HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 946
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 04.05.2020, 01:13

Da bin ich aber gespannt ob und was Waveshare schreibt..
Genau, R35, R36, Q32, U2 raus
Q32 C-E brücken
U2 Vin-Vout brücken
nach besten Wissen aber ohne Garantien, hoffe ich habe nichts übersehen. :)
dann sollten sich hoffentlich auch die ca. 20uA als Ruhestrom einstellen.

statt Q32 kann man auch Q31 entfernen und dann D-S brücken.
Viele Grüße,
Tom

lame
Beiträge: 145
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 14.05.2020, 15:27

TomMajor hat geschrieben:
04.05.2020, 01:13
Da bin ich aber gespannt ob und was Waveshare schreibt..
Die erste Info von Waveshare wegen des Stroms auf RST war...

Code: Alles auswählen

I need to forward this problem to our engineer for checking. 
Sorry about my late reply.
The Rev2.1 is designed to cut off power when sleeping.
Did you set the e-paper to sleep mod and test?
Und zwei Tage später noch...

Code: Alles auswählen

There is sleep function provided in the demo codes.
You need to use it after an update and to wakeup the e-Paper, you should init it every time before updating.
Mal abwarten ob & was die Engineers schreiben.

Da Waveshare nur von Rev2.1 und Sleep Mode schreiben gehe ich mal stark davon aus das die älteren Display Revisionen keinen Sleep Mode kennen.
Viele Grüße
Lars

TomMajor
Beiträge: 946
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 14.05.2020, 23:35

Hmm, das mit power-off hatte ich mir auch so gedacht.
Ich frage mich dabei halt ob durch das Reset L/H nicht der Displayinhalt gelöscht wird, das wäre für das Projekt hier nicht geeignet.
Falls nicht könnte man ja dieses power-off mit extra code im sketch eventuell zum Stromsparen hernehmen.
Viele Grüße,
Tom

lame
Beiträge: 145
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 15.05.2020, 08:24

TomMajor hat geschrieben:
14.05.2020, 23:35
Hmm, das mit power-off hatte ich mir auch so gedacht.
Ich frage mich dabei halt ob durch das Reset L/H nicht der Displayinhalt gelöscht wird, das wäre für das Projekt hier nicht geeignet.
Falls nicht könnte man ja dieses power-off mit extra code im sketch eventuell zum Stromsparen hernehmen.
Ich werd mir bei Gelegenheit mal die Demos anschauen.
Viele Grüße
Lars

MathiasZ
Beiträge: 1624
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von MathiasZ » 15.05.2020, 18:32

Man glaubt es kaum, gestern sind doch tatsächlich die restlichen Teile gekommen.
Ich dachte ehrlich, ich darf das nicht mehr erleben.
Als erstes werde ich die Platine ohne optionale Teile fertig machen und den Verbrauch ermitteln..... Wenn ich meine Kartons mal fertig gepackt habe.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

lame
Beiträge: 145
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 16.05.2020, 12:42

[email protected]
auch der aktuelle Waveshare Arduino Demo-Code mit

Code: Alles auswählen

epd.Sleep();
im Sketch zieht bei meinem Rev2.1 Display seine 2.5mA über RST.
Dabei bleibt RST immer auf High.

Die schicken vielleicht den Display Prozessor schlafen, an RST ändert sich dabei aber nichts.

Ich werde Waveshare nochmal anmailen.
Zuletzt geändert von lame am 16.05.2020, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Lars

TomMajor
Beiträge: 946
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 16.05.2020, 13:21

lame hat geschrieben:
16.05.2020, 12:42
[email protected]
auch der aktuelle Waveshare Arduino Demo-Code mit

Code: Alles auswählen

epd.Sleep();
im Sketch zieht bei meinem Rev2.1 Display seine 2.5mA über RST.
Dabei bleibt RST immer High.

Die schicken vielleicht den Display Prozessor schlafen, an RST ändert sich dabei aber nichts.

Ich werde Waveshare nochmal anmailen.
so ist es, kein Reset im sleep code

Code: Alles auswählen

void Epd::Sleep() {
  SendCommand(DEEP_SLEEP);
  SendData(0xa5);
}
Demo code und HW Schaltung passen irgendwie nicht zusammen.
Was nützt es den chip in den deep sleep zu schicken wenn diese Monster Reset Schaltung weiter den großen Strom zieht :roll:
Viele Grüße,
Tom

lame
Beiträge: 145
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 16.05.2020, 13:57

Vielleicht OT hier aber zuletzt hab ich bei DEVELKTRO die folgende Duo-Led gefunden die ich mir aufs V1.0 Board gelötet habe.
Als Vorwiderstand hab ich 510 Ohm genommen.
KM-23ESGW.png
KM-23ESGW.png (32.13 KiB) 131 mal betrachtet
Duo_LED.jpg


Link: https://www.develektro.com/KINGBRIGHT-K ... -ROT-GRUeN
Viele Grüße
Lars

lame
Beiträge: 145
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 21.05.2020, 13:11

Da Waveshare zum Abschluß nur noch meinte das ich RST auf 0 ziehen soll
hab ich jetzt mal alles ausgelötet was gestört hat und die zwei benötigten Brücken eingelötet.
Damit komme ich jetzt auf 19,5uA im Leerlauf (gemessen an der Stromversorgung der Platine).
2020-05-21_BWR_Modded.jpg
Viele Grüße
Lars

TomMajor
Beiträge: 946
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 21.05.2020, 14:10

Das sieht doch gut aus, damit kommen wir in Regionen die für eine Fernbedienung Sinn machen. :D
Da lag ich mit meiner Schätzung neulich nicht so schlecht.
TomMajor hat geschrieben:
30.04.2020, 23:57
Solange du das Board an 3V und nicht an 5V betreibst ist das aus meiner Sicht neutral. Sehe momentan keine Nachteile, habe es aber auch noch nicht selber getestet.
200uA Standby für eine Fernbedienung sind alles andere als ideal, da muss man bald die Batt .tauschen oder aufladen.
Laut Patrick holen wir ca. 40uA durch Entfernen des LDO raus.
Der Hauptanteil der restlichen 160uA lässt sich imho durch die Widerstände wie beschrieben sparen, die im Falle der HB-RC-12-EP imho unnötig sind.
Ich würde vermuten dass sich die Stromaufnahme so auf ca. 20-30uA senken lassen würde wenn das mal jemand testen will der noch nicht alles verbaut hat..
Die zwei 47k R34, R37 hätte man drin lassen können aber egal.
Danke für die Rückmeldung.
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“