~~~~

E:\Users\Curtis\Documents\Arduino\sketch_mar25a\sketch_mar25a.ino:403:19: note: suggested alternative: 'cos'

      icon_width = Icons[icon_number].width;

                   ^~~~~

                   cos

exit status 1
'ICON_COUNT' was not declared in this scope

This report would have more information with
"Show verbose output during compilation"
option enabled in File -> Preferences.

jp112sdl
Beiträge: 4715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von jp112sdl » 25.03.2020, 13:13

Bitte das gesamte Repo downloaden und nicht nur die .ino!
Dir fehlt z.B. die Icons.h

VG,
Jérôme

spaceduck
Beiträge: 401
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von spaceduck » 25.03.2020, 13:25

Arduino IDE nur so einstellen, wie angegeben, "Bootloader brennen", danach "Hochladen mit Programmer".
Den richtigen Progammer natürlich auch auswählen.
Den mkII kann ich zwar anwählen, die IDE will aber immer auf einen COM/USB Port, der mkII meldet sich aber üblicherweise als USB Gerät, (also kein USB/Seriell) also m.E. Sackgasse.
Fragen: Brauche ich zur Erstinbetriebnahme denn einen externen Takt oder läuft der AVR mit intern RC out of the box? Ich bekomme nämlich die Device ID im AVR Studio überhaupt nicht ausgelesen und ich vermute stark das das mit dem Takt zusammenhängt.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“