HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 1083
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 02.07.2020, 19:25

Viele Grüße,
Tom

Alveran
Beiträge: 220
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Alveran » 07.07.2020, 09:43

Hallo,

habe die Fernbedienung nochmal auseinander genommen weil Ständig die Batterien alle sind und habe mal nachgemessen.
Vor entfernen des Spannungsreglers waren es 200uA Leerlaufstrom jetzt sind es 170uA Leerlaufstrom. Irgendwie immer noch viel zu viel.
IMG_20200707_083208.jpg
Bringt es bei der Hardwareversion des Displays etwas an der Software anzupassen oder müssen noch weitere Bauteile entfernt werden=?

Edit1:

Nach den (sleep Befehl) Anpassungen in der Software sind es noch 150uA Leerlaufstrom.

Bleibt nur noch die Hardware. (Können da noch Widerstände runter)?

maxx3105
Beiträge: 120
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von maxx3105 » 07.07.2020, 18:48

Man könnte ja eine Art "Death" Sleep in die Schaltung integrieren, bei dem die Stromzufuhr zum Display gekappt wird, dazu müsste aber die Platine geändert werden.

TomMajor
Beiträge: 1083
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 08.07.2020, 00:06

Die Sleep Anpassung von lame ist eigentlich für die (alte) Platinenversion mit den extra Widerständen und Transistoren.
ich hatte bisher gedacht die neue Version hat keinen nennenswerten Sleepstrom..
Viele Grüße,
Tom

Alveran
Beiträge: 220
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Alveran » 08.07.2020, 08:28

Ist meine Platinen Version nicht die alte? Weißt du ob da noch Widerstände runter können?

TomMajor
Beiträge: 1083
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von TomMajor » 08.07.2020, 12:15

Also mein Kenntnisstand ist dieser:

- Im Bild das untere Board ist die alte Version für 5V/3,3V. Da kann man jede Menge Sleep Strom sparen indem man a) Transistoren und Widerstände im linken Teil entfernt oder b) den Sleep patch von lame macht:
lame hat geschrieben:
23.06.2020, 19:49
Hallo zusammen,
mit einem originalen Rev 2.1 Display und der Sleep Anpassung der Library komme ich jetzt auf 1.2uA Leerlaufstrom.
Während der Aktualisierung werden erst kurzzeitig 30 dann ca. 12mA gezogen, danach gehts dann runter auf die 1.2uA.
- Im Bild das obere Board ist die neue Version nur für 3,3V. Dort kann man nur den LDO entfernen. Dann sollte das Display nur ca. 20uA Sleep Strom ziehen:
Zum "oberen" B/W/Y (ohne R&Q):
Hier hab ich nur den LDO entfernt und DIN mit DOUT gebrückt.
Der Leerlaufstrom ohne das das Display ans Board angeschlossen ist war vorher ~60uA, nachher ~19uA.
Das ganze ohne Gewähr, mit dem Display hab ich momentan Probleme (Test Sketch läuft aber).
viewtopic.php?f=76&t=50160&start=430#p579267

Bildquelle:
viewtopic.php?f=76&t=50160&start=420#p578969
Dateianhänge
D10DAA57.jpeg
Viele Grüße,
Tom

Alveran
Beiträge: 220
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Alveran » 08.07.2020, 13:26

Achso. Hatte das genau umgedreht verstanden, also die Boardrevision 2.1 ist die neuere.

Schade ich habe die ältere Revision und den LDO entfernt. Trotzdem sind es noch 0,15mA :oops:

lame
Beiträge: 148
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von lame » 08.07.2020, 13:56

Alveran hat geschrieben:
08.07.2020, 13:26
Achso. Hatte das genau umgedreht verstanden, also die Boardrevision 2.1 ist die neuere.
Rev 2.1 ist das aktuelle PCB zum Display.
Mit der dazu passenden Anpassung der Library schaltet man das Display über den RST Pin quasi ab.
Viele Grüße
Lars

MathiasZ
Beiträge: 1740
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von MathiasZ » 08.07.2020, 15:08

Muß jetzt schon mal dumm fragen.
Habe noch die Platine v2.
Die kann ich trotzdem noch verwenden, oder?
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Alveran
Beiträge: 220
Registriert: 07.08.2018, 20:17
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HB-RC-12-EP - 12 Kanal Fernbedienung mit ePaper

Beitrag von Alveran » 08.07.2020, 17:49

Kurz, ja.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“