AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

stan23
Beiträge: 1591
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von stan23 » 22.04.2021, 13:23

Xel66 hat geschrieben:
22.04.2021, 11:45
Stand das vorher da auch schon explizit so da? Wenn ja, sollte ich entweder zum Augenarzt oder meine Wahrnehmungsschwelle justieren lassen. ;-)
Du musst keine Sorge um deine Augen haben, das habe ich vorhin erst hinzugefügt 8)

Den FTDI-Adapter darfst du schon direkt aufstecken. Das mache ich aus Faulheit auch so und nicht mit extra Kabeln.
Zuletzt geändert von stan23 am 22.04.2021, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Xel66
Beiträge: 9645
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Xel66 » 22.04.2021, 13:24

jp112sdl hat geschrieben:
22.04.2021, 12:16
Es wird nicht besser. :roll: :mrgreen:
Ja, die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Je komplexer etwas wird, umso mehr Stolpersteine fallen einem vor die Füße. Erst recht, wenn man externe Bibliotheken einbindet. Aber man will/muss ja schließlich nicht alles selbst bauen. Mein Update vom Auslieferungsstand 3.1 (glaube ich) auf 3.4 hatte ich damals mit der eingebauten Update-Funktion gemacht. Vielleicht hat sich im Laufe der Zeit mit dem Update einer eingebundenen Bibliothek irgendwas Inkompatibles eingeschlichen.

Dagegen könnte auch ein Kompilieren mit einer Altversion einer Bibliothek helfen, wenn man nicht unbedingt die neuen Features benötigt oder der ggf. gefixte Fehler für die eigenen Entwicklung nicht relevant ist. Aber letztlich ist das auch nur ein Workaround und sollte nicht Standard sein. Für Kompilate beim Anwender ist das vielleicht auch nicht so relevant, weil er ja seine eigene Version baut und auf den Anzalyzer schiebt. Der benötigt die Updatefunktion nicht unbedingt.
jp112sdl hat geschrieben:
22.04.2021, 13:13
... dass man erst die .bin runter- und dann über eine lokale Updateseite auf den ESP32 hochlädt.
Das hatte ich auch versucht, was aber mit dem Hinweis auf das fehlende magic bit/byte fehlgeschlagen ist. Könnte ein Problem darstellen, von der 3.4 wegzukommen. Aber ein Hinweis, dass bei Problemen im Webinterface (leerer variabler Inhalt) das Formatieren des SPIFFS helfen kann, wäre vielleicht für andere Anwender mit ähnlichen Problemen hilfreich.


Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 22.04.2021, 13:35

Xel66 hat geschrieben:
22.04.2021, 13:24
Könnte ein Problem darstellen, von der 3.4 wegzukommen.
Ja das wird auch ein Problem werden.
Aber da ja jeder irgendwie initial den ESP32 selbst flashen muss, wird das auch ein zweites Mal hoffentlich kein Problem sein.
Xel66 hat geschrieben:
22.04.2021, 13:24
wenn man nicht unbedingt die neuen Features benötigt
Seit damals WPA2 Attacken publik wurden, bin ich da etwas sensibel, was selbst gebaute / chinesische IoT Geräte im heimischen WLAN betrifft und aktualisiere da gern auf die neueste Core Version.
Bei den Sonoffs begannen mit dem Umstieg von Lwip 1.4 auf 2 die Probleme.
Ich beschäftige mich aber auch nicht wirklich weiter im Detail mit der Materie.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 169
Registriert: 19.05.2016, 09:42
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Knallochse » 23.04.2021, 11:45

Ich habe gerade ein Update von Version 3.4 auf Version 3.6 über die AskSin Analyzer Webseite durchgeführt.
Dies funktionierte über den „alten Weg“.
Der AskSin Analyzer startete normal durch und zeigte Version 3.6 an.
Ich habe sicherheitshalber danach über die neue Update Funktion „drüber installiert“.
Auch das funktionierte problemlos.
Der AskSin Analyzer startet normal und funktioniert, soweit ich dass gerade überblicken kann, normal.
Ich benutze die Version mit Platine von stan23 mit Display (ohne SD-Karte)
Das als Rückmeldung von mir zu Update.

Vielen Dank Jérôme für deine Weiterentwicklung.

Xel66
Beiträge: 9645
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Xel66 » 23.04.2021, 12:16

jp112sdl hat geschrieben:
22.04.2021, 13:35
... bin ich da etwas sensibel, was selbst gebaute / chinesische IoT Geräte im heimischen WLAN betrifft und aktualisiere da gern auf die neueste Core Version.
Bei sicherheitsrelevanten Dingen sollte man das schon beachten. Definitiv! Ich hatte aber Probleme mit einem fehlenden Script für den Displaytreiber. Dort habe ich mit einer niedrigeren Versionsnummer kompiliert.

Auch ich habe gleich auf die 3.6er Version umgesattelt. Die AsyncElegantOTA geladen und installiert und dann eine neue Firmware kompliliert und per FTDI auf den Analyzer geschoben. Funktioniert prima. Vielen Dank. Der "alte Weg" via WebUI hat auch bei meiner bis gestern aktuellen 3.5 nicht funktioniert. Der Analyzer hat zwar neu gebootet, aber ist wieder mit der 3.5 gestartet. Via Arduino und FTDI eine Angelegenheit weniger Minuten.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 23.04.2021, 12:22

Momentan kämpfe ich mit einem neuen Problem :roll:
Wenn mehr als ~550 Telegramme empfangen wurden kommt es beim Aufbereiten der Liste fürs Web zum Watchdog Timeout.
Ist ja nicht so, dass ich dazu nicht auch schon Issues im Github gefunden hätte :lol: Nun teste ich erstmal verschiedene Workarounds.

Also da kommt in Kürze noch mal ein Update.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 169
Registriert: 19.05.2016, 09:42
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Knallochse » 23.04.2021, 12:48

Ich kann bestätigen, dass der AskSin Analyzer ab einer bestimmten Anzahl an Telegrammen neu startet (Version 3.6). Bei mir ist das gerade nach dem Empfang von ca. 750 Telegrammen passiert.

papa
Beiträge: 596
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von papa » 23.04.2021, 12:57

Oh man - updates machen alles besser ....
Also meine uralt Version hat hier ein halbes Jahr lang mitgehört und der Zähler war über 1.3 Millionen. Dann braucht ich das Netzteil leider mal für was anderes - jetzt sind es erst wieder 135304 :-(
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

stan23
Beiträge: 1591
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von stan23 » 23.04.2021, 14:17

Ich hab gerade bei rund 130k Telegrammen (seit Montag) das Update von 3.4 auf 3.6 über den klassischen Weg der WebUI durchgeführt.

Danach hat jeder Aufruf der WebUI zu einen Watchdog-Reset geführt, auch wenn erst ein Telergamm empfangen war.
Ein Reset des Analyzers hat geholfen, die WebUI lädt nun wieder und zeigt Version 3.6 an.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 23.04.2021, 14:52

Hab den WDT nun beseitigt.
Das hat jedoch zur Folge, dass die WiFi Verbindung nach 2x Web-Reload abbricht und nicht wieder automatisch reconnected.
Da hilft erst ein manueller Reset.
Hab langsam keine Lust mehr auf den Kram.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“